Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 20. Jänner 2010, 16. Stück

117 Bevollmächtigung Universitätsbibliothek
118
Bevollmächtigung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitätsbibliothek
119
Forschungsinstitut für Regulierungsökonomie - ergänzende Bestellung eines Leiters
120
Wirtschaftsuniversität Wien - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung: Leistungsvereinbarung 2010-2012
121
Ausschreibung eines Stipendiums für das Bologna Center der Johns Hopkins University Studienjahr 2010/2011
122
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
123
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
124
Personalia


117)
Bevollmächtigung Universitätsbibliothek
In Abänderung der Bevollmächtigung Mitteilungsblatt 50. Stück vom 31.08.2005, erteilt der Rektor gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien folgende Vollmacht:

1. Leiterin/Leiter:
Der Leiter der Universitätsbibliothek, Herr Nikolaus Berger, wird gemäß § 4 der Richtlinie bevollmächtigt.

Im Vertretungsfall ist seine Stellvertreterin/sein Stellvertreter vertretungsbefugt.

2. Interne Bevollmächtigungen:
Die Betragsgrenze in § 4 Abs 4 der Richtlinie (5.000 € inkl. USt) gilt für weitere Bevollmächtigungen seitens der Leiterin/des Leiters der Universitätsbibliothek an ihre/seine Mitarbeiter/innen.

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor
118)
Bevollmächtigung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitätsbibliothek
In Abänderung der Bevollmächtigung Mitteilungsblatt 41. Stück vom 04.06.2008 werden gemäß § 8 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien folgende Personen gemäß § 4 Abs 4 der Richtlinie bevollmächtigt:

Funktion Name
Leitung Servicemanagement Mag. Nadine Berger
Stabsstelle Erwerbung/Finanzen/Controlling Mag. Georg Fessler
Leitung Bestandsmanagement Dr. Michael Katzmayr
Leitung Benutzungsmanagement Silvia Köpf
Leitung Medienmanagement Peter Svoboda

Nikolaus Berger, Leiter Universitätsbibliothek
119) Forschungsinstitut für Regulierungsökonomie - ergänzende Bestellung eines Leiters
In Ergänzung zum Mitteilungsblatt 22. Stück, Nr. 114, vom 07. Februar 2007 wird mitgeteilt, dass Univ.Prof. Dr. Christoph Weiss gemäß § 20c (1) der Satzung zusätzlich als Leiter des Forschungsinstituts für Regulierungsökonomie bestellt wurde.

o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor
120)
Wirtschaftsuniversität Wien - Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung: Leistungsvereinbarung 2010-2012
121)Ausschreibung eines Stipendiums für das Bologna Center der Johns Hopkins University Studienjahr 2010/2011
122) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.
AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. März 2010 bis 29. Februar 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, zu besetzen.
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten postdoc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg vor allem im Bereich des Bürgerlichen Rechts und Handelsrecht; wissenschaftliches Interesse vor allem im Bereich des Gesellschaftsrechts (Dissertationsvorhaben); Organisationstalent, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und eine weitere Fremdsprache), Praxiserfahrung, gute EDV-Kenntnisse, Institutserfahrung von Vorteil
Kennzahl: 1475
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Februar 2010
2.) Im Institut für Tourismus und Freizeitwirtschaft sind voraussichtlich ab 15. Februar 2010 bis 14. Februar 2011 zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
fortgeschrittenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder Wirtschaftsinformatik
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Bereitschaft zur Mitwirkung in der allgemeinen Institutsadministration; Flexibilität, Organisationstalent und Fähigkeit zur Teamarbeit; gute Kenntnisse von PC-Anwender/innensoftware; gute Englischkenntisse Aufgabenbereiche (Mitarbeit): Betreuung der Institutsbibliothek; Öffentlichkeitsarbeit; Webwartung; Student/inn/en- und Absolvent/inn/enbetreuung sowie Mitarbeit beim Wissenstransfer in die Praxis; Systemadministration
Kennzahl: 1476
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Februar 2010
3. ) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht voraussichtlich ab 15. März 2010 bis 14. März 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, zu besetzen. '
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten postdoc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Diplom-oder Masterstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Nachweisbare Kenntnisse und Ausbildungsschwerpunkte im öffentlichen Wirtschaftsrecht und im Europarecht; zügiger Studienverlauf; Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit; Bereitschaft zur Übernahme administrativer Tätigkeiten im Rahmen des Institutsbetriebs; Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und eine weitere Fremdsprache); EDV-Anwender/innenkenntnisse.
Die Stelle ist als Doktorand/inn/enstelle insbesondere auch dafür vorgesehen, im Rahmen der Tätigkeit innerhalb der sechsjährigen Beschäftigungsdauer eine Dissertation zu verfassen.
Kennzahl: 1477
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 17. Februar 2010
4.) Im Vizerektorat für Lehre - Bereichsdirektor cbk ist voraussichtlich ab 1. März 2010 bis 28. Februar 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliche Bakkalaureats- oder weit fortgeschrittenes Diplomstudium; Word-, Excel- und Powerpoint-Kenntnisse; Englischkenntnisse; Authentizität und Kompetenz im sozialen Umgang
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der Planung und Durchführung von Bildungsprojekten
Kennzahl: 1478
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Februar 2010
5.) In der Abteilung für NPO-Management ist voraussichtlich ab 1. März 2010 bis Ende Februar 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, zu besetzen.
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten postdoc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Diplom-/Master-Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Eignung
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse in Marketing, insb. NPO-Marketing und Empirischer Sozialforschung, insbesondere Qualitative Methoden, Projekterfahrung.
Inhalt der Tätigkeit:
Die Aufgaben des/der Universitätsassistenten/-assistentin prae doc umfassen insbesondere:
die Mitwirkung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung von Studierenden und im Wissenschaftsmanagement sowie an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen; die selbständige wissenschaftliche Arbeit einschließlich der Möglichkeit zur Arbeit an der Dissertation; die Abhaltung von Lehrveranstaltungen einschließlich der Prüfungstätigkeit; die persönliche Unterstützung der Vorgesetzten in deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Administration.
Kennzahl: 1479
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Februar 2010
6.) In der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling ist voraussichtlich ab Februar 2010 bis 31. Jänner 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten postdoc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse im Bereich der internen und externen Unternehmensrechnung, EDV-und Internetkenntnisse, Bereitschaft zur Mitarbeit bei Forschungsprojekten, in der Lehre und in der Institutsadministration
Kennzahl: 1480
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Februar 2010
7.) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 1. März 2010 bis 14. Oktober 2012 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 37%, 15 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.
Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten postdoc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit Bezug zu Transport und Logistik bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im In- oder Ausland (z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrswirtschaft, Verkehrswesen, Verkehrstechnik bzw. -planung) bzw. gleichzuhaltende Qualifikation.
Aufgaben:
Mitarbeit im Forschungs- und Lehrbetrieb, etwa Übernahme der Vorlesung "Einführung in die Transportwirtschaft", Mitwirkung an Forschungsprojekten und Praxisanwendungen sowie an der Publikation der Ergebnisse, selbständige Forschung mit dem Ziel der Promotion, Schwerpunkte: Transportwirtschaft und Verkehrsmanagement
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
sehr gute Kenntnisse im Bereich Transportwirtschaft und Logistik, sehr gute Englischkenntnisse, überdurchschnittlicher Studienerfolg, selbständige Arbeitsweise
Kennzahl: 1481
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Februar 2010

123) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Büro des Rektorats ist voraussichtlich ab 1. März 2010 vorläufig auf 6 Monate befristet mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), vollbeschäftigt zu besetzen.
Aufgabengebiet:
Unterstützung des Rektorats in allen organisatorischen Belangen, insb. allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben, Korrespondenz, Telefon (deutsch, englisch), Organisation kleinerer Veranstaltungen, Recherchen, Reiseorganisation, Abrechnung von Dienstreisen
Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura, sehr gute Rechtschreibkenntnisse, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, fundierte IT-Kenntnisse (MS Office, Internet, Datenbanken)
Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, Sicherheit im schriftlichen Ausdruck, gute Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Genauigkeit und Engagement, sicheres und freundliches Auftreten
Kennzahl: 1482
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 17. Februar 2010
2.) In der Abteilung IT-Services/Verwaltungsapplikation ist voraussichtlich ab 1. März 2010 vorläufig auf 6 Monate befristet mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines SAP Betreuers/einer SAP Betreuerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), vollbeschäftigt zu besetzen.
Aufgabengebiet:
Zu den Hauptaufgaben gehört es, für einen reibungslosen, effizienten Betrieb der Verwaltungssoftware (SAP und Eigenentwicklungen) zu sorgen. Interne Anforderungen werden durch Anpassung vorhandener Software, durch Zusatzentwicklungen oder durch Zukauf von Software oder Dienstleistungen gelöst. Einen wichtigen Bereich nimmt die Betreuung bzw. Erweiterung der Schnittstellen zwischen SAP und den WU Eigenentwicklungen ein.
Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
mehrjährige Erfahrung in Client/Server Web Programmierung; sehr gute Kenntnisse in mindestens einer dieser Programmiersprachen: Python, C, Java, ABAP, PL/SQL; gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift); Kooperations- und Teamfähigkeit; strukturiertes und analytisches Denkvermögen; Selbständigkeit und Eigenverantwortung; bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Grundkenntnisse der SAP Applikation und deren Erweiterung; Erfahrungen in ABAP Programmierung; Erfahrungen mit Python/Zope Entwicklung, Oracle Kenntnisse
Kennzahl: 1483
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.
Ende der Bewerbungsfrist: 17. Februar 2010


