Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 13. September 2017, 51. Stück

257) Ausschreibung von Stellen für Professuren

258) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:

Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 17.09.2017
1) Im Institut für Internationale Wirtschaft ist voraussichtlich ab 01.10.2017 für die Dauer von sechs Jahren eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.048,25 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc innehatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Selbstständige Forschung im Themenbereich „International Economics“, idealerweise an der Schnittstelle zu „Industrial Economics“, mit inhaltlicher und methodischer Einbettung in die jeweiligen Forschungsschwerpunkte des Departments, Verfassen einer Dissertation, Mitwirkung in der Lehre und Administration

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaft mit volkswirtschaftlichem Schwerpunkt
- Gute Kenntnisse der Volkswirtschaftstheorie sowie dokumentiertes Interesse an theoretisch fundierten, empirischen Arbeiten
- Gute Methodenkenntnisse (Mathematik, Statistik, Ökonometrie)
- Fähigkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten

Kennzahl: 3397

Ende der Bewerbungsfrist: 17.09.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Application deadline has been extended until September 27, 2017
2) The Institute for Information Business is currently inviting applications for a 30 hours/week Project Staff Member position (Teaching and Research Associate position, pre-doc,employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,048.25, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible) or a 20 hours/week Project Staff Member position (Teaching and Research Assistant position (employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 978.00). This employee position will be limited to a period from October 1, 2017 (commencement date subject to change) until March 31, 2020.

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Pursuant to the Collective Bargaining Agreement, only students who have not yet completed a master or diploma degree program can be employed. Please note that under the terms of the WU personnel development plan, student employee positions are limited to an employment period of not more than two years.

Responsibilities:
The candidate is either going to be employed as a research assistant (master student) or as a research associate (PhD student), depending on the qualification, cf. Different profiles outlined below. The candidate is expected to conduct research under the supervision of the principle investigator Prof. Dr. Axel Polleres within one of our research projects, in the course of which we will conduct research on data management, security and privacy mechanisms for Linked Data, with a particular focus on scalable integration, enrichment, querying, policy-based access control and encryption in the context of Linked Data and event streams.

Your Profile:
Project Staff Member (Teaching & Research Assistant): this type of candidates must be pursuing an ongoing master degree in computer science, information systems, business informatics (or a related field of study), practical or theoretical experience in at least one of the following topic areas is a prerequisite:
- knowledge representation & reasoning
- linked data
- data mining and machine learning
- databases
- distributed systems
- semantic web
- software engineering
- graph theory/graph databases
- machine learning
- big data management (scalability, streams, integration of heterogeneous data sources)

We expect excellent study results, technical knowledge of programming languages such as C++, Java or Python, structured data formats such as JSON, XML and RDF, and query languages such as SQL, SPARQL, etc. proficiency in English.

Project Staff Member (Teaching & Research Associate): this type of candidates must have a master degree in computer science, information systems, business informatics (or a related field of study) with a solid practical & theoretical foundation in at least one of the following topic areas:
- knowledge representation & reasoning
- linked data
- data mining and machine learning
- databases
- distributed systems
- semantic web
- software engineering
- graph theory/graph databases
- machine learning
- big data management (scalability, streams, integration of heterogeneous data sources)

We expect excellent study results, technical knowledge of programming languages such as C++, Java or Python, structured data formats such as JSON, XML and RDF, and query languages such as SQL, SPARQL, etc.- experience within research projects or conducting scientific work (e.g. in forms of peer-reviewed publications), as well as proficiency in English.

Reference Number: 3404

Application materials can be submitted online until September 27, 2017.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

259) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Frauenförderung:

Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:

Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Universitätsbibliothek (Medienmanagement) ist voraussichtlich ab 09.10.2017 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Bibliothekar/eine Bibliothekarin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.148,- Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Erwerbung von Medien inklusive Bestellkoordination, Rechnungsprüfung undAbwicklung des Rechnungslaufs
- Katalogisierung und Nachweis des mehrsprachigen Bestandes von gedruckten und elektronischen Medien nach den im Österreichischen Bibliothekenverbundund international angewandten Richtlinien und Standards
- Mitarbeit bei der Erstellung und Aufbereitung von Kennzahlen und Statistikender Abteilung
- Qualifizierte Informationsberatung für alle Nutzer/innengruppen
- Mitarbeit bei Projekten der Universitätsbibliothek
- Mitarbeit in Arbeitsgruppen des wissenschaftlichen Bibliothekswesens

Ihr Profil:
- Erfolgreich abgeschlossener Universitätslehrgang "Library and Information Studies"oder eine vergleichbare Ausbildung
- Fundierte Kenntnisse der im Österreichischen Bibliothekenverbund verwendetenFormate (MAB2, MARC21) und Regelwerke (RDA)
- Sicherer Umgang mit bibliotheksspezifischen IT-Systemen wie Discoverysystemen,Bibliothekskatalogen, Literaturdatenbanken, Suchmaschinen etc.
- Gute IT -Anwender/innen-kenntnisse, insbesondere MS-Office
- Gute Englischkenntnisse
- Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten und hohe Genauigkeit
- Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
- Gute Kommunikationsfähigkeit
- Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung

Kennzahl: 3444

Ende der Bewerbungsfrist: 04.10.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Bei IT-Services (Abteilung Network Infrastructure) ist voraussichtlich ab 11.12.2017 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Systemmanager/eine Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.492,40 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Systemmanager/Systemmanagerin im Bereich zentraler Netzwerkadministration
- Sicherstellung der Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit des WU weiten Netzwerkes
- Mitwirkung beim Aufbau,bei der Realisierung und beim Betrieb einer neuen Firewall
- Mitwirkung beim zentralen Monitoring
- Dokumentation der Systemumgebung

Ihr Profil:
- Sehr gute Kenntnisse von Cisco Hardware und Software und von Firewall Systemen
- Mehrjährige berufliche Praxis als Systemmanager/in im Netzwerkbereich oder in einer vergleichbaren Position
- Zertifizierung im Security Bereich (z.B. Cisco Certified Security Professional)
- Praktische Erfahrung in gemischten UNIX/Linux- und Microsoft-Umgebungen
- Gute Englischkenntnisse
- Kooperations- und Teamfähigkeit
- Strukturiertes und analytisches Denkvermögen
- Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
- Eigeninitiative, Genauigkeit, Belastbarkeit

Kennzahl: 3446

Ende der Bewerbungsfrist: 04.10.2017


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.