Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 18. März 2009, 28. Stück

176 Änderung der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien sowie aktuelle Fassung der Satzung
177
EU JOB-Börse
178
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
179
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
180
Personalia


176)
Änderung der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien sowie aktuelle Fassung der Satzung
1. Änderung der Satzung
2. Aktuelle Fassung


177) EU JOB-Börse
Die Executive Agency for Competitiveness and Innovation
veröffentlichte eine Stelle für einen Head of Sector im Bereich Human Resources.

Einstufung: AD 7

Dienstort: Brüssel

Bitte entnehmen Sie die Details dieser Ausschreibung der Homepage des Bundeskanzleramtes unter http://www.bundeskanzleramt.at/eu-jobs (Ausschreibungen der EU-Institutionen).
Die Bewerbungen sind online, entsprechend dem in der Ausschreibung genannten Verfahren, bis spätestens 27. März 2009 (12.00 Uhr Brüsseler Zeit) zu übermitteln.


178)
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Werbewissenschaft und Marktforschung sind voraussichtlich ab 1. Mai 2009 bis 28. Februar 2010 zwei Stellen für einen Studienassistenten/eine Studienassistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Studium bzw. Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Profunde Kenntnisse in der Speziellen BWL Werbewissenschaft und Marktforschung, Bereitschaft für die Mitwirkung in Lehrveranstaltungen (Erfahrung erwünscht), SPSS-Kenntnisse, Erfahrung in der Durchführung und Auswertung eines empirischen Projekts

Kennzahl: 128305
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


2.) Im Institut für Werbewissenschaft und Marktforschung ist voraussichtlich ab 1. August 2009 bis 28. Februar 2010 eine Stelle für einen Studienassistenten/eine Studienassistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Studium bzw. Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Profunde Kenntnisse in der Speziellen BWL Werbewissenschaft und Marktforschung, Bereitschaft für die Mitwirkung in Lehrveranstaltungen (Erfahrung erwünscht), SPSS-Kenntnisse, Erfahrung in der Durchführung und Auswertung eines empirischen Projekts

Kennzahl: 128405
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


3.) Im Institute for Risk Management and Insurance ist voraussichtlich ab 1. Juni 2009 bis 31. Mai 2013 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Statistik oder Physik bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
starkes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit Anwendungen im Bereich der Versicherungsökonomie und/oder des Risikomanagements mit dem Ziel der Promotion in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Bereitschaft zur Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre, gute EDV-Kenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 128605
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung

4.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. Mai 2009 bis 30. April 2013 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im organisatorisch-administrativen Bereich; Kenntnisse im österreichischen und internationalen Steuerrecht; sehr gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse, Auslandserfahrung

Kennzahl: 128705
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


179) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Abteilung für Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. Mai 2009 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin, vollbeschäftigt oder zwei Stellen für einen Sekretär/eine Sekretärin, halbbeschäftigt (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
selbständige Führung des Institutssekretariats, Betreuung der Studierenden, Administration des Studienbetriebes, allgemeine Institutsverwaltung, Verwaltung der Bibliothek, Betreuung der Instituts-Website

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
kaufmännische Kenntnisse, sehr gute Rechtschreib- und Maschinschreibkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet, Windows, Access-Datenbank), Englisch

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse des Studienbetriebes

Kennzahl: 128105
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


2.) In den IT-Services, Abteilung Dezentrale Systeme ist ab sofort - vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung - eine Stelle für einen Benutzerbetreuer/eine Benutzerbetreuerin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Selbständige Installation und Fehlerbehebung bei Arbeitsplatzrechnern und Servern (HW und SW) im Windows-Umfeld, Betreuung von Benutzer/inne/n im Umgang mit den WU-Softwarepaketen, Vorbereitung und Abhaltung von Schulungen, selbständige Durchführung von Rechner Roll-Out, Mitarbeit bei der Abteilungsadministration

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
bei Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst, sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere sehr gute Kenntnisse der Betriebssysteme Microsoft Windows (2000, XP, Vista), gute Kenntnisse des Betriebssystems Linux, gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen, gute Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Teamgeist, Verlässlichkeit, freundliches Auftreten, Belastbarkeit, Kenntnisse der Universitätsorganisation

Kennzahl: 128005
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu-wien.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009
Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


3.) In den IT-Services, Abteilung Verwaltungsapplikation ist voraussichtlich ab 15. April 2009 eine Stelle für einen SAP-Betreuer/eine SAP-Betreuerin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Zu den Hauptaufgaben gehört es, für einen reibungslosen, effizienten Betrieb der Verwaltungssoftware (SAP und Eigenentwicklungen) zu sorgen. Anforderungen werden von internen Kunde/inn/en entgegengenommen und dazu Lösungen gefunden (z.B. durch Ankauf bei externen Anbieter/inne/n oder durch Eigenentwicklungen). Einen wichtigen Bereich nimmt die Betreuung bzw. Erweiterung der Schnittstellen zwischen SAP und den WU Eigenentwicklungen ein.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
mehrjährige Erfahrung in Client/Server Programmierung; gute Kenntnisse in mindestens einer dieser Programmiersprachen: ABAP, Python, C, PL/SQL; gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift); Kooperations- und Teamfähigkeit; strukturiertes und analytisches Denkvermögen; Selbständigkeit und Eigenverantwortung; Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative, Genauigkeit, Belastbarkeit; bei Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Grundkenntnisse der SAP Applikation und deren Erweiterung; Erfahrungen in ABAP Programmierung; Oracle Kenntnisse

