Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 30. April 2014, 31. Stück

189 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
190 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

189) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Forschungsinstitut für Freie Berufe ist voraussichtlich ab 1. Juni 2014 für die Dauer von 6 - 9 Monate eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Projektmitarbeiters/einer Projektmitarbeiterin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.307,90 € brutto) Beschäftigungsausmaß: 50% (20 Std./Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet: Durchführung eines Forschungsprojektes mit dem Thema "Volkswirtschaftliche Bedeutung der Freien Berufe in Österreich", Verfassen von wissenschaftlichen Texten, Auswertung statistischer Daten

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Spezialisierung im Bereich Volkswirtschaft)
Fähigkeit im selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten, Spezialwissen im Bereich Volkswirtschaftspolitik, Kenntnisse im Erheben und Analysieren quantitativer und qualitativer Daten

Kennzahl: 2560

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


2.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. Juni 2014 für die Dauer von 4 Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.961,85 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitwirkung an der Forschung auf dem Gebiet des Steuerrechts unter der Führung der Professoren Lang, Schuch, Staringer, Rust, Pistone, Storck und Owens. Verfassen einer steuerrechtlichen wissenschaftlichen Arbeit, Mitwirkung im Lehrbetrieb und bei Aufgaben des Forschungsmanagements
Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen Internationales Steuerrecht und Unternehmenssteuerrecht

Ihr Profil:Abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb; Erfahrung bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich; Kenntnisse im österreichischen und Internationalen Steuerrecht; sehr gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse

Kennzahl: 2568

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014

 

190)Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Project Development der IT-Services ist voraussichtlich ab 1. Juli 2014 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Softwareentwicklers/einer Softwareentwicklerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.384,40 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:Applikationsentwicklung Web und/oder Client Software

Ihr Profil:
Mehrjährige Erfahrung in der Applikationsentwicklung und/oder Abschluss einer technischen Studienrichtung
sehr gute Kenntnisse in mind. einer der folgenden Programmiersprachen: Python, C, Java, Ruby, C#, JavaScript
Kenntnisse im Bereich HTML5, CSS, jQuery, Qt, Unix, NFC/RFID, SOA, Usability, Django, embedded OS, mobile OS, automatisiertes Testen erwünscht
Selbständigkeit, Lernbereitschaft, hohes Abstraktionsvermögen und Flexibilität erwünscht

Kennzahl: 2562

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


2.) Im Vizerektorat für Forschung, Internationales und External Relations ist voraussichtlich ab 1. Juni 2014 eine Stelle eines Leiters/einer Leiterin Marketing & Kommunikation (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 4000,-- € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Planung und strategische Weiterentwicklung der WU-Marketingaktivitäten, insb. im Hinblick auf das nationale und internationale Branding der WU
Leitung und Führung der Serviceeinrichtung Marketing & Kommunikation
Erstellung und verantwortliche Umsetzung von mittel- und langfristigen zielgruppenspezifischen Marketingkonzepten
Festlegung, Steuerung und Erfolgskontrolle des WU-Marketing-Mix (Publikationen und Corporate Design, Events und Veranstaltungen am WU-Campus, Programm-Marketing, Sponsoring und Fundraising, Web und Neue Medien)
Beratung des/der zuständigen Vizerektors/Vizerektorin sowie ggf. des Rektorats in allen Fragen des strategischen Marketings

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium vorzugsweise an der WU
Erfolgreiche Berufspraxis im Marketing mit mehrjähriger Führungserfahrung im Idealfall im Nonprofit-Bereich
Profunde Englisch-Kenntnisse
Unternehmerische Einstellung
Kreativität und Ideenreichtum
Konzeptionelles Denken
Umsetzungsstärke und Belastbarkeit
Verhandlungssicherheit
Erfahrung im Umgang mit Agenturen, externen Lieferant/inn/en und in der Betreuung von Key Accounts in einem internationalen Umfeld erwünscht

Kennzahl: 2563

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


3.) Im Department Volkswirtschaft ist voraussichtlich ab 1. August 2014 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als Assistent/in der Departmentvorständin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.076,65 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung der Managementaufgaben der Departmentvorständin (im Team der Departmentassistenz), insbesondere:
- Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Zielvereinbarungs- und Controllingprozessen im Department
- Erhebung und Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen (insbesondere auch für die Budgetplanung)
- Koordinierung und Monitoring des Lehrangebotes des Departments
- Öffentlichkeitsarbeit und Außenauftritt des Departments, Kommunikation im Department und mit anderen Abteilungen
- Weiterentwicklung von Organisationsprozessen im Department
- Assistenz bei institutsübergreifenden Personalangelegenheiten
- Organisation von Sitzungen, Klausurtagungen, internen und externen Veranstaltungen des Departments
- Raumverwaltung inkl. der Verwaltung und Vergabe der elektronischen Zutrittsmedien, Monitoring der Schließkreise im Department
- Laufende Bestellungen und Rechnungsabwicklung

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise mit wirtschaftlichem Bezug) von Vorteil
- ausgezeichnete Kommunikations-, Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
- Organisationserfahrung an Universitäten wünschenswert
- Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
- Sicherheit im Umgang mit MS-Office und Präsentationstechniken sowie Betreuung von Homepages
- Zahlenaffinität und Interesse für Controllinginstrumente, Buchhaltungskenntnisse
- Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit von Vorteil
- Erfahrung mit Teamarbeit
- Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität
- Serviceorientierung, Belastbarkeit und Beständigkeit
- Selbständiges Arbeiten

