Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 24. Februar 2010, 21. Stück

162 Bestellung zum stellvertretenden Vorstand des Departments für Welthandel
163
Bestellung von Institutsvorständen und Stellvertreter/inne/n am Department für Welthandel
164
Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertretern am Department für Sozioökonomie
165 Bestellung zum stellvertretenden Vorstand des Departments für Sozioökonomie
166 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002/ Änderung
167
Bevollmächtigung/ Department Marketing
168
Bevollmächtigung/ Department für Sozioökonomie
169
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
170
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


162)
Bestellung zum stellvertretenden Vorstand des Departments für Welthandel
Herr Univ.Prof. Dr. Jonas Puck wird gemäß § 12 (2) der Satzung zum stellvertretenden Vorstand des Departments für Welthandel für die Funktionsperiode bis 31.12.2011 ernannt.

o.Univ.Prof. Mag.Dr. Reinhard Moser, Department-Vorstand


163) Bestellung von Institutsvorständen und Stellvertreter/inne/n am Department für Welthandel

Institut Leitung
Betriebswirtschaftslehre der Klein- und Mittelbetriebe (Small Business Management and Entrepreneurship) IV: Josef Mugler Stv: Dietmar Rößl
Betriebswirtschaftslehre des Außenhandels (International Business) IV: Reinhard Moser Stv: Jonas Puck
Tourismus und Freizeitwirtschaft (Tourism and Leisure Studies) IV: Josef Mazanec Stv: Andreas Zins
Transportwirtschaft und Logistik (Transport and Logistics Management) IV: Sebastian Kummer Stv: Brigitta Riebesmeier

o.Univ.Prof. Mag.Dr. Reinhard Moser, Department-Vorstand


164) Bestellung von Institutsvorständ/inn/en und Stellvertretern am Department für Sozioökonomie

Institut Leitung
Sozialpolitik (Social Policy) IV: UIrike Schneider Stv: August Österle
Regional- und Umweltwirtschaft (the Environment and Regional Development) IV: Franz Tödtling Stv: Gunther Maier
Soziologie und Empirische Sozialforschung (Sociology and Social Research) IV: Johann August Schülein Stv: Manfred Lueger
Technologie und nachhaltiges Produktmanagement (Technology and Sustainable Product Management) IV: Gerhard Vogel Stv: Sebastian Alber
Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik (Economic Geography and GIScience) IV: Manfred M. Fischer Stv: Albert Hofmayer
Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Economic and Social History) IV: Peter Berger Stv: Andreas Resch

Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider, Department-Vorständin


165) Bestellung zum stellvertretenden Vorstand des Departments für Sozioökonomie
Herr ao.Univ.Prof. Dr. Peter Berger wird gemäß § 12 (2) der Satzung zum stellvertretenden Vorstand des Departments für Sozioökonomie für die Funktionsperiode bis 31.12.2011 ernannt.

Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider, Department-Vorständin


166) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002/ Änderung
Gemäß der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002 in der geltenden Fassung erteilt der Rektor folgende Bevollmächtigungen:

Folgende Stellvertretende Department-Vorständinnen/Department-Vorstände werden anstelle der bisherigen Stellvertreter/innen der jeweiligen Departments für die Funktionsperiode ab 1.1.2010 gemäß § 3 der Richtlinie bevollmächtigt:

Department Stellvertretender Department-Vorstand
Welthandel Univ.Prof. Dr. Jonas Puck
Sozioökonomie ao.Univ.Prof. Dr. Peter Berger

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


167) Bevollmächtigung/ Department Marketing
Gemäß § 8 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.1.2004, in der Fassung Mitteilungsblatt, 5. Stück, Nr. 32 vom 4.11.2009) werden folgende Personen bevollmächtigt, im jeweiligen Wirkungsbereich und im Rahmen der jeweils zur Verfügung stehenden Budgetmittel Rechtsgeschäfte gemäß § 3 der Richtlinie abzuschließen:

