Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 11. November 2009, 6. Stück

45
EU-JOB Information
46
Ausschreibung einer Universitätsprofessur (§ 99 UG 2002) für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
47
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
48
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

 

45) EU-JOB Information
Die Europäischen Agentur für Grundrechte (FRA) mit dem Sitz in Wien hat die Vakanz nachstehend angeführter Position bekanntgegeben:

Gesucht wird:
Planning Manager (m/w) - (Human Resources and Planning Department) - TA-PLAN-AD8-2009
Insbesonders geforderte Qualifikationen:

AD 8: abgeschlossenes Hochschulstudium und neun bzw. zehn Jahre einschlägige Berufserfahrung

Sprachkenntnisse:
Gründliche Kenntnis einer und ausreichende Kenntnis einer weiteren EU-Amtssprache
Bitte entnehmen Sie die Details dieser Ausschreibung dem Anhang oder der Homepage des Bundeskanzleramtes unter http://www.bundeskanzleramt.at/eujobs (Ausschreibungen der EU-Institutionen) oder direkt unter folgendem Link: http://fra.europa.eu/fraWebsite/recruitment/planningmanager_en.htm
Die Bewerbungen sind entsprechend dem in der Ausschreibung genannten Verfahren bis spätestens 23. November 2009 zu übermitteln



46)
Ausschreibung einer Universitätsprofessur (§ 99 UG 2002) für Wirtschafts- und Sozialgeschichte


47) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/portal/iv/akgleich
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomik ist ab sofort für die Dauer von 2 Jahren eine Stelle für einen drittmittelfinanzierten Wissenschafter/ eine drittmittelfinanzierte Wissenschafterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes (Diplom- bzw. Master-) Studium der Volkswirtschaft bzw. gleichzuhaltende Qualifikation , ausgezeichneter Studienerfolg

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Vertiefte Kenntnisse in Industrieökonomie und von empirischen Methoden, Versiertheit im Umgang mit Ökonometrieprogrammen, postgraduale Ausbildung wünschenswert; gute Englischkenntnisse.
Nähere Auskünfte auf unserer Homepage http://www.wu.ac.at/vw4/in/projektinfo sowie bei Univ.Prof. Dr. Christoph Weis per mail cweiss@wu.ac.at

Kennzahl: 1431
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2009

48) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/portal/iv/akgleich
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 18. November 2009
1.) Im Rektorat ist voraussichtlich ab 1. Dezember 2009 bis 31. Dezember 2012 eine Stelle eines Rektorsassistenten/einer Rektorsassistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.
Aufgabengebiet:
Mitarbeit an WU Medien, insbesondere redaktionelle Betreuung der Universitätszeitschrift "wu-memo"; Support des Rektorats bei der Erhebung und Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes WU-Studium; bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst.

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Interesse für Hochschulmanagement; publizistische Erfahrung im Print- und/oder Onlinebereich von Vorteil; Textsicherheit; hohe Eigeninitiative und durchsetzungsfähiges Kommunikationsverhalten; Belastbarkeit; Organisations- und Umsetzungsstärke; sehr gute PC- und Englischkenntnisse

Kennzahl: 1420
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 18. November 2009

2.) In der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung ist ab sofort vorläufig befristet auf 4 Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Buchhalters/einer Buchhalterin(ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Hauptbuch, Barzahlungsverkehr

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Kaufmännische Ausbildung (Matura - vorzugsweise HAK oder gleichzuhaltende Qualifikation), praktische Erfahrung im Bereich der Finanzbuchhaltung und Anlagenbuchhaltung, sehr gute EDV-Anwender/innen/kenntnisse, Teamfähigkeit und Belastbarkeit; abgeleisteter Präsenz-/Zivildienst bei männlichen Bewerbern

Gewünschte Kenntnisse uns Qualifikationen:
SAP Modul FI/FIAA, eigenverantwortliches und genaues Arbeiten, Sozialkompetenz, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, höfliches Auftreten, Engagement und Einsatzbereitschaft

Kennzahl: 1432
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2009


3.) In der WU Executive Academy ist ab sofort für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle als MBA Program Manager (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Die WU Executive Academy leistet durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz für Manager/innen aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Aufgabengebiet:
Entwicklung und Koordination eines high-end MBA Programms mit dem Ziel der Positionierung unter den top MBA Programmen in Europa und CEE und einer gewinnbringenden internationalen Teilnehmer/innenzahl. Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen Kooperationspartner/inne/n, Professor/inn/en und Teilnehmer/inne/n, Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs der Bewerbungs- und Studienphase. Vermarktung des MBA Programms in enger Zusammenarbeit mit dem MBA Marketing Manager.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Zivil- oder Präsenzdienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Einschlägige Berufserfahrung (mind. 2-3 Jahre)

Kennzahl: 1433
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2009

4.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist ab Jänner 2010 für die Dauer von 3 Jahren die Stelle der Abteilungsleitung Graduate Austausch und Servicemanagement (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Führung der Abteilungsmitarbeiter/innen, Koordination und Aufsicht innerhalb der Abteilung, inhaltliche und organisatorische Koordination zwischen den Abteilungen, mit der ZAS-Leitung und bereichsübergreifend an der WU;
Mitgestaltung, Operationalisierung und Umsetzung der WU-Internationalisierungsstrategie;
Management und Entwicklung der internationalen Austauschagenden in den Masterstudien und des internationalen Netzwerks PIM (Partnership in International Management) an der WU sowie Repräsentation der WU im In- und Ausland;
Management der Agenden im Servicebereich umfassend die Agenden Stipendien und Praktika, ZAS- Beratungszentrum (Front Office), Internationale Lehre, Cultural Immersion, IT sowie PR (Marketing und Kommunikation);
Wissensmanagement und Datenmanagement (Evaluierung, Wissensbilanz, Statistik)

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse von und Interesse an der Arbeit im Universitätsumfeld;
nachgewiesene Kenntnisse im Projektmanagement im internationalen Umfeld;
abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit betriebswirtschaftlichem, internationalem oder hochschulspezifischem Hintergrund;
ausgezeichnete Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache (schriftlich und mündlich)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrungen im internationalen Bereich (vorzugsweise an Hochschulen) und/oder Bildungsbereich;
Arbeits- oder Studienaufenthalt im Ausland

Kennnzahl: 1434
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 2. Dezember 2009