Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 28. Juli 2010, 45. Stück

336 Wissensbilanz 2009 der WU
337 Festsetzung von Lehrgangsbeiträgen für Universitätslehrgänge gemäß § 91 Abs 7 Satz 2 Universitätsgesetz 2002
338
EU-JOB Informationen
339
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
340
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


336)
Wissensbilanz 2009 der WU
Gemäß § 13 Abs. 6 Universitätsgesetz 2002 in Verbindung mit § 8 Wissensbilanz-Verordnung - WBV wird die Wissensbilanz 2009 der Wirtschaftsuniversität Wien veröffentlicht. Sie können die Wissensbilanz hier einsehen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Mag. Maria Kutzelnig (maria.kutzelnig@wu.ac.at) zur Verfügung


337)
Festsetzung von Lehrgangsbeiträgen für Universitätslehrgänge gemäß § 91 Abs 7 Satz 2 Universitätsgesetz 2002


338) EU-JOB Informationen
1.) DieEuropäische Kommission veröffentlichte die Stelle des Präsidenten (m/w) des Gemeinschaftlichen Sortenamtes (CPVO) sowie die Stelle des Chefökonomen (m/w) bei der GD Wettbewerb (COMP).
Einstufung: AD 14

Insbesonders geforderte Qualifikationen:
- abgeschlossenes Hochschulstudium
- mindestens 15 bzw. 16 Jahre einschlägige Berufserfahrung
- davon mindestens fünf Jahre in einer höheren Führungsposition
- Gründliche Kenntnis einer und ausreichende Kenntnis einer weiteren
EU-Amtssprache
- abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ökonomie oder Ökonometrie mit
Relevanz für die Wettbewerbspolitik
- mindestens 15 einschlägige Berufserfahrung
- davon mindestens zehn Jahre in einer höheren Führungsposition
- Gründliche Kenntnis einer und ausreichende Kenntnis einer weiteren
EU-Amtssprache
Bitte informieren Sie sich über die Details dieser Ausschreibung im Amtsblatt der Europäischen Union (C 190 A vom 14.7.2010, C 191A vom 15.7.2010), welches auf der Homepage des Bundeskanzleramtes unter http://www.bundeskanzleramt.at/eu-jobs (Ausschreibungen der EU-Institutionen) oder direkt unter http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2010:190A:0001:0004:DE:PDF , http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2010:191A:0001:0004:DE:PDF abrufbar ist.

Bewerbungen sind entsprechend dem in der Ausschreibung genannten Verfahren, bis spätestens 10. September 2010 bzw. 15. September 2010 zu übermitteln.


2.) Die Europäische Agentur für Grundrecht (FRA) mit dem Sitz in Wien hat die Vakanz folgender Position bekanntgegeben:
Gesucht wird:
Programme Manager Research - Social Science (m/w) - TA-PMSOCAD6-2010
Insbesonders geforderte Qualifikationen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialwissenschaften und drei- bzw. vierjährige einschlägige Berufserfahrung

Sprachkenntnisse:
Gründliche Kenntnis einer und ausreichende Kenntnis einer weiteren EU-Amtssprache
Bitte entnehmen Sie die Details dieser Ausschreibung der Homepage des Bundeskanzleramtes unter http://www.bundeskanzleramt.at/eu-jobs (Ausschreibungen der EU-Institutionen) oder direkt unter folgendem Link: http://fra.europa.eu/fraWebsite/about_fra/recruitment/recruitment_en.htm
Die Bewerbungen sind entsprechend dem in der Ausschreibung genannten Verfahren bis spätestens 16. August 2010, 13.00 Uhr, zu übermitteln.

 

339) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 15. September 2010 bis 14. September 2015 eine Stelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre und Forschung im Bereich Corporate Finance

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Diplom-/Masterstudiums mit einem Schwerpunkt in Finanzwirtschaft bzw. einer benachbarten Wissenschaftsdisziplin oder Abschluss des Studienzweiges Wirtschaftsmathematik; Voraussetzungen für die Aufnahme bzw. Absolvierung eines wirtschaftswissenschaftlichen Doktoratsstudium

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Starkes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit Anwendungen in Corporate Finance und empirischer finanzwirtschaftlicher Forschung mit dem Ziel der Promotion; sehr gute Kenntnisse im Bereich quantitativer und analytischer Methoden in den Wirtschaftswissenschaften; sehr gute Englischkenntnisse; Teamfähigkeit und Selbständigkeit

Kennzahl: 1601
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 18. August 2010


2.) In der Projektmanagement Group ist voraussichtlich ab 1. September 2010 bis 28. Februar 2013 eineStelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in Lehre, Forschung und Administration

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Projektmanagement, Interesse an einer Dissertation

Kennzahl: 1612

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 18. August 2010


340) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 15. September 2010 bis 14. September 2012 eine Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin Austauschprogramme (ERASMUS) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung des Studierendenaustausches auf Undergraduate-Stufe mit Partneruniversitäten in Europa und damit verbundene Aufgaben:
Kontaktpflege mit Partneruniversitäten der WU und Mitarbeit bei Entwicklung neuer Partnerschaften, Betreuung der Incoming- sowie Outgoing-Studierenden der WU sowie aller damit verbundenen Prozesse.
Datenbankadministration im Zentrum für Auslandsstudien

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichnete Englischkenntnisse, sehr gute EDV-Anwendungskenntnisse, Beratungserfahrung, prozessorientierte Arbeitsweise, Freundlichkeit und serviceorientiertes Verhalten

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossener Hochschulabschluss, Kenntnisse weiterer Fremdsprachen
Kenntnisse europäischer Hochschulsysteme und/oder Auslandserfahrung

Kennzahl: 1610
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 18. August 2010


2.) In der Universitätsbibliothek ist voraussichtlich ab 9. September 2010 bis 30. November 2012 eine Stelle einer Fachkraft Bibliothek (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei der Erwerbung, Verwaltung und Katalogisierung aller Medien in gedruckter oder elektronischer Form sowie die Übernahme von Informationsdiensten im Auskunftsbereich

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung (Maturaniveau oder vergleichbare Berufserfahrung), Teamfähigkeit, Genauigkeit und hohe Serviceorientierung, gute Englisch- und IT-Anwender/innenkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Bibliothekarische Fachausbildung, Kenntnisse von Aleph 500 im Modul Katalogisierung, Praxis in einer Bibliothek oder einer vergleichbaren Institution

Kennzahl: 1611

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 18. August 2010