Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 19. Juni 2019, 39. Stück

211) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,300 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Ecological Economics is currently inviting applications for an

Assistant Professor, non-tenure track
Part-time, 20 hours/week

Your responsibilities

The post holder will contribute to the activities of the Institute for Ecological Economics by:
- Contributing to the Research Area on Climate Economics and Finance;
- Teaching a course on “Finance and Sustainability” at the undergraduate level;
- Supervising Master and Bachelor theses;
- Leading the writing of grant proposals;
- Organizing internal and external seminars;
- Contributing to the general activities of the Research Area and the Institute.

Your profile
Applicants should have:
- A doctoral degree or PhD in Economics, Finance or related subjects.
- A strong research focus and evidence of publication potential.
- A good knowledge of macroeconomics, finance and environmental economics.
- Evidence of teaching experience, especially in economics, finance and/or sustainability.
- Excellent written and communication skills in English (knowledge of German welcome but not required).
- The ability to work independently, as well as part of a team effort; and to respect tight deadlines.
- International and cross-cultural experience and understanding.

The gross monthly salary is € 1,901.95.

This substitute employee position will be limited until August 31, 2020, starting on September 01, 2019 (commencement date subject to change).

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application until July 10, 2019 at the following web address: www.wu.ac.at/jobs (ID 284).

We are looking forward to hearing from you!

2) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Gender und Diversität in Organisationen besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 befristet bis 30.09.2020 eine Stelle als

Universitätsassistent/in post doc Non Tenure Track oder Universitätsassistent/in prae doc
20 Stunden/Woche (für post doc) bzw. 30 Stunden/Woche (für prae doc)


Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in (reduzierter) Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich
- Wissenschaftliches Arbeiten im Fachbereich des Instituts
- Übernahme von Lehrveranstaltungen
- Mitbetreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Mitarbeit an Projekten des Instituts in Forschung und Verwaltung
- Mitorganisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Diplom-oder Master Studium bzw. PhD/Doktoratstudium in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
- Interessenschwerpunkt bzw. profunde Kenntnisse im Forschungsbereich Diversität in Organisationen
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Erfahrung bei der Durchführung von wissenschaftlichen Projekten
- einschlägige Lehrerfahrung
- betriebliche Erfahrung im Bereich Diversität in Organisationen von Vorteil

Das monatliche Entgelt für die post doc-Stelle beträgt 1.901,95 Euro brutto. Das monatliche Mindestentgelt für die prae doc-Stelle beträgt 2.148,38 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 286).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 10.07.2019
3) Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Organization Design besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 befristet für die Dauer von zwei bis drei Monaten eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Teilzeit, 16 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Abwechslungsreiche Aufgaben zur Unterstützung bei Forschungsprojekten im Bereich Strategie & Organisation
- Mitarbeit bei der Datenerhebung und -aufbereitung für Forschungsprojekte
- Unterstützung bei empirischen Daten-Auswertungen
- Recherche und Aufbereitung von wissenschaftlicher Literatur
- Unterstützung bei Lehrveranstaltungen des Instituts (z.B. Rechercheaufgaben, Erstellung von PowerPoint-Präsentationen)

Was wir Ihnen bieten:
- Einblick in aktuelle Forschungsthemen und in die Erstellung von Lehrveranstaltungen des IODs
- Angenehmes Arbeitsklima in einem jungen und dynamischen Team
- Flexible Zeiteinteilung

Ihr Profil
- Laufendes Masterstudium im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (vorzugsweise SIMC oder CEMS)
- Selbstständiges, zuverlässiges und gewissenhaftes Arbeiten
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Sicherer Umgang mit den Microsoft Office Programmen (insbesondere Excel und PowerPoint)
- Lösungs- und ergebnisorientiertes Arbeiten
- sehr gute analytische Fähigkeiten
- Interesse an strategischen und organisationalen Fragestellungen

Das monatliche Entgelt beträgt 824,64 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 236).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

212) Ausschreibung von Inklusionsstellen für wissenschaftliches Personal

1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Department für Marketing besetzen wir im Rahmen der Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung voraussichtlich ab 16.09.2019 befristet bis 15.02.2020 eine Stelle als

Tutor/in
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Diese ausgeschriebene Stelle für Tutor/inn/en richtet sich ausschließlich an qualifizierte Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung.

