Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 21. Juli 2010, 44. Stück

326 Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium International Management / CEMS an der Wirtschaftsuniversität Wien
327 Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das PhD-Studium Finance an der Wirtschaftsuniversität Wien
328
Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium Quantitative Finance an der Wirtschaftsuniversität Wien
329
Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium Strategy, Innovation, and Management Control an der Wirtschaftsuniversität Wien
330 Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium Supply Chain Management an der Wirtschaftsuniversität Wien
331 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
332
EU-JOB Information
333
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
334
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
335
Personalia

326) Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium International Management / CEMS an der Wirtschaftsuniversität Wien


327) Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das PhD-Studium Finance an der Wirtschaftsuniversität Wien

328) Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium Quantitative Finance an der Wirtschaftsuniversität Wien


329)
Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium Strategy, Innovation, and Management Control an der Wirtschaftsuniversität Wien

330) Verordnung des Rektorats gemäß § 64 Abs 6 Universitätsgesetz 2002 idgF über die Zulassung durch ein Aufnahmeverfahren für das Masterstudium Supply Chain Management an der Wirtschaftsuniversität Wien


331)
Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
APPEAR Gender Responsive Budgeting ao. Univ. Prof. Dr. Luise Gubitzer
Urban Strategies of Lifestyle Cities ao. Univ. Prof. Dr. Renate Meyer

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


332) EU-JOB Information
Auswahlverfahren des Europäischen Amtes für Personalauswahl (EPSO) für ÜbersetzerInnen für die deutsche Sprache - EPSO/AD/184/10
EU Careers - Face a bigger challenge!

Qualifizierte KandidatInnen haben jetzt die Möglichkeit, sich für das Auswahlverfahren für ÜbersetzerInnen zu bewerben. Insgesamt werden 33 erfolgreiche BewerberInnen für die deutsche Sprache in die Reserveliste aufgenommen.

Das Auswahlverfahren richtet sich nicht nur an ausgewiesene SprachexpertInnen sondern auch an alle anderen AkademikerInnen, die sich diesen herausfordernden Job zutrauen.
Wir laden alle InteressentInnen ein, sich zu diesem Auswahlverfahren anzumelden, da damit zu rechnen ist, dass zumindest in den nächsten beiden Jahren zwar ÜbersetzerInnenauswahlverfahren, aber nicht deutscher Sprache, durchgeführt werden.

Insbesonders geforderte Qualifikationen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium; Berufserfahrung nicht erforderlich

Sprachkenntnisse:
Option 1

Sprache 1: Hauptsprache Sprache 2: Erste Ausgangssprache Sprache 3: Zweite Ausgangssprache
Perfekte Beherrschung der "Sprache des Auswahlverfahrens" = Zielsprache zB. DE DE oder EN oder FR DE oder EN oder FR

Option 2

Sprache 1: Hauptsprache Sprache 2: Erste Ausgangssprache Sprache 3: Zweite Ausgangssprache
Perfekte Beherrschung der "Sprache des Auswahlverfahrens" = Zielsprache zB. DE DE oder EN oder FR Jede weitere Amtssprache nach Wahl

Die Hauptsprache darf weder mit Sprache 2 noch mit Sprache 3 ident sein. Genauso wenig dürfen Sprache 2 und 3 übereinstimmen.

Bewerbungsschluss:
12. August 2010, bis 12.00 Uhr Brüsseler Zeit
Details unter: http://www.bundeskanzleramt.at/eujobs
http://www.eu-careers.eu/


333) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 4. August 2010
1.) Im Institut für BWL des Außenhandels ist voraussichtlich ab 16. August 2010 bis 15. August 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Forschung, Lehre und Institutsadministration

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse im Bereich der BWL des Außenhandels (facheinschlägige wissenschaftliche Arbeiten (Diplomarbeit) und/oder praktische Erfahrungen) mit dem Fokus "Finanzierung und Risikoabsicherung im Auslandsgeschäft", überdurchschnittlicher Studienerfolg, Fremdsprachenkenntnisse, pädagogische Eignung, Bereitschaft zur Mitarbeit in der Lehre in den neuen Studienangeboten sowie in der Institutsadministration, Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten, Stressresistenz, Kommunikationskompetenz, Flexibilität und hohe Selbstmotivation