Name Institut/Akademische Einheit
o.Univ.Prof. Dr. Bodo Schlegelmilch (Institutsvorstand) Institut für Internationales Marketing Management
ao.Univ.Prof. Dr. Barbara Stöttinger (stellvertretende Institutsvorständin) Institut für Internationales Marketing Management
ao.Univ.Prof. Dr. Thomas Reutterer (stellvertretender Institutsvorstand) Institut für Handel und Marketing
Ass.Prof. Dr. Martina Huemann (stellvertretende Abteilungsleiterin) Abteilung für Projektmanagement

o. Univ.Prof. D. Fritz Scheuch, Department-Vorstand


168) Bevollmächtigung/ Department für Sozioökonomie
Gemäß § 8 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.1.2004, in der Fassung Mitteilungsblatt, 5. Stück, Nr. 32 vom 4.11.2009) werden folgende Personen bevollmächtigt, im jeweiligen Wirkungsbereich und im Rahmen der jeweils zur Verfügung stehenden Budgetmittel Rechtsgeschäfte gemäß § 3 der Richtlinie abzuschließen:

Name Institut/Akademische Einheit
ao.Univ.Prof. Dr. Franz Tödtling (Institutsvorstand) Regional- und Umweltwirtschaft
ao.Univ.Prof. Dr. Gunther Maier (stellvertretender Institutsvorstand) Regional- und Umweltwirtschaft
o.Univ.Prof. Dr. Johann August Schülein (Institutsvorstand) Soziologie und Empirische Sozialforschung
ao.Univ.Prof. Dr. Manfred Lueger (stellvertretender Institutsvorstand) Soziologie und Empirische Sozialforschung
Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider (Institutsvorständin) Sozialpolitik
ao.Univ.Prof. Dr. August Österle (stellvertretender Institutsvorstand) Sozialpolitik
o.Univ.Prof. Dr. Gerhard Vogel (Institutsvorstand) Technologie und nachhaltiges Produktmanagement
Ass.Prof. Dr. Sebastian Alber (stellvertretender Institutsvorstand) Technologie und nachhaltiges Produktmanagement
ao.Univ.Prof. Dr. Peter Berger (Institutsvorstand) Wirtschafts- und Sozialgeschichte
ao.Univ.Prof. Dr. Andreas Resch (stellvertretender Institutsvorstand) Wirtschafts- und Sozialgeschichte
o.Univ.Prof. Dr. Manfred M. Fischer (Institutsvorstand) Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik
ao.Univ.Prof. Mag.Dr. Albert Hofmayer (stellvertretender Institutsvorstand) Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik

Univ.Prof. Dr. Ulrike Schneider, Department-Vorständin


169) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. April 2010 bis 31. März 2016 eine Stelle für eine Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg; Lehrerfahrung und Publikationstätigkeit im Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht sowie im nationalen und internationalen Zivilverfahrensrecht.
Organisationstalent, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und Französisch), Praxiserfahrung, gute EDV-Kenntnisse, einschlägige Institutserfahrung wird vorausgesetzt.

Kennzahl: 1502

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 17. März 2010


170) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Abteilung Studienrecht ist voraussichtlich ab 1. Mai 2010 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit (voraussichtlich bis 15. April 2012) eine Stelle eines Referenten/einer Referentin Studienrecht (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Parteienverkehr, Mitarbeit im Bereich Studienrecht (insbesondere Anerkennung von Prüfungen), Beratung von Studierenden

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung; gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Bereitschaft zur Einarbeitung in studienrechtlichen Angelegenheiten sowie zum Erwerb der relevanten Kenntnisse (Gesetze, Verordnungen, Studienpläne), Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit; Kommunikationsfähigkeit; Geduld; Genauigkeit; Teamfähigkeit; Grundkenntnisse in Englisch; bei männlichen Bewerbern: abgeschlossener Präsenz- bzw. Zivildienst

Kennzahl: 1503

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 17. März 2010