Kennzahl: 128505
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. April 2009

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


180) Personalia

ZUGÄNGE FEB./MÄRZ 09
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Dr. Katharina AUER Assistentin Unternemensrechnung und Revision 05.03.09
Mag. Francisca BAUER Wiss.MA FI für Regulierungsökonomie 15.03.09
Mag. Christopher BERKA Projekt-MA Geld- und Finanzpolitik 01.03.09
Thomas BÖHM E-Learning Tutor Unternehmensführung 16.02.09
Zehra DEMIR Bibliotheks- assistentin Universitätsbibliothek 23.02.09
Mag. Barbara DIEXER LV-Tutorin Betriebswirtschaftliche Steuerlehre 16.02.09
Claudia DRAGOSITS E-Learning Tutorin Wirtschaftspädagogik 16.02.09
Bernhard ENDL LV-Tutor Zivil- und Unternehmensrecht 16.02.09
Edith FINDLER Personal- referentin Personalabteilung 09.03.09
Viola FRANK LV-Tutorin Entrepreneurship und Innovation 16.02.09
MMag. Lucas GRAFL Wiss.MA Sozialpolitik 02.03.09
Mag. Robert HAMMERL E-Learning Assistent Österr. und Europ. Öffentliches Recht 01.03.09
Mag. Stefan HUMER Wiss.MA Geld- und Finanzpolitik 01.03.09
Konrad KARNER LV-Tutor Entrepreneurship und Innovation 16.02.09
Mag. Sabine KLEINSASSER Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 15.03.09
Mag. Georg KODYDEK Wiss.MA Change Management und Management Development 16.02.09
Julia KOLAR LV-Tutorin Österr. und Internat. Steuerrecht 16.02.09
Anna KURMELEVA Projekt-MA Wirtschaftspädagogik 01.02.09
Christof MISKA Wiss.MA Internationales Marketing & Management 01.03.09
Lisa MITTENDREIN Projekt-MA Sozialpolitik 01.03.09
Karl Michael MOLZER LV-Tutor Corpora Finance 16.02.09
Mag. Mathias MOSER Projekt-MA Geld- und Finanzpolitik 01.03.09
Dionisi NIKOLOV M.A. Wiss.MA Slawische Sprachen 01.03.09
Franziska PAEFGEN E-Learning Assistentin Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 01.03.09
Andrea PFEFFER Sekretärin Österr. und Europ. Öffentliches Recht 01.03.09
Bernhard REINGRUBER E-Learning Tutor Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht 16.02.09
Christian STEYRER E-Learning Tutor Unternehmensführung 16.02.09
Michael VACLAVEK E-Learning Tutor Internationales Marketing & Management 16.02.09
ABGÄNGE FEB./MÄRZ 09
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Emel ARIKAN M.S. Projekt-MA Produktionsmanagement 28.02.09
Dr. Elke DEBELAK Univ.Ass. Bildungswissenschaften 28.02.09
Reinhard DIETL Projekt-MA Statistik und Mathematik 28.02.09
Dr. Kathrin FISCHER Univ.Prof. Transportwirtschaft und Logistik 28.02.09
Mag. Alexander FLEISCH- MANN Wiss.MA Gender und Diversitätsmanagement 28.02.09
Mag. Thomas HORVATH Wiss.MA Österr. und Internat. Steuerrecht 28.02.09
Ernst JESCHEK System-administrator ZID 28.02.09
Dr. Arno KAHL Univ.Prof. Österr. und Europ. Öffentliches Recht 28.02.09
ao.Univ.Prof. Dr. Benjamin KNEIHS ao.Univ.Prof. Österr. und Europ. Öffentliches Recht 28.02.09
Monika KORNELI Angestellte Prüfungsabteilung 28.02.09
Mag. Harald LOOS Bundeslehrer Slawische Sprachen 28.02.09
Mag. Gregor RIBAROV Wiss.MA Österr. und Europ. Öffentliches Recht 28.02.09
Mag. Oliver SCHWANK Wiss.MA Außenwirtschaft und Entwicklung 28.02.09
Mag. Brigitte SEIDLER-LUNZER Wiss.MA Romanische Sprachen 28.02.09
Dr. Rudy WEISSEN- BACHER Wiss.MA Regional- und Umweltwirtschaft 28.02.09
Mag. Elisabeth WUTZL Wiss.MA Österr. und Europ. Öffentliches Recht 28.02.09
Dieter ZAWADIL FWF-Projekt-MA Zivil- und Unternehmensrecht 28.02.09