Kennzahl: 1589
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 4. August 2010


2.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 15. August 2010 bis 15. Dezember 2010 - eine Verlängerung ist möglich - eine Stelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre und Forschung im Bereich Rechnungswesen und Corporate Governance

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplomstudium bzw. Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg, sehr gute Kenntnisse in Unternehmensführung/Controlling; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kreativität und Zuverlässigkeit, Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten

Kennzahl: 1602
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


3.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 15. August 2010 bis 15. Dezember 2010 - eine Verlängerung ist möglich - eine Stelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre und Forschung im Bereich Rechnungswesen und Corporate Governance

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplomstudium bzw. Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg, sehr gute Kenntnisse in Unternehmensführung/strategisches Management; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Kreativität und Zuverlässigkeit, Fähigkeit strukturiert und eigenständig zu arbeiten

Kennzahl: 1603
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


4.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. September 2010 bis 31. August 2014 eine Stelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplomstudium der Rechtswissenschaft

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Wirtschaftswissenschaftliches Doppelstudium, gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 1604
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


5.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. September 2010 bis 30. Juni 2012 eine Stelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplomstudium der Rechtswissenschaft
Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Wirtschaftswissenschaftliches Doppelstudium, gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 1605
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


6.) In der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision ist voraussichtlich ab 1. September 2010 bis 31. August 2013 eine Stelle eines Vortragenden/einer Vortragenden (Senior Lecturer) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für vollbeschäftigte Vortragende grundsätzlich eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Lehrveranstaltungsplanung und -koordination
Erstellung von 3 Prüfungen pro Studienjahr samt Lösungen für learn@wu Planung, Durchführung, Aufsicht, Einsicht, Abrechnung, Korrektur, Ablegen etc. dieser Prüfungen
Sprechstunde, Mailbetreuung (zusammen mit Tutor/in)
Lehre im Fach "Acounting and Management Control" (AMC)

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/ Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder gleichzuhaltendes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Hervorragende Kenntnisse im Bereich der Unternehmensrechnung, pädagogisch- didaktische Qualifikation; Erfahrung in der Administration und Durchführung von Lehrveranstaltungen; Erfahrung als Vortragende/r; Erfahrung mit EDV-unterstützten Lernformen

Kennzahl: 1606

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


7.) In der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist voraussichtlich ab 1. September 2010 bis 31. August 2013 eine Stelle eines Vortragenden/einer Vortragenden (Senior Lecturer) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für halbbeschäftigte Vortragende eine semesterweise Befristung vorsieht. In begründeten Ausnahmefällen kann eine längere Befristung vereinbart werden, die eine Ausschreibung nötig macht.

Aufgabengebiet:
Lehrveranstaltungsplanung und -koordination
Erstellung von 3 Prüfungen pro Studienjahr samt Lösungen für learn@wu
Planung, Durchführung, Aufsicht, Einsicht, Abrechnung, Korrektur, Ablegen etc. dieser Prüfungen
Sprechstunde, Mailbetreuung (zusammen mit Tutor/in)
Lehre im Fach "Acounting and Management Control" (AMC)

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/ Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder gleichzuhaltendes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Hervorragende Kenntnisse im Bereich der Unternehmensrechnung, pädagogisch- didaktische Qualifikation; Erfahrung in der Administration und Durchführung von Lehrveranstaltungen; Erfahrung als Vortragende/r; Erfahrung mit EDV-unterstützten Lernformen

Kennzahl: 1607
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


8.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 1. September 2010 bis 31. August 2013 eine Stelle eines Vortragenden/einer Vortragenden (Senior Lecturer) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.
Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für vollbeschäftigte Vortragende grundsätzlich eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Lehrveranstaltungsplanung und -koordination
Erstellung von 3 Prüfungen pro Studienjahr samt Lösungen für learn@wu Planung, Durchführung, Aufsicht, Einsicht, Abrechnung, Korrektur, Ablegen etc. dieser Prüfungen
Sprechstunde, Mailbetreuung (zusammen mit Tutor/in)
Lehre im Fach "Acounting and Management Control" (AMC)

