Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 18. August 2010, 48. Stück

350 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
351 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
352 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
353 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
354
Position Announcement:
Full Professor of International Accounting
355
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
356
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
357
Personalia

350) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Performanceanalyse von Staatsanl.emiss Univ.Prof. Dr. Stefan Pichler

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


351)
Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Habilitationsförderung Dr. Fürst Dr. Elmar Wilhelm M. Fürst

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


352) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Good-Practice-Forschungsfallstudien ao. Univ.Prof. Dr. Manfred Lueger

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

353) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Contact Weeks Dr. Chudzikowski 2010 Dr. Katharina Chudzikowski
Contact Weeks Dr. Mair 2010 Dr. Patrick Mair
WU Visiting Fellow - Mag. Höllerