Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 12. Juni 2019, 37. Stück

205) Archivordnung (Richtlinie) des Universitätsarchivs der WU

Die Archivordnung legt das ins Universitätsarchiv (Archiv) aufzunehmende archivwürdige Material (Archivgut) fest (3.), regelt die Abgabe von Archivgut an das Archiv (4.), bestimmt, unter welchen Bedingungen Benutzer und Benutzerinnen Auskunft zu Archivgut erhalten können und unter welchen Bedingungen Archivgut eingesehen, reproduziert, verwertet oder entlehnt werden kann (5.), und setzt allfällige Gebühren fest (6.)

206) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
IN SITUDr. Christian Rammel
SCP-HAT CountriesDr. Franz Stephan Lutter
Dr. Stefan Giljum
Deutsche Telekom Token EngineeringDr. Shermin Voshmgir
DI Krzysztof Paruch
Forschungsvertrag Sausgruber 2017Univ. Prof. Dr. Rupert Sausgruber
Familienunternehmen im Handelao. Univ. Prof. Dr. Hermann Frank
Elena Fuetsch MA
NGO Academy 2019/2020MMag. Reinhard Millner
Dr. Peter Vandor
Women's Integration Survey (WIN)Univ. Prof. Dr. Ulrike Schneider
CASCADESDr. Emanuele Campiglio

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

208) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institute for Statistics and Mathematics besetzen wir voraussichtlich ab 01.08.2019 ersatzmäßig befristet bis 31.07.2023 eine Stelle als

Senior Lecturer post doc
Teilzeit, 35 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Lehre im Bereich der Mathematik, Statistik und Ökonometrie, insbesondere im Bachelorstudium Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (WISO) sowie im englischsprachigen Bachelor Business and Economics (BBE), im Ausmaß von 10,5 Semesterwochenstunden
- Planung, Entwicklung und Qualitätssicherung von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Mathematik, Statistik und Ökonometrie
- Planpunktverantwortlichkeit in den Bereichen Mathematik und Statistik
- Prüfungsorganisation, -durchführung sowie Qualitätssicherung von Prüfungen in den Bereichen Mathematik und Statistik
- Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Fachliche und didaktische Betreuung von Fachtutorlnnen in den Bereichen Mathematik und Statistik

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Doktorats- bzw. PhD-Studium aus Mathematik bzw. Statistik oder eine gleichzuhaltende Qualifikation mit stark quantitativem Fokus
- Erfahrung in der Lehre und Lehradministration an tertiären Bildungseinrichtungen (Universitäten, Fachhochschulen, etc.)
- Lehrerfahrung in Englisch
- Hervorragende didaktische Fähigkeiten (nachgewiesen durch entsprechende Lehrevaluierungen sowie durch einschlägige fachdidaktische Qualifikation)
- Gute Kenntnisse im Bereich der Mathematik und Statistik und ihrer Anwendungen auf Probleme der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Finanzwirtschaft
- Erfahrung mit wissenschaftlichem Arbeiten im Bereich der angewandten Statistik in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder der Finanzwirtschaft
- Gute IT-Anwendungskenntnisse

Das monatliche Entgelt beträgt 3.328,41 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 282).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Unternehmensführung besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2019 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Unternehmensführung kann aus unterschiedlichen Perspektiven wissenschaftlich untersucht und praktisch gestaltet werden. Zentrale Bedeutung kommt dabei folgenden drei Perspektiven zu:
- Finanzwirtschaftliche Unternehmensführung (Accounting & Finance)
- Governance, Organisation und Personalführung
- Strategisches Management und marktorientierte Unternehmensführung

Das Institut für Unternehmensführung (https:/iwww.wu.ac.at/ifu/) widmet sich in Forschung und Lehre der Integration dieser drei Perspektiven der Unternehmensführung zur Lösung wissenschaftlich interessanter und praktisch relevanter Problemstellungen. Beispiele hierfür sind die adäquate Gestaltung von operativen und strategischen Performance Management Systemen - insbesondere von Kennzahlen- und Anreizsystemen - in unterschiedlichen Organisationstypen (z.B. Groß- und Familienunternehmen, Nonprofit Organisationen) und die stakeholderorientierte finanzwirtschaftliche Steuerung von Unternehmen.