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/ Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder gleichzuhaltendes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Hervorragende Kenntnisse im Bereich der Unternehmensrechnung, pädagogisch- didaktische Qualifikation; Erfahrung in der Administration und Durchführung von Lehrveranstaltungen; Erfahrung als Vortragende/r; Erfahrung mit EDV-unterstützten Lernformen

Kennzahl: 1608
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


334) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Finance, Banking and Insurance - Office Finance ist voraussichtlich ab 18. August 2010 eine Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin Front Office (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), Beschäftigungsausmaß: 24 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung der Mitarbeiter/innen sowie Betreuung der Studierenden, Servicierung des zentralen Empfangs/Front Office am Standort Heiligenstädter Straße mit Telefon, Besucher/innenempfang, Gästebetreuung, Seminarraum- und Schlüsselverwaltung, Ausgabe von Präsentationsmedien etc.. Mitarbeit in der Organisation des Studienbetriebs sowie der Lehrveranstaltungen und in der Institutsbibliothek. Allgemeine Sekretariatsarbeiten im Rahmen der Office Finance

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossene Schulbildung
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift als Geschäftssprache
sehr gute Rechtschreib-und Maschinenschreibkenntnisse
sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse: MS Office, Internet

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr hohe Teamfähigkeit
rasche Auffassungsgabe, Flexibilität und Lernbereitschaft
hohe Kommunikationsfähigkeit, freundliches und korrektes Auftreten
Freude am Umgang mit Menschen
Bereitschaft zur Weiterbildung
Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und gute Organisationsfähigkeit

Kennzahl: 1609
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. August 2010