Ihr Aufgabenbereich

- Unterstützung von Studierenden in betreuungsintensiven Lehrveranstaltungen oder Lehrenden bei der Umsetzung spezifischer lehr- und lernrelevanter Vorhaben

Ihr Profil
- Laufendes oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium der WU Wien
- Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
- Interesse an Marketing
- Präzise und gewissenhafte Arbeitsweise
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
- Diskretion im Umgang mit Daten
- Grundkenntnisse im Umgang mit neuen Medien und Learn@WU von Vorteil
- Kenntnis und Einsatz von verschiedensten didaktischen Methoden von Vorteil
- SPSS-Kenntnisse von Vorteil

Das monatliche Entgelt beträgt 309,24 Euro brutto.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 290).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

213) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Büro des Rektorats besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 befristet bis 30.09.2023 eine Stelle als

Rektoratsassistent/in, Schwerpunkt Personalmanagement
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Rektoratsassistent/in mit Schwerpunkt Personalmanagement
- Konzeption und Umsetzung von Projekten und Prozessen im Büro des Rektorats, insbesondere für das Vizerektorat für Forschung und Personal
- Betreuung von Gremien, insbesondere des Rats der Departmentvorständlnnen
- Support des Rektorats, insbesondere Aufgaben des Vizerektorats Forschung und Personal, durch Informationsgenerierung und -aufbereitung als Entscheidungsgrundlage sowie Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung
- Mitarbeit bei weiteren Projekten und Serviceaufgaben für das Rektorat

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Rechts-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
- Einschlägige Arbeitserfahrung im Personalmanagement von Vorteil
- Kenntnisse im Bereich Hochschulmanagement von Vorteil
- Interesse an Universitätsmanagement und -politik und an der Gestaltung universitärer Entscheidungsprozesse
- Erfahrung im Projektmanagement, insbesondere im Hochschulumfeld
- Gute PC-Anwendungskenntnisse, v.a. Microsoft Office (Sharepoint, Typo3 von Vorteil)
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
- Redaktionelle Erfahrung von Vorteil
- Belastbarkeit, Organisationsstärke und Teamfähigkeit
- Hohe Eigeninitiative und Bereitschaft und Fähigkeit zu selbständiger Arbeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.614,30 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 288).

Zusatzinformation: die Bewerbungsgespräche finden in der Zeit von 15.07.2019 bis 18.07.2019 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Büro des Rektorats besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2019 befristet bis 30.09.2023 eine Stelle als

Rektoratsassistent/in, Schwerpunkt Forschungsmanagement
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Rektoratsassistent/in mit Schwerpunkt Forschungsmanagement
- Konzeption und Umsetzung von Projekten und Prozessen im Büro des Rektorats, insbesondere für das Vizerektorat für Forschung und Personal
- Betreuung von Gremien
- Support des Rektorats, insbesondere ressortübergreifende Aufgaben, durch Informationsgenerierung und -aufbereitung als Entscheidungsgrundlage sowie Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung
- Mitarbeit bei weiteren Projekten und Serviceaufgaben für das Rektorat

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Rechts-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften
- Einschlägige Arbeitserfahrung (z.B. im Forschungsmanagement, Gremienbetreuung, etc.)
- Kenntnisse im Bereich Hochschulmanagement von Vorteil
- Interesse an Universitätsmanagement und -politik und an der Gestaltung universitärer Entscheidungsprozesse
- Erfahrung im Projektmanagement, insbesondere im Hochschulumfeld
- Gute PC-Anwendungskenntnisse, v.a. Microsoft Office (Sharepoint, Typo3 von Vorteil)
- Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
- Redaktionelle Erfahrung von Vorteil
- Belastbarkeit, Organisationsstärke und Teamfähigkeit
- Hohe Eigeninitiative und Bereitschaft und Fähigkeit zu selbständiger Arbeit

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.614,30 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 10.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 289).