Wir suchen eine/n ambitionierte/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, der/die sowohl in Forschung und Lehre einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieser Themengebiete bringen will.

Aufgabengebiet:
- Möglichkeit des Verfassens einer Dissertation
- Planung und Durchführung von Forschungsprojekten im Themenfeld Unternehmensführung und Controlling, mit Schwerpunkt auf Performance Management und Anreizgestaltung
- Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung eines First Year Community Projekts für das Bachelor Programm
- Konzeption und Durchführung von interaktiven Lehrformaten (Problem-based Learning)
- Enge Kooperation mit Unternehmen und (Forschungs)Institutionen (z.B. dem Controller Institut)

Was wir Ihnen bieten:
- Dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team
- Zugang zu einem Netzwerk internationaler Top-Forscher/innen und Top-Universitäten (z.B. Harvard Business School, Maastricht University, Emory University, etc.)
- Starker Track Record des Instituts in der Forschung
- Möglichkeit der Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen (z.B. American Accounting Assoziation Annual Meeting oder Global Management Accounting Research Symposium)
- Enges Betreuungsverhältnis und intensiver Forschungsdialog im Team

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium (prae doc) im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
- Sehr gute Kenntnisse in Rechnungswesen, Unternehmensführung und Controlling
- Nachgewiesene Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten (z.B. hervorragende Diplom-, oder Masterarbeit)
- Sehr gute Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Studium auf Englisch wünschenswert)
- Projekterfahrung wünschenswert
- Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kreativität und Zuverlässigkeit
- Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 279).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Unternehmensführung (AE Prof. Grabner) besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2019 befristet für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle als

Universitätsassistent/in prae doc
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Corporate Social Responsibility (CSR) ist in den letzten 20 Jahren immer wichtiger geworden. Von den Unternehmen wird neben der Maximierung des Vermögens der Eigentümer/innen auch erwartet, dass sie zu einer ausgeglicheneren Gesellschaft und einer nachhaltigeren Umwelt beitragen, indem sie die Bedürfnisse verschiedener Interessengruppen in ihre Geschäftsentscheidungen integrieren. Als Reaktion darauf nutzen Unternehmen verschiedene Wege, um CSR Ziele in die Unternehmensführung zu integrieren, sowie ihr CSR-Engagement zu kommunizieren.
Das Institut für Unternehmensführung hat diesen Trend sowohl in der Forschung als auch in der Lehre integriert. Wir suchen eine/n ambitionierte/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, der/die einen Beitrag zur Weiterentwicklung dieses Themengebietes bringen will. Aufgabengebiet:
- Möglichkeit des Verfassens einer Dissertation
- Planung und Durchführung von Forschungsprojekten im Themenfeld Unternehmensführung und Controlling, mit Schwerpunkt auf Corporate Social Responsibility
- Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung eines First Year Community Projekts für das Bachelor Programm, insbesondere der Betreuung von Charity-Projekten
- Konzeption und Durchführung von interaktiven Lehrformaten (Problem-based Leaming)
- Enge Kooperation mit Unternehmen und (Forschungs)Institutionen

Was wir Ihnen bieten:
- Dynamisches, offenes und hochmotiviertes Team
- Zugang zu einem Netzwerk internationaler Top-Forscher/innen und Top-Universitäten (z.B. Harvard Business School, Maastricht University, Emory University, etc.)
- Starker Track Record des Instituts in der Forschung
- Möglichkeit der Teilnahme an internationalen Forschungskonferenzen (z.B. American Accounting Assoziation Annual Meeting oder Global Management Accounting Research Symposium)
- Enges Betreuungsverhältnis und intensiver Forschungsdialog im Team

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium (prae doc) im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
- Nachgewiesene Kenntnisse im Bereich von Sustainability und Corporate Social Responsibility
- Nachgewiesene Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten (z.B. hervorragende Diplom-, oder Masterarbeit)
- Sehr gute Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Studium auf Englisch wünschenswert)
- Projekterfahrung wünschenswert
- Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kreativität und Zuverlässigkeit
- Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten
- Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
- Hohes Problemlösungs- und Organisationstalent