335) Personalia

ZUGÄNGE JUNI/JULI 10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Andreas BATTHYÀNY Referent Studienrecht 21.06.10
Manuela BIEGGER Mitarbeiterin Universitätsbibliothek 05.07.10
Wolfgang BURGHOLZER Projekt-MA Produktionsmanagement 16.07.10
Dr. Margarethe ENGELHARDT-KRAJANEK Projekt-MA Sozioökonomie 01.06.10
Mag, Renate GELLNER- BÄCHER Institutssekretärin Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management 19.07.10
Mag. Christina HIEßL Univ.Ass. prae doc Österreichisches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 01.07.10
Mag. Raphaela KOSAK stud. Servicekraft Marketing & Kommunikation 05.07.10
Mag. Dimitriou NEOFYTOS Projekt-MA Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 01.07.10
Franziska PAEFGEN, LL.B. Wiss.MA Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 01.07.10
Dr. Nadine RENTEL Univ.Ass. post doc Fremdsprachliche Wirtschafts-kommunikation 01.06.10
Mag. Yvonne ROGATSCH Univ.Ass. prae doc Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 12.07.10
Patricia ROGETZER wiss. Hilfskraft Produktionsmanagement 19.07.10
Mag. Clemens ROGI Rektorats-assistent VR für Forschung, Internationales und External Relations 01.07.10
Eva WACLAWEK Mitarbeiterin Universitätsbibliothek 01.07.10
Mag. Teresa WEBER Univ.Ass. prae doc Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 19.07.10
Agnieszka ZABLOCKI wiss. Hilfskraft Internationales Marketing Management 13.07.10
ABGÄNGE JUNI/JULI 2010
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Abgang
Armin AHARI LV-Tutor Zivil- und Unternehmensrecht 15.07.10
Wolfgang APFLER LV-Tutor Wirtschaftspädagogik 15.07.10
Michaela AUTHERITH LV-Tutorin Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.07.10
Mag. Julia BAUER Wiss.MA Entrepreneurship und Innovation 15.07.10
Dominik BERNHOFER LV-Tutor Arbeitsmarkttheorie und -politik 15.07.10
Sandra Azra BIHORAC LV-Tutorin Verhaltenswissenschaftl. Orientiertes Management 15.07.10
Martina BLANCO-MAYOR Angestellte Sprachlernzentrum 30.06.10
Cornelia BLANK wiss. Hilfskraft Fremdsprachliche Wirtschafts-kommunikation 15.07.10
Daniel BLUM LV-Tutor BWL des Außenhandels 15.07.10
Markus BÖCKLINGER LV-Tutor Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Christof BRANDTNER LV-Tutor Geld- und Finanzpolitik 15.07.10
Matthias BÜHLMAIER, Msc PhD Kollegiat Financial Research 30.06.10
Nora CECHOVSKY LV-Tutorin Internationales Marketing Management 15.07.10
Peter CSOKLICH LV-Tutor Zivil- und Unternehmensrecht 15.07.10
Caroline CZOPAK LV-Tutorin BWL des Außenhandels 15.07.10
Florian DACHAUER LV-Tutor Unternehmensrechnung und Controlling 15.07.10
Mario DOBROVNIK LV-Tutor Transportwirtschaft und Logistik 15.07.10
Claudia DRAGOSITS E-Tutorin Wirtschaftspädagogik 15.07.10
David EISENDLE LV-Tutor Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.07.10
Bernhard ENDL LV-Tutor Zivil- und Unternehmensrecht 15.07.10
Bakk. Ingeborg FRISCHEN-GRUBER-TRIMMEL Leiterin Personalverrechnung 30.06.10
Bernhard FRÜHLINGER wiss. Hilfskraft Fremdsprachliche Wirtschafts-kommunikation 15.07.10
Melanie GABAUER wiss. Hilfskraft BWL des Außenhandels 30.06.10
Julia GEYER wiss. Hilfskraft Informationsverarbeitung und Prozessmanagement 15.07.10
Marie GITSCHTHALER LV-Tutorin Bildungswissenschaften 15.07.10
Barbara GLINSER wiss. Hilfskraft Sozioökonomie 15.07.10
Marta GLOWACKA LV-Tutorin Österreichisches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 15.07.10
Benjamin GOLD LV-Tutor Außenwirtschaft und Entwicklung 15.07.10
Kathrin GRUBER LV-Tutorin Statistics and Mathematics 15.07.10
Harald HACKL LV-Tutor Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 15.07.10
Mag. Christopher HADER Wiss.MA Entrepreneurship und Innovation 15.07.10
Katharina HAMMLER LV-Tutorin Volkswirtschaft 15.07.10
Johannes HARTLIEB LV-Tutor Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 15.07.10
Carina HAVLICEK LV-Tutorin Werbewissenschaft und Marktforschung 15.07.10
Birgit HAVLIK LV-Tutorin Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Katharina HEBENSTREIT FWF-Projekt-MA Österreichisches und Internationales Steuerrecht 30.06.10
Johanna HIEBL wiss. Hilfskraft Unternehmensführung 14.07.10
Silke HIEKE LV-Tutorin Handel & Marketing 15.07.10
Natalia IVANOVA Univ.Ass. prae doc Finance, Banking ans Insurance 30.06.10
Dennis JANCSARY, lic.oec. Univ.Ass. prae doc Public Management 09.07.10
Mag. Claudia JOHNSON Leiterin Controlling 19.07.10
Silke JUNGREITH- MAIER LV-Tutorin Werbewissenschaft und Marktforschung 15.07.10
