Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 31. März 2010, 26. Stück

211 Bevollmächtigung Leiter der Abteilung Personalentwicklung und Personalplanung
212 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
213
Ausschreibung der Stelle der Rektorin/des Rektors an der Veterinärmedizinischen Universität Wien
214
Position Announcement:
3 Full Professors in Marketing WU (Vienna University of Economics and Business)
215
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
216
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


211) Bevollmächtigung Leiter der Abteilung Personalentwicklung und Personalplanung

Gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien erteilt der Vizerektor für Infrastruktur und Personal in Ergänzung zur Bevollmächtigung Mitteilungsblatt 2008/2009 17. Stück, Nr. 113, vom 7.1.2009, folgende

Vollmacht:
Der Leiter der Abteilung Personalentwicklung und Personalplanung, Herr Dr. Stefan Baier, erhält eine Vollmacht zum Abschluss von Arbeitsverträgen im Rahmen des WU-Weiterbildungs-programms. Die Betrags- und Laufzeitgrenzen gemäß § 4 Abs 1 der Richtlinie sind anzuwenden.
Im Vertretungsfall ist seine Stellvertreterin, Frau Dipl.Psych. Tanja Wuttke, vertretungsbefugt.

Univ.Prof. Dr. Michael Holoubek,
Vizerektor für Infrastruktur und Personal


212) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
LIVINDHOME ao.Univ.Prof. Dr. August Österle
Machbarkeitsstudie Querform Dr. Roswitha Hofmann

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


213) Ausschreibung der Stelle der Rektorin/des Rektors an der Veterinärmedizinischen Universität Wien


214)
Position Announcement:
3 Full Professors in Marketing
WU (Vienna University of Economics and Business)


215) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für International Business (akad. Einheit Prof. Ambos) sind voraussichtlich ab Mitte Mai 2010 für die Dauer von sechs Jahren zwei Stellen für Universitätsassistent/inn/en prae doc (Teaching and Research Associate), Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, oder eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) vollbeschäftigt zu besetzen (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) .

Bei Aufnahme als Universitätsassistent/in post doc Non Tenure Track ist der Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung und damit die Umwandlung dieser Stelle in eine Stelle als Universitätsassistent/in post doc Tenure Track (Assistant Professor, tenure track) möglich.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bei Erfüllung einer allenfalls angebotenen Qualifizierungsvereinbarung kann das Arbeitsverhältnis in ein unbefristetes übergehen. Sollte die Stelle mit einem/einer WU-Mitarbeiter/in (bisher Universitätsassistent/in prae doc) besetzt werden, ist ein unbefristeter Arbeitsvertrag abzuschließen, der bei nicht Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung innerhalb von zwei Jahren nach drei Jahren gekündigt werden kann.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Master-Studium bzw. Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
einschlägiges Universitätsstudium möglichst mit Interessensschwerpunkt im Bereich International Management oder Strategy, Statistikkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse.

Kennzahl: 1532

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 21. April 2010

2.) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 1. Mai 2010 bis 14. Oktober 2012 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 37%, 15 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten postdoc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Bezug zu Transport und Logistik bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrswirtschaft, Verkehrswesen, Verkehrstechnik bzw. -planung) bzw. gleichzuhaltende Qualifikation.

Aufgaben:
Mitarbeit im Forschungs- und Lehrbetrieb, etwa Übernahme der Vorlesung "Einführung in die Transportwirtschaft", Mitwirkung an Forschungsprojekten und Praxisanwendungen sowie an der Publikation der Ergebnisse, selbständige Forschung mit dem Ziel der Promotion, Schwerpunkte: Transportwirtschaft und Verkehrsmanagement

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
sehr gute Kenntnisse im Bereich Transportwirtschaft und Logistik, sehr gute Englischkenntnisse, überdurchschnittlicher Studienerfolg, selbständige Arbeitsweise