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019  auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 280).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Application deadline has been extended until June 26, 2019
4) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Higher Education Management is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure-track (post-doc) or two Teaching and Research Associates (pre-docs)
40 hours/week (for post-doc) and 30 hours/week (for pre-docs)

Your responsibilities

The Institute for Higher Education Management has a research and teaching focus on strategy, organization and management of nonprofit institutions like universities. In our empirical research, we cooperate with a well-established network of international scholars. We are particularly looking for self-motivated, highly active and productive researchers, who will be expected to make a significant contribution to our research areas or a related field.

Your tasks will include contributions to research, teaching, and administration at the Institute, including co-supervision of Bachelor theses (pre-doc) and supervision of Bachelor and Master theses (post-doc).

Applications for an appointment as a Teaching and Research Associate imply that the successful candidate will enroll In WU's PhD program. Even though a substantial part of the candidate’s research activities will be dedicated to his/her PhD project, the candidate will also be involved in other research projects. The outcomes of such projects will be published in International research Journals and presented at international academic conferences. Attending advanced graduate courses is part of the training.

Postdoctoral researchers can pursue their own research agenda but are also expected to participate in joint research projects with other members of the Institute.

Your profile
We wish to attract candidates with a solid academic qualification in Business Administration (preferably) or a related field (post-doc: PhD or equivalent, pre-doc: master's degree or equivalent). The successful candidate must demonstrate the motivation and capacity to excel in both research and teaching.

For post-docs, we require evidence of research quality (e.g., as demonstrated in the Job market paper and other papers).

We are particularly interested in candidates whose background and qualifications are in one or more of the following areas:
- Higher Education Management (including leadership, governance, organization)
- Strategy and Innovation in the Higher Education Sector
- Change and Adaptation of Complex Organizations
- Performance Management in Universities
- Quantitative and/or qualitative empirical research methods and big data analysis (e.g., QCA, Python, R)

Very good communication skills, very good command of MS Office, and very good written and oral command of the English language are required (for international candidates, German language skills are a plus). Beyond any formal requirements, we are looking for enthusiastic, curious team players who are passionate about research and teaching and willing to take on responsibility.

Questions may be directed to Prof. Dr. Barbara Sporn (barbara.sporn@wu.ac.at)

Application Procedure:
Interested candidates should upload their applications including a cover letter (specifying research interests, motivation for an academic career, and possible starting date), CV and relevant documents, using the online application tool. Names and contact details of at least two potential academic references should also be included. All application documents can be submitted in either English or German.

The gross monthly salary for the post-doc position is € 3,803.90 (paid 14 times a year). The minimum gross monthly salary for pre-docs is € 2,148.38 (paid 14 times a year), subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

These employee positions will be limited to a period of six years, starting on August 01, 2019 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application until June 26, 2019 at the following web address: www.wu.ac.at/jobs (ID 204).

We are looking forward to hearing from you!

Application deadline has been extended until June 19, 2019
5) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Information Business is currently inviting applications for a

Teaching and Research Associate
Part-time, 30 hours/week


Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this part-time position.

Your responsibilities
- Research: we expect the candidate to work with us in research projects in the areas of intelligent data management, Linked Data and Knowledge Graphs, with a particular focus on scalable integration, enrichment, search and querying and understanding of large heterogeneous data assets.
- Dissertation: The candidate is expected to pursue a PhD and submit a PhD thesis in a topic related to these research topics.
- Teaching: SBWL Data Science, co-supervision of Bachelor and Master thesis.
- Administration: Support in organizational tasks within the institute.

Your profile
The candidates must have a master degree in computer science, information systems, business informatics (or a related field of study) with a solid practical & theoretical foundation in at least one of the following topic areas:
- linked data
- data science, data mining
- machine learning and other branches of artificial intelligence
- knowledge representation & reasoning
- databases
- distributed systems and decentralized computing
- semantic web
- software engineering
- graph theory/graph databases
- big data management

Particularly, we are interested in candidates who are willing to pursue research in combining complementary approaches (such as, for instance, machine learning, data integration, knowledge representation, etc.).