Andreas KARL LV-Tutor Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 15.07.10
Bernhard KASBERGER LV-Tutor Außenwirtschaft und Entwicklung 15.07.10
Verena KNAPP LV-Tutorin Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 15.07.10
Miriam KÖHLE LV-Tutorin Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomik 15.07.10
Julia KOLAR E-Tutorin Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.07.10
Peter KOMENDA LV-Tutor Wirtschaftsrecht 15.07.10
Laura KORCIK LV-Tutorin Unternehmensführung 15.07.10
Stephan KRANNER LV-Tutor Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Robert LAGLER LV-Tutor Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Tanja LANG LV-Tutorin Österreichisches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 15.07.10
Birgit LEEB LV-Tutorin Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.07.10
Johannes LOSBICHLER LV-Tutor Unternehmensführung 15.07.10
Konradin MAIER wiss. Hilfskraft Informationsverarbeitung und Prozessmanagement 15.07.10
Erika MALLECZEK freie DN Executive Academy 30.06.10
Nikolaus MANOJLOVIC freier DN Executive Academy 31.05.10
Julia MARTINS LV-Tutorin Außenwirtschaft und Entwicklung 15.07.10
Christian MAYRHOFER LV-Tutor Volkswirtschaft 30.06.10
Dr. Josef MIKL Assistenz-professor Bildungswissenschaften 30.06.10
Kathrin MISCHAK Angestellte Studieninformation 30.06.10
Johannes NEULÄNDTNER LV-Tutor Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft 15.07.10
Clemens OBERHOFER LV-Tutor Außenwirtschaft und Entwicklung 15.07.10
Peter OBERHOFER LV-Tutor Transportwirtschaft und Logistik 15.07.10
Astrid Viktoria OBERHUMER wiss. Hilfskraft Sozioökonomie 15.07.10
Tarik OKTAN LV-Tutor Transportwirtschaft und Logistik 15.07.10
Julia PALMBERGER LV-Tutorin BWL des Außenhandels 15.07.10
Julia PANNY wiss. Hilfskraft e-learning Services 15.07.10
Jasmin PARTENER LV-Tutorin Marketing-Management 15.07.10
Johannes PETRITSCH LV-Tutor Wirtschaftspädagogik 15.07.10
Martina PETRY LV-Tutor Statistics and Mathematics 15.07.10
Renate PETSCHNIGG Angestellte Finanzbuchhaltung 30.06.10
Birgit PFEIFFER wiss. Hilfskraft Fremdsprachliche Wirtschafts-kommunikation 15.07.10
Dominik PFLUG LV-Tutor Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.07.10
Thomas PLANK FWF-Projekt-MA Österreichisches und Internationales Steuerrecht 30.06.10
Katharina PROCHAZKA LV-Tutorin Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 15.07.10
Mag. Catherina PURRUCKER Angestellte Zentrum für Auslandsstudien 30.06.10
Bernhard REINGRUBER LV-Tutor Europarecht und internationales Recht 15.07.10
Jürgen REINOLD E-Tutor Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.07.10
Jennifer RESCH LV-Tutorin/stud.MA Public Management 15.07.10
Felix ROSSMANN LV-Tutor Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomik 15.07.10
Christoph SCHIMMER LV-Tutor Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 15.07.10
Nadine SCHMID-GREIFENEDER LV-Tutorin Außenwirtschaft und Entwicklung 15.07.10
Florian SCHOISWOHL LV-Tutor Außenwirtschaft und Entwicklung 15.07.10
Wolfgang SCHÖPF LV-Tutor Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Mercedes SCHULTES E-Tutorin eLearning-Services 15.07.10
Stephanie SIEGL Angestellte Studieninformation 30.06.10
Stephanie SMOLKA LV-Tutorin BWL des Außenhandels 15.07.10
Dr. Diana SONNTAG Univ.Ass. post doc Sozialpolitik 30.06.10
Johannes SPIEGEL LV-Tutor BWL des Außenhandels 15.07.10
Thomas STÖCKL LV-Tutor Entrepreneurship und Innovation 15.07.10
Manuel STOLLWITZER E-Tutor Unternehmensführung 15.07.10
Thomas TRASCHLER LV-Tutor Österreichisches und Europäisches Wirtschafts-strafrecht 15.07.10
Michael TATSCHL LV-Tutor Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Mira TEOH LV-Tutorin Internationales Marketing Management 15.07.10
Sandra TRINKO LV-Tutorin Wirtschaftspädagogik 15.07.10
Thomas UNTERHUBER LV-Tutor Personalmanagement 15.07.10
Iva VUCICEVIC E-Tutorin Internationales Marketing Management 15.07.10
Michael WEHOFER LV-Tutor Statistics and Mathematics 15.07.10
Thomas WEITZ LV-Tutor Finance, Banking ans Insurance 15.07.10
Sonja WENZEL LV-Tutorin Wirtschaftspädagogik 15.07.10
Johanna WINTER LV-Tutorin Wirtschaftspädagogik 15.07.10
Mag. Gerhard WOHLGENANNT Projekt-MA Informationswirtschaft 30.06.10
Vilimir YORDANOV, MSc PhD Kollegiat Financial Research 30.06.10
Yin YU, MSc PhD Kollegiat Financial Research 30.06.10
Bernhard ZAUNER wiss. Hilfskraft Fremdsprachliche Wirtschafts-kommunikation 15.07.10
Alexander ZIESCHE LV-Tutor Tourismus und Freizeitwirtschaft 15.07.10