Wirtschaftsuniversität Wien

Events

Alle Events

Library & Learning Center Großer Fest­saal

09:00 - 12:00

JUSPLUS: Wirt­schafts­recht Schnup­peruni

Schnup­pern Sie einen Vormittag lang hinein in das Wirt­schafts­rechts­stu­dium an der WU und infor­mieren...

Library & Learning Center Fest­saal

09:00 - 18:00

8. Öster­rei­chi­scher Aufsichts­ratstag

Trans­for­ma­tion – Neue Aufgaben für die Unter­neh­mens­steue­rungund -auf­sicht

Teaching Center

09:00 - 18:00

Tag der offenen Tür

Die WU kennen­lernen: Wie funk­tio­niert ein Studium? Was kann ich an der WU studieren? Ist das etwas...

Library & Learning Center Club­raum

18:30

Tiefen­boh­rung XI "Ordo­li­be­ra­lismus, Neoli­be­ra­lismus und Soziale Markt­wirt­schaft."

Was ist aus dem ehemals einfluss­rei­chen Ordo­li­be­ra­lismus geworden, der mit seinen...

WU gratuliert Christoph Grabenwarter und Wolfgang Brandstetter

WU gratuliert Christoph Grabenwarter und Wolfgang Brandstetter

Die WU freut sich mit den beiden WU-Pro­fes­soren Chris­toph Graben­warter und Wolf­gang Brand­stetter über ihre jewei­ligen Ernen­nungen zum Vize­prä­si­denten und zum neuen Mitglied des...
Feierliche Sub Auspiciis Promotion an WU

Feierliche Sub Auspiciis Promotion an WU

Am Mitt­woch, den 21. Februar 2018, fand an der WU eine Promo­tion unter den Auspi­zien des Bundes­prä­si­denten Univ. Prof. Dr. Alex­ander van der Bellen statt. Harald Amberger erhielt im Fest­saal den...
Bodo B. Schlegelmilch ist Vorsitzender des International Management Boards von AMBA

Bodo B. Schlegelmilch ist Vorsitzender des International Management Boards von AMBA

In der Sitzung vom 2. Februar wurde WU-Pro­fessor Bodo B. Schle­gel­milch, Vorstand des Insti­tuts für Inter­na­tio­nales Marke­ting Manage­ment und ehema­liger Dean der WU Execu­tive Academy, zum Vorsit­zenden...
WU-Engagement für Geflüchtete

WU-Engagement für Geflüchtete

Die WU enga­giert sich in vielen Berei­chen und mit unter­schied­li­chen Initia­tiven für geflüch­tete Menschen.
Forschung
an der WU
zum Forschungs-Bereich
Auszeichnung
Video Sylvia Frühwirth-Schnatter
Sylvia Frühwirth-SchnatterBest Paper Award Gewinnerin 2017
Auszeichnung
Video Renate Meyer & Markus Höllerer
Renate Meyer & Markus HöllererBest Paper Award Gewinner 2017
Auszeichnung
Video Nikolaus Franke
Nikolaus FrankeBest Paper Award Gewinner 2017
Studie
…
Streik als Entlassungsgrund?

Ein Streik von Arbeit­neh­me­rInnen ist in Öster­reich ein sehr seltenes Phänomen. Große Teile der öster­rei­chi­schen Arbeits­rechts­lehre vertraten lange die Ansicht, Streik wäre ein zuläs­siger Entlas­sungs­grund. Elisa­beth Brame­shuber machte durch ihre wissen­schaft­liche Arbeit deut­lich, dass dem nicht so ist. Dennoch ist nicht jede Art von Streik zulässig. 

ZUM ARTIKEL

Studie
…
Diversitätsmanagement mit vielen Facetten

Eine aktu­elle Studie von WU-Pro­fessor Michael Müller-­Camen macht deut­lich, dass die Schwer­punkte im „Nach­hal­tigen Perso­nal­ma­nage­ment“ inter­na­tional deut­lich unter­schied­lich gesetzt werden, vor allem die Inter­pre­ta­tion von Frau­en­för­de­rung zeigt sich in den Berichten im inter­na­tio­nalen Bereich facet­ten­reich.

Zum Artikel

Studie
…
Auslagerungen vergrößern Europas globalen Fußabdruck

In Europa ist der Verbrauch an Rohstoffen rund zehnmal so hoch wie in Afrika oder Asien. Stefan Giljum unter­sucht, wie viele natür­liche Ressourcen die Produk­tion und der Konsum von Gütern und Dienst­leis­tungen benö­tigen und welche Auswir­kungen die Globa­li­sie­rung auf unsere Ressour­cen­nut­zung hat.

Zum Artikel

Die Lange Nacht der Unternehmen

Die Lange Nacht der Unternehmen

Per Shuttle zum ersten Job - 40 Arbeitgeber/innen öffnen am 10.04. ihre Türen und geben Einblick in ihre Büros, Produktionsstandorte oder Filialen.

Erster Anwalt mit WU Studium

Erster Anwalt mit WU Studium

Oliver-Christoph Günther ist der erste Rechtsanwalt, mit einer ausschließlich juristischen Ausbildung der WU.

Karriere nach der WU

Karriere nach der WU

Ein Studium an der WU kann auf mehrere Karrierewege vorbereiten. Regelmäßig stellen wir hier mögliche Berufsbilder vor.

23.800
Studierende
2.300
Mitarbeitende
100.000m2
Campusgelände
240
Partneruniversitäten
60
Institute
28%
internationale Studierende
4
Bibliotheksstandorte
3.000
Studienarbeitsplätze