Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 02. November 2016, 05. Stück

25) Wissenschaftliche Ausschreibungen

Allgemeine Informationen:
Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Im Forschungsinstitut für Altersökonomie ist voraussichtlich ab 15.01.2017 befristet bis 31.01.2018 eine Stelle für eine/n drittmittelfinanzierten Projektmitarbeiter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 2.022,38 Euro brutto) Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung bei der Vorbereitung quantitativer Erhebungen in den Bundesländern Steiermark, Kärnten, Burgenland, Salzburg und Tirol.
- Koordination der InterviewerInnen in diesen Bundesländern.
- Aufbereitung quantitativer Daten und Durchführung quantitativer Analysen mit STATA.
- Vertextung der Ergebnisse in Englisch und Deutsch.

Ihr Profil:
- Sie verfügen über ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; sehr gute Kenntnisse quantitativer Methoden; sehr gute Kenntnisse von SPSS und/oder STATA und/oder R.
- Sie besitzen hohe Kommunikations- und Organisationskompetenz, arbeiten gerne im Team und eigenverantwortlich.
- Da die Tätigkeiten im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts EXCELC erfolgen, sind neben sehr guten Deutschkenntnissen sehr gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift) erforderlich.

Kennzahl: 3200

Ende der Bewerbungsfrist: 23.11.2016

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.