Vorlesen

Über die WU

Herzlich Willkommen auf der Website der WU,

die WU ist eine internationale Universität, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Forschung und Gesellschaft bewusst ist und daher in allen Belangen gewissenhaft agiert. Was die WU ausmacht, sind die Menschen, die hier studieren, lehren, forschen oder im administrativen Bereich arbeiten, oder einfach nur zu Gast sind bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen. Ich freue ich mich über Ihr Interesse an unserer Universität, egal ob Sie sich für ein Studium interessieren oder bereits hier studieren, ob sie sich für eine offene Stelle bewerben möchten oder hier arbeiten, oder ob Sie sich einfach nur über die WU informieren wollen.

Schön, dass Sie da sind.

Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

Selbstverständnis

Die WU bietet Raum für Reflexion und die Entstehung von Neuem und erbringt Pionierleistungen in Forschung und Lehre mit dem Ziel, gesellschaftlichen Wohlstand und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu fördern.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende und Absolventen und Absolventinnen der WU übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und zeichnen sich durch Expertise, Weltoffenheit und Gestaltungswillen aus.

Die WU ist eine wissenschaftliche Leitinstitution und eine der attraktivsten Wirtschaftsuniversitäten Europas.

In diesem Sinne einer weltoffenen Institution versteht sich die WU auch als internationale Universität, als wichtige Drehscheibe für weltweiten Austausch und als Ort des gemeinsamen Wirkens von Lehrenden und Lernenden. Bereits bei ihrer Gründung 1898 war sie geprägt von Weltoffenheit und Diversität. Sie ist den Prinzipien der Gerechtigkeit und Chancengleichheit verpflichtet, wissenschaftlicher Integrität und der Freiheit der Wissenschaft – insbesondere der Vielfalt von Themen und Methoden.

Die WU ist eine Responsible University.* Das bedeutet, dass sie nicht nur Verantwortung für die Qualität ihrer Leistungen in Forschung, Lehre und Third Mission übernimmt, sondern als Institution in allen Belangen gesellschaftlich verantwortungsvoll agiert.

* Die WU orientiert sich dabei auch an den 6 Prinzipien von PRME: Principles for Responsible Management Education

Internationaler Anspruch

Zu den erklärten Zielen der WU gehört es, einen Platz in der Reihe der weltweit herausragenden Universitäten zu erlangen und zu halten. Die WU bietet daher nicht nur eine Reihe von englischsprachigen Graduate-Studien an, auch im Bereich der Forschung gehört die Internationalisierung zu den Grundprinzipien.

Seit 2015 hält die WU die 3 renommiertesten Akkreditierungen EQUIS, AACSB und AMBA. Die WU gehört damit zu den 3 Universitäten in den CEE-Ländern* bzw. zu den 8 Universitäten aus der DACH-Region und weltweit zu den weniger als 1 Prozent aller Hochschulen, die sich über diese Auszeichnung freuen. Neben der WU halten aus den CEE-Ländern* nur die University of Ljubljana (Slowenien) und die Kozminski University (Polen) alle 3 Akkreditierungen.

* berücksichtigte Mittel-Osteuropäische Länder:  CZ, EE, HU, LV, LT, PL, SK, SI, AL, BA, BG, HR, MK, ME, RO, RS, XK, BY, MD, RU, UA, AT

Der gute Ruf der WU im Ausland macht sich überall auf dem Campus bemerkbar: ein gutes Viertel der Studentinnen und Studenten kommt aus dem Ausland.

Forschung

Exzellente Forschung ist ein Grundpfeiler der Philosophie der WU. Hier spielt neben der Schärfung des Forschungsprofils vor allem der gesellschaftliche Diskurs und Wissensaustausch mit allen relevanten Gruppen eine tragende Rolle. Zum Zukunftsplan der WU gehört daher eine fortlaufende Förderung und Stärkung des Forschungsbereiches.

Campusleben

Der hochmoderne Campus besticht nicht allein durch seine beeindruckende, mehrfach ausgezeichnete Architektur. Er lädt mit zahlreichen gastronomischen Angeboten und Freiflächen Studierende und Personal, aber auch Passant/inn/en zum Erkunden und Verweilen ein. Damit schafft die WU Freiräume und Begegnungsstätten und fügt sich wie ein neuer Stadtteil in den zweiten Wiener Gemeindebezirk ein.

Die Vortragende richtet ihren Blick auf die Studierenden im Seminar.