We expect excellent study results, technical knowledge of programming languages such as C++, Java or Python, structured data formats such as JSON, XML and RDF, and query languages such as SQL, SPARQL, or graph query languages, etc. as well as proficiency in English. Experience within research projects or conducting scientific work (e.g. in forms of peer-reviewed publications) is a plus.

We offer an excellent research environment with international collaborations in a top class research institute, teaching opportunities in Europe's biggest business school, particularly in our “Data Science” specialization, a beautiful campus in one of the world's most livable cities.

The minimum gross monthly salary is € 2,148.38, subject to adjustment if candidates can document relevant prior professional experience.

This employee position will be limited to a period of six years, starting on August 01, 2019 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application until June 19, 2019 at the following web address: www.wu.ac.at/jobs (ID 207).

We are looking forward to hearing from you!

209) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Department für Marketing besetzen wir voraussichtlich ab 01.08.2019 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Assistent/in des Departmentvorstandes
Teilzeit, 20 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung des Departmentvorstandes in der administrativen und organisatorischen Führung des Departments
- Entwicklung und Umsetzung von Zielvereinbarungs- und Controlling-Prozessen für das Department
- Erhebung und Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen
- Organisation von Sitzungen und Klausurtagungen
- Betreuung der Homepage

Ihr Profil
- abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem Hintergrund
- mehrjährige Berufserfahrung (idealerweise im universitären Bereich)
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- sehr gute IT-Anwendungskenntnisse (MS Office, SPSS, Qualtric)
- serviceorientiertes Auftreten
- Genauigkeit und sehr gute organisatorische Fähigkeiten
- hohe Kommunikationsfähigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.204,55 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 265).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der WU Executive Academy besetzen wir voraussichtlich ab 15.07.2019 befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle als

Web & IT Mitarbeiter/in
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

Die WU Executive Academy bildet Führungskräfte aus. Durch praxisorientierte Weiterbildungs-programme leistet die WU Executive Academy einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.
Der/die Web & IT Mitarbeiter/in unterstützt beim Aufbau, dem Betrieb und der Weiterentwicklung der IT-Plattformen der WU Executive Academy (z.B. Website, CRM, Studienmanagementsysteme). Er/sie administriert in enger Abstimmung mit der WU IT die IT-Ausstattung der Arbeitsplätze und übernimmt die Betreuung von Mitarbeiter/inne/n der WU Executive Academy bei der Nutzung von Endbenutzer/innensystemen. Die Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten rundet das Aufgabenspektrum ab.
- Laufende Planung, Betreuung und Weiterentwicklung der internen IT-Arbeitsplatzausstattung (Hard- und Software) in enger Zusammenarbeit mit der WU IT
- Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Betreuung der vorhandenen Plattformen und Datenbanken (wie z.B. CRM, Website, Studienmanagementsysteme, eLearning Portal, Intranet)
- Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten im Bereich Neue Medien
- Enge Kommunikation mit den internen und externen Beteiligten sowie zu den WU IT Services
- Support und Beratung der Nutzer/innengruppen für definierte Endbenutzer/innensysteme inkl. Rechnerinstallationen, Roll-out Planung und Durchführung
- Mitwirkung an der Fehleranalyse (im Anlassfall unter Beiziehung von Spezialist/inn/en anderer Abteilungen) sowie Fehlerbehebung und First-Level Support
- Erstellung von Informationen und Dokumentationen für Mitarbeiter/innen der WU Executive Academy
- Mitwirkung und Organisation der Schulung von Mitarbeiter/inne/n der WU Executive Academy in der Nutzung von Endbenutzer/innensystemen
- Einkauf von IT Hard- und Software innerhalb des budgetären Rahmens
- Unterstützung der anderen Funktionen innerhalb der WU Executive Academy und Mitarbeit an Projekten