Zusatzinformation: die Bewerbungsgespräche finden in der Zeit von 15.07.2019 bis 18.07.2019 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 26.06.2019
3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Corporate Relations & Alumni Services besetzen wir ehestmöglich befristet bis 30.09.2023 eine Stelle als

Alumni Referent/in Kommunikation
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Entwicklung einer wirksamen und zielgruppenorientierten Kommunikationsstrategie für interne und externe Kanäle des WU Alumni Office
- Weiterentwicklung der Strategie zur Gewinnung von neuen Förderern und Förderinnen
- inhaltliche und administrative Betreuung und Ausbau der digitalen Kommunikationskanäle (Website, Social Media, e-Newsletter, evtl. englischsprachiger Blog)
- selbständige Erstellung von Social Media Content und Grafik
- Redaktion und Texten des WU Alumni Magazins (Das Magazin erscheint 2 x jährlich)
- Besuch und Nachberichterstattung von besonderen WU Alumni Veranstaltungen
- Erstellen sämtlicher Texte für Broschüren, Magazine, Statements, etc.
- Kommunikation und Betreuung der regionalen sowie internationalen Hub-Vertreter/innen der WU Alumni
- Mitarbeit an Kampagnen (Erstellung von Konzepten zur Gewinnung neuer Förderer und Förderinnen für WU Alumni , Verfassen von Texten, Organisation von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Referentin für Events)

Ihr Profil
- abgeschlossenes Studium mit passendem Schwerpunkt (Medien- und/oder Kommunikationswissenschaft, Publizistik, oder ähnliches) oder Ausbildung auf Maturaniveau und entsprechende einschlägige mehrjährige Berufserfahrung
- Erfahrung im Bereich digitale Medien und Erfahrung im Aufbau von Social-Media-Kanälen und Online Communities
- sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Auftreten
- exzellenter Schreibstil auf Deutsch und Englisch
- fundierte journalistische Fähigkeiten in den verschiedensten Formaten sowie ein sicheres Gespür für gesellschaftliche und politische Themen, die eine internationale Zielgruppe ansprechen
- ausgezeichnete Allgemeinbildung, ein ausgeprägtes Interesse für die Themen der WU Wien
- versierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen und Adobe-Anwendungen (z.B. Photoshop, Illustrator) sowie in Typo3

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.409,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.06.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 229).

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 03.07.2019
4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams bei IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 15.07.2019 ersatzmäßig befristet für die Dauer von 23 Monaten eine Stelle als

SAP Betreuer/in
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

- Gewährleistung des reibungslosen, effizienten Betriebes der SAP ERP-Software
- Betreuung bzw. und Erweiterung von Schnittstellen zwischen SAP und angeschlossenen Systemen (IXOS, ACONSO, ACCENTURE) und WU Eigenentwicklungen
- Betreuung und Erweiterung des SAP Business Workflow
- Lösung von internen Anforderungen durch Anpassung vorhandener Software bzw. der Herstellung von Neu- und Zusatzentwicklungen
- Erstellung und Dokumentation von Berichten und Kennzahlen im gesamten ERP Bereich, Schwerpunkt Personal

Ihr Profil
- sehr gute Programmierkenntnisse in mindestens einer dieser Sprachen: ABAP, Python, C
- Grundkenntnisse SAP ERP
- strukturiertes und analytisches Denkvermögen
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
- gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit

von Vorteil:
- Erfahrung in ABAP Programmierung
- SAP Erweiterung öffentlicher Dienst
- Grundkenntnisse in Oracle
- Grundkenntnisse in SAP Business Workflow

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.614,30 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.
 
Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.07.2019 auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 255).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!