124) Personalia

ZUGÄNGE DEZ./JÄN. 09/10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Zugang
B.A. Neshat AKBARI Program Manager WU Executive Academy 04.01.10
Dr. Ilker ATAC FWF-Projekt-MA Department Volkswirtschaft 01.01.10
Valerie BÖSCH Projekt-MA Department Volkswirtschaft 01.01.10
Mag. Jen-Yie CHEN Projekt-MA Marketing 21.12.09
Andreas ENDL Wissenschafter FI für Nachhaltige Entwicklung 01.01.10
Mag. Sabine GISCH-BOIE Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 01.01.10
Sandra LICHTBLAU Buchhalterin Finanzbuchhaltung 11.01.10
Marco MANNSBERGER Univ.Ass. prae doc Unternehmensführung 11.01.10
Mag. Henriette MOSLER Sekretärin Informationswirtschaft 13.01.10
Mag. Elisabeth PASCHINGER Projekt-MA Wirtschaftspädagogik 01.01.10
Oliver PRAUSMÜLLER Projekt-MA Department Volkswirtschaft 01.01.10
Dr. Christian RAMMEL Univ.Ass. prost doc Regional- und Umweltwirtschaft 01.01.10
Dr. Michaela ROSSINI Projektleiterin Bildung Spezial-bibliotheken Universitätsbibliothek 01.01.10
Ana-Virginia SANTA-MARINA-ARCOS Mitarbeiterin Service Center WU Executive Academy 10.12.09
Diplom-Betriebswirtin (FH) Christina SCHEFFLER Personalentwick-lungs-organisatorin Personalentwicklung und Personalplanung 11.01.10
Mag. Franziska SCHOBER Projekt-MA FI für Altersökonomie 11.01.10
Karoline SPIES Projekt-MA Österr. und Internat. Steuerrecht 07.01.10
Theresa STRADINGER Projekt-MA Österr. und Internat. Steuerrecht 07.01.10
Mag. Ingrid STURM Referentin Studienservices 11.01.10
Dipl.-Kffr. Loredana VIOLA Univ.Ass. prae doc Marketing-Management 15.01.10
Mag. Robert ZNIVA Univ.Ass. prae doc Handel & Marketing 01.01.10
ABGÄNGE DEZ./JÄN. 09/10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Abgang
Dr. Bilal BARAKAT Projekt-MA Statistik und Mathematik 31.12.09
Mag. Louise BELTZUNG Projekt-MA Sozialpolitik 31.12.09
Mag. Andreas DANIS FWF- Projekt-MA Financial Research 31.12.09
Dr. Georg ECKERT Univ.Ass. post doc Zivil- und Unternehmensrecht 31.12.09
Viktoria FEILER Sekretärin Österr. und Europ. Öffentliches Recht 31.12.09
Mag. Gudrun FEUCHT Mitarbeiterin VR für Forschung, Internationales und External relations 31.12.09
Daniela FRIEDL Projekt-MA Sozialpolitik 31.12.09
Ani GERBIN Projekt-MA Entrepreneurship und Innovation 31.12.09
Mag. Clara GRÖBLACHER Projekt-MA Österr. und Europ. Öffentliches Recht 31.12.09
Bettina GUSEL Sekretärin BWL des Außenhandels 31.12.09
Katharina JARMAI Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 31.12.09
Giordano KOCH Projekt-MA Entrepreneurship und Innovation 31.12.09
MMMag. Franz KOPPENSTEINER Univ.Ass. prae doc Österr. und Internat. Steuerrecht 31.12.09
Marco MANNSBERGER E-learning-Assistent Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 31.12.09
Mag. Sharon MARGULA Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 31.12.09
Christoph MARTIN Mitarbeiter Prüfungsabteilung 11.01.10
Karl-Michael MOLZER E-learning-Assistent Corporate Finance 31.12.09
Susanne NAGL Referentin Personalabteilung 31.12.09
MMag. Michaela NEUMAYR Projekt-MA Nonprofit-Management 31.12.09
Mag. Pia OFFENBERGER Univ.Ass. prae doc Unternehmensführung 15.01.10
Eda ORHUN, MSc. FWF- Projekt-MA Financial Research 31.12.09
Franziska PAEFGEN E-learning-Assistentin e-Learning Services 31.12.09
Mag. Nora PÄRR Mitarbeiterin Universitätsbibliothek 31.12.09
DDr. Sieglinde POMMER Univ.Ass. post doc Österr. und Europ. Öffentliches Recht 08.01.10
Ulrike RADL freie DN Studienservices 15.11.09
Markus SCHOBERWALTER e-Tutor Wirtschaftspädagogik 31.12.09
Carina SIMON e-Learning-Assistentin Wirtschaftspädagogik 31.12.09
PD Dr. Christoph TELLER Univ.Ass. post doc Handel & Marketing 31.12.09
Eva Maria WAGERSREITER Angestellte Büro des Senats 31.12.09
Dr. Eva Margarete WALTER Univ.Ass. prae doc Handel & Marketing 31.12.09
Mag. Diana WERNISCH Angestellte ZAS 10.01.10
Dr. Holger WOCHELE Univ.Ass. post doc Romanische Sprachen 21.12.09
Mag. (FH) Mercedes WOLF Personalentwick-lungs-Organisatorin Personalentwicklung und Personalplanung 31.12.09
Mag. Wilhelm ZWIRNER Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 31.12.09