Ihr Profil
- Matura oder abgeschlossene Ausbildung in einem technischen oder kaufmännischen Beruf
- Sehr gute fachliche IT-Kenntnisse (Microsoft Office, CRM, Content Management Systeme, Windows-Betriebssystem)
- Sehr gute Datenbankkenntnisse
- Basiskenntnisse HTML
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute organisatorische Fähigkeiten
- Berufserfahrungen im Bereich IT und CRM erwünscht
- Analytisches Denkvermögen
- Gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
- Leistungsbereitschaft und Engagement
- Flexibilität und Genauigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.580,18 Euro brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 278).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Marketing & Kommunikation besetzen wir voraussichtlich ab 01.08.2019 vorläufig befristet für die Dauer von zwei Jahren, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

Fachbereichsleiter/in Content Management
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich


Als Fachbereichsleiter/in Content Management übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:
- Planung und Koordination des Gesamt-Contents (Redaktionsplanung) für alle WU Kommunikationskanäle
- Entwicklung, Gestaltung und Evaluierung eines WU Content Konzepts
- Content-Recherche, - Identifikation, -Planung und -Konzeption
- Aufbereiten des Contents
- Entwicklung und Aufbau eines integrativen Redaktionsprozesses
- Koordination der Content-Erstellung durch Channel-Manager/innen
- Ansprechpartner/in und Schnittstelle für Channel Manager/innen und interne Abteilungen
- Stellvertretung der Abteilungsleitung Kommunikation

Verantwortung für YouTube-Channel-Management
- Entwicklung, Aufbau, Weiterentwicklung und Evaluierung eines WU You Tube-Channels
- Erstellung von You Tube-relevantem Content
- Verantwortung für die Content-Qualität und Performance
- Konzeption von Videoprojekten
- Qualitätssicherung und Erfolgskontrolle auf Basis von relevanten KPIs

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing und Kommunikation
- Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion, z.B. redaktionelles Umfeld
- Hervorragende kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten
- Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und hohe Textkompetenz
- Zielorientierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
- Ausgeprägtes Know-How im digitalen Bereich und Begeisterung für digitale Kommunikationstrends
- Selbstständige, proaktive und lösungsorientierte Persönlichkeit mit hohem Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
- Überzeugungs- und Begeisterungsstärke, hands-on-Mentalität
- Sehr gute MS Office-, Deutsch- und Englischkenntnisse
- Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.614,30 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 283).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Akademischen Controlling besetzen wir im Beschäftigungsausmaß von 30 Stunden/Woche voraussichtlich ab 01.08.2019 befristet bis 30.04.2022 und darüber hinaus für 20 Stunden/Woche mit der Möglichkeit auf Unbefristung eine Stelle als

Mitarbeiter/in Akademisches Controlling
Teilzeit

Ihr Aufgabenbereich

- Monitoring und Analyse der Lehre an der WU (insb. Lehrveranstaltungsdaten und Lehrverpflichtungen)
- Übernahme von Aufgaben bei der Ressourcenoptimierung von Lehrveranstaltungsplätzen
- Weiterentwicklung des Lehrveranstaltungscontrollings
- Durchführung von Ad-hoc-Auswertungen im Data Warehouse
- Inhaltlich-konzeptionelle Unterstützung der Abteilungsleitung

Ihr Profil
- abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise mit sozial-und wirtschaftswissenschaftlicher oder mathematisch-statistischer Ausrichtung)
- hohe analytische Kompetenz und vernetztes Denkvermögen
- starke Affinität zu Zahlen
- ausgezeichnete Kenntnisse in MS Excel
- hohes Maß an Ergebnis-und Qualitätsorientierung sowie die Fähigkeit zu gewissenhaftem und genauem Arbeiten
- Serviceorientierung in Bezug auf die Stakeholder des Akademischen Controlling
- hohe Einsatzbereitschaft und Stressresistenz
- ausgeprägter Grad an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, aber auch an Lernbereitschaft
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- gute Kenntnisse der Rahmenbedingungen, Strukturen und rechtlichen Grundlagen der WU und ihrer Studien von Vorteil
- Kenntnisse in SAP Business Objects sowie in SQL von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.806,83 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 285).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!