Kennzahl: 2564

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


4.) In der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist voraussichtlich ab 1. Juni 2014 bis 30. Juni 2015 eine Stelle eines Projektassistenten/einer Projektassistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 437,10 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden) Beschäftigungsausmaß: 25 %, 10 Std./Woche (Hinweis: das Beschäftigungsmaß wird sukzessive mit steigendem Arbeitsaufwand - bis zu max. 40 Std./Woche - angehoben) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Organisations- und Verwaltungstätigkeiten
Assistenz der Abteilungsleitung hinsichtlich der Organisation von Veranstaltungen (zB Tagungen)
Korrespondenz

Ihr Profil:
Matura
fortgeschrittenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften von Vorteil
freundliches Auftreten
Berufserfahrung im Eventmanagement und/oder im universitären Bereich von Vorteil

Kennzahl: 2565

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


5.) In der Abteilung für Personalentwicklung und Personalplanung ist voraussichtlich ab 1. Juli 2014 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Personalentwicklungsorganisators/einer Personalentwicklungsorganisatorin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.748,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit von Ihrem individuellen Profil ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:Abteilungsexterne und -interne Erstansprechpartner/in und Koordinator/in für die organisatorischen Belange der WU-Personalentwicklung, insbesondere in Bezug auf die Veranstaltungen der WU-internen Weiterbildung:
- Organisatorische Vor- und Nachbereitung aller Veranstaltungen der WU-internen Weiterbildung, der Traineeprogramme und aller sonstigen Weiterbildungsveranstaltungen
- Betreuung der Trainer/innen rund um die Veranstaltungen
- Betreuung der Veranstaltungsteilnehmer/innen im Zuge der Anmeldephase
- Bearbeitung von Anfragen der Veranstaltungsteilnehmer/innen
- Betreuung der Abteilungs-Homepage und unseres Weiterbildungsprogrammfolders
- Möglichkeit der inhaltlichen Mitarbeit an verschiedenen Personalentwicklungsthemen

Ihr Profil:
- Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
- Fähigkeit, in Phasen hoher Belastbarkeit den Überblick zu behalten
- Hohe Kund/inn/en- und Serviceorientierung
- Hohe soziale Kompetenz und Fähigkeit, auf anderen Menschen zuzugehen
- Interesse am Bereich Personalentwicklung
- Abgeschlossene Matura
- Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation von Vorteil
- Gute Englischkenntnisse
- Gute IT- Anwender/innenkenntnisse

Kennzahl: 2566
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


6.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 1. Juni 2014 vorläufig befristet bis 30. April 2015 mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Programm Managers/einer Programm Managerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.153,30 €, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Koordination der internationalen Austauschprogramme der WU im Undergraduate-Bereich (Schwerpunkt Europa), insbesondere Abwicklung des Studierendenaustauschs und Beratung der Studierenden sowie Kommunikation mit den WU-Partneruniversitäten
- Koordination des Studienprogramms JOSZEF für Undergraduate-Studierende aus dem mittel- und osteuropäischen Raum und für WU-Studierende, Kontaktpflege zu den Corporate Partner/inne/n des Programms, Erstellung und Abschluss des Budgets
- Koordination des CEEPUS Programms an der WU
- Kommunikation WU-intern und international im Bereich der Agenden Partneruniversitäten und Undergraduate-Austausch, z.B. durch die Organisation von Partner/innenmeetings, Präsentation von WU-Programmen insbesondere JOSZEF, Durchführung von Informationsmaßnahmen o.ä.

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium
- Ausgezeichnete Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache (schriftlich und mündlich), wünschenswert auch in weiteren Sprachen
- Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken, Content Management Systeme)
- Kenntnisse des Hochschulsystems und -umfeldes, vorzugsweise mit internationalem Bezug und Kenntnisse der Studienorganisation im Bereich der Undergraduate-Studien von Vorteil
- Erfahrung in der Beratung eines internationalen Kund/inn/nenkreises, sowie Erfahrung in internationalen Kooperationen und in der Kooperationsanbahnung von Vorteil

Kennzahl: 2567

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Mai 2014


Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 7. Mai 2014
7.) Im Institut für Europarecht und Internationales Recht ist voraussichtlich ab 1. Juli 2014 bis 30. Juni 2016 eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 874,20 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Abteilungssekretariat
Selbständige Erledigung der Administration der Abteilung bzw. des Abteilungssekretariats; selbständige Prüfungs- und Lehrveranstaltungsverwaltung; selbständige Erledigung der Abteilungskorrespondenz; selbständige Organisation von Tagungen und Konferenzen

Ihr Profil:
Sehr gute Deutschkenntnisse, Beherrschung der einschlägigen PC-Programme (MS Office). Persönliche Eigenschaften: Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit
Matura, sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch), Organisationstalent, Sekretariatserfahrung, Erfahrung in der Universitätsverwaltung von Vorteil
Kennzahl: 2546

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 7. Mai 2014

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 7. Mai 2014

8.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 19. Mai 2014 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.748,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Administrative Assistenz der Lehrstuhlinhaber und der wissenschaftlichen Assistent/inn/en Terminmanagement
Korrespondenz und Schreibarbeiten (selbständig und nach Diktat, Layoutierung von Texten)
Organisation von Tagungen
Rechercheaufgaben (Literatursuche)
Eigenständige und serviceorientierte Studierendenbetreuung
Organisation und administrative Betreuung von Lehrveranstaltungen (Terminplanung, Aufzeichnung von Leistungsbeurteilungen etc.)
Verwaltung des Budgets
Betreuung der Homepage

Ihr Profil:
Einschlägige Berufserfahrung
Hervorragende Deutschkenntnisse
Gute Englischkenntnisse
Sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
Kommunikationsfähigkeit, Genauigkeit, Selbständigkeit
Gewünscht: Matura (vorzugsweise HAK)

Kennzahl: 2552

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 7. Mai 2014