Kennzahl: 1536

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 21. April 2010


216) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Vizerektorat für Infrastruktur und Personal/WU-Neubau ist voraussichtlich ab 4. Mai 2010 bis 30. Juni 2014 eine Stelle eines Administrationsassistenten/einer Administrationsassistentin WU-Neubau (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Bis 2013 entsteht zwischen dem Messegelände und dem Wr. Prater auf rund 90.000 m2 ein neuer Campus für die Wirtschaftsuniversität Wien. Sechs verschiedene ArchitektInnenteams aus unterschiedlichen Ländern verwirklichen einen neuen Stadtteil - einen Ort des Lehrens, Lernens und Forschens.
Das Team WU-Neubau sucht eine/n Mitarbeiter/in zur Verstärkung für:
- Organisatorische Assistenz der Projektleitung: Vereinbarung von Terminen,
Organisation von kleinen Veranstaltungen und Sitzungen, Unterstützung bei der
Budgetverwaltung
- Dokumentation und Ablage: Betreuung der Projektdokumentation und -ablage,
Protokollierung und Verfassen von Aktennotizen
- Administrative Betreuung des Projektbüros: Verwaltung der Büroinfrastruktur,
Bearbeitung von Rechnungen, Arbeitszeitaufzeichnungen und Krankmeldungen
Ein Arbeitsbeginn ist ab 4. Mai 2010 möglich (Flexibilität gegeben). Die Stelle ist auf die Projektdauer (bis Mitte 2014) befristet.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossene Schulbildung (Maturaniveau), sehr gute Deutschkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse, Eigenständigkeit, Organisationstalent, hohes Maß an Flexibilität und Kreativität sowie Freude am Umgang mit Menschen und Interesse am universitären Betrieb, lösungsorientierter Arbeitsstil, teamfähig, kommunikativ

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung im Bereich Büroorganisation und Projektdokumentation wünschenswert, buchhalterisches Grundverständnis von Vorteil

Kennzahl: 1533

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 21. April 2010


2.) In den IT-Services/Netzwerk und Telekommunikation ist voraussichtlich ab 1. Mai 2010 eine Stelle eines Systemmanagers/einer Systemmanagerin IT-Services (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Systemmanager/in im Bereich zentraler Netzwerkadministration, insbesondere Netzwerksicherheit, Sicherstellung der Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit des WU- weiten Netzwerkes, Mitarbeit bei der Erstellung von WU-weiten Securitypolicies und Sicherheitsstandards , Mitwirkung bei der regelmäßigen Überprüfung der Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Kenntnisse von zentralen Firewall und von Cisco Hardware und Software, mehrjährige berufliche Praxis als Systemmanager/in im Netzwerkbereich oder in einer vergleichbaren Position, gute Englischkenntnisse, Kooperations- und Teamfähigkeit, strukturiertes und analytisches Denkvermögen, Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative, Genauigkeit, Belastbarkeit

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse von IDS und/oder IPS Systemen, Kenntnisse von VPN-Systemen und Radius Servern, Zertifizierung im Security Bereich (z.B. Cisco Certified Security Professional), praktische Erfahrung in gemischten UNIX- und Microsoft-Umgebungen, insbesondere im Security Bereich

Kennzahl: 1534

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 21. April 2010


3.) Im Institut Strategic Management ist voraussichtlich ab 1. Mai 2010 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Sekretariatsagenden; Verwaltung und Abrechnung des Institutsbudgets, Betreuung des Studienbetriebs und der Studierenden, Einkauf und Bestellungen von Verbrauchs- und Büromaterial, Technische Erstellung und Layoutierung von Texten

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift), sehr gute Englischkenntnisse für die Kommunikation mit Institutsangehörigen und Studierenden; gute EDV-Anwender/innenkenntnisse: MS Office, Internet, Outlook

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Maturaniveau, kaufmännische Kenntnisse, Berufserfahrung im Sekretariatsbereich in einem internationalen Umfeld, idealerweise im universitären Bereich, Teamfähigkeit, rasche Auffassungsgabe, gute Kommunikationsfähigkeit, gute Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, korrektes und freundliches Auftreten, selbständiger Arbeitsstil

Kennzahl: 1535

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 21. April 2010


4.) Im Institut für Internationales Marketing Management (Department Marketing) ist voraussichtlich ab 9. Mai 2010 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung der Professor/inn/en und des wissenschaftlichen Personals, Leitung und Organisation des Institutssekretariats, Organisation der Institutsinterna, Verwaltung von Institutsbudget und -finanzen, Studierendenbetreuung und -beratung, eigenständige Korrespondenz. Organisation und Betreuung der Institutsbibliothek, EDV- und Internetrecherchen, Datenbankbetreuung (insbesondere SAP und Filemaker)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura (HAK-Matura erwünscht), ausgezeichnete Englischkenntnisse, ausgezeichnete EDV-Kenntnisse, einschlägige Berufserfahrung, Kenntnisse bzw. Einfühlungsvermögen in die Organisation einer/eines Universität/eines Universitätsinstitutes, Organisationstalent, Genauigkeit, Eigenständigkeit, Flexibilität, hohe soziale Kompetenz, Lernbereitschaft, Teambereitschaft

Kennzahl: 1539

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 21. April 2010