Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 4. Juni 2014, 36. Stück

218 Berichtigung von Änderungen über die Curricula von Universitätslehrgängen
219
Ausschreibung an der Akademie der bildenden Künste in Wien
220
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
221
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

218) Berichtigung von Änderungen über die Curricula von Universitätslehrgängen
Aufgrund eines redaktionellen Versehens werden folgende im Mitteilungsblatt vom 28. Mai 2014 kundgemachten geänderten Studienpläne für Universitätslehrgänge in der berichtigten Fassung verlautbart:

1. Änderung der Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges "Professional MBA-Studium" an der Wirtschaftsuniversität Wien;

2. Änderung der Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges "Executive MBA-Studium" an der Wirtschaftsuniversität Wien;

3. Änderung der Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges "Sozialwirtschaft, Management und Organisation sozialer Dienste (ISMOS)" an der Wirtschaftsuniversität Wien;

4. Änderung der Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges "Tourismus- & Eventmanagement" an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Der Vorsitzende des Senats
o. Univ.Prof. Dr. Helmut Strasser


219)Ausschreibung an der Akademie der bildenden Künste in Wien



220)
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) The Institute for Public Sector Economics is currently inviting applications for two 75% (30 hours/week) Teaching and Research Associate positions (pre-doc, employee pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university employees - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: 1.961,85 € recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). These employee positions will be limited to a period from July 1, 2014 (commencement date subject to change) until June 30, 2016.

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities: - Conduct or research in collaboration with faculty and graduate students in the fields of public and behavioral economics
- Programming and implementation of experimental designs (in the lab and in the field)
- Assistance in teaching programs offered by the department
- Collaboration in organization and administration

Your Profile: - Master degree in economics
- Strong background in microeconomics and game theory
- Strong background in microeconometrics and statistics
- Interest/experience in experimental and behavioral economics
- Commitment to rigorous research in public and behavioral economics

Reference Number: 2586

Application materials can be submitted online until June 25, 2014

Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.
WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German)


2.) Im Institut für Produktionsmanagement/Masterprogramm Supply Chain Management ist voraussichtlich ab 23. Juli 2014 bis 22. Juli 2015 eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 466,-- € brutto) Beschäftigungsausmaß: 25% (10 Std./Woche) zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Studierende werden als Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt, falls sie noch nicht über ein abgeschlossenes Bachelorstudium verfügen. Verfügt der/die Studierende bereits über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, wird er/sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in eingestellt. Die Abhaltung von eigenständiger Lehre ist nur bei Einstellung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, ab dem zweiten Dienstjahr und im Ausmaß von zwei Semesterwochenstunden möglich. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung des Programmmanagements bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie Evaluierungsmaßnahmen
- Beantwortung der Anfragen von Studieninteressierten und Bewerber/inne/n (E-Mail, Sprechstunden)
- Aktualisierung der Homepage

Ihr Profil:
- Masterstudium SCM an der WU Wien
- Sehr gute Englischkenntnisse
- IT-Anwender/innenkenntnisse (MS-Office)
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Team-/Kooperationsfähigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Genauigkeit

Kennzahl: 2587
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 25. Juni 2014


221) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2014 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristetn Verlängerung eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 874,20 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Sekretariats- und >Verwaltungsaufgaben - Sicherstellung der Basisfunktion des Sekretariats
Selbständige Erledigung aller administrativen Arbeiten im Sekretariat
Administrative Assistenz der Mitarbeiter/innen und der Leitung des Instituts
Front-Office Betreuung im Department
Administration von Datenbanken und Betreuung von Webseiten
Organisation und administrative Betreuung von Lehrveranstaltungen
Verwaltung und Abrechnung des Institutsbudgets
Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen
Studierendenbetreuung
Unterstützung bezüglich Vorbereitung und Durchführung von Lehre und Forschung
Terminkoordination und Personalangelegenheiten im Institut
Telefon-, Email- und Schriftverkehr in deutscher und englischer Sprache
Bestellung und Verwaltung von Büchern und Zeitschriften

Ihr Profil:
Sehr gute Englischkenntnisse
Sehr gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse
Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office), Kenntnisse in SAP
Grundkenntnisse in der Analyse von Daten
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung - Matura
Sekretariatserfahrung
Erfahrung mit Teamarbeit
Kenntnisse universitärer Abläufe und Strukturen
Persönliche Eigenschaften:
Sehr gute Kommunikations-, Organisations- und Koordinationsfähigkeiten,
Verlässlichkeit, Genauigkeit, korrektes und freundliches Auftreten, Beständigkeit

Kennzahl: 2585

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 25. Juni 2014


2.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. September 2014 bis 30. August 2017eine Stelle eines
Programmkoordinators/einer Programmkoordinatorin
(Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.345,81 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden) Beschäftigungsausmaß: 62,5% (25 Std./Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung des Programmdirektors bei der Organisation und Weiterentwicklung des Masterprogramms "Steuern und Rechnungslegung"
- Lehrveranstaltungsorganisation (Erstellung der Studienpläne und Ankündigung von Lehrveranstaltungen; Koordination von Learning Outcomes, Lehrmaterialien, internen und externen Lektor/inn/en, Tutor/inn/en, Prüfungsterminen, Prüfungsorganisation; Vorbereitung und Wartung der relevanten Anwendungen in der E-Learning-Plattform learn@wu, etc)
- Qualitätsmanagement (z.B. Evaluierung, Feedbackrunden, Absolvent/inn/en- Befragungen im Hinblick auf die weitere Programmentwicklung)
- Mitwirkung bei Marketing und Repräsentation (Erstellung und Wartung der Webpage, Broschüren, Werbung; Präsentationsveranstaltungen, Veranstaltungsorganisation)
- Mitwirkung bei der Zulassung und Aufnahme von Studierenden (Kommunikation mit der Studienabteilung, Organisation des Auswahlprozesses, Anlaufstelle für Studieninteressent/inn/en und Studierende)
- Interne und externe Kommunikationsschnittstelle
- Unterstützung der Programmverantwortlichen in administrativen Belangen (z.B. Sitzungsorganisation, Protokollführung)
- Mitwirkung an den administrativen Agenden des Instituts

Ihr Profil:
- Projektmanagementkenntnisse, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative und Engagement
- Teamfähigkeit, serviceorientiertes und sicheres Auftreten
- hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Genauigkeit
- Ausgezeichnete Englischkenntnisse
- Gute IT-Anwender/innenkenntnisse
- Erfahrung in der Universitätsverwaltung erwünscht
- abgeschlossenes oder laufendes Studium der Wirtschaftswissenschaften von Vorteil

Kennzahl: 2588

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 25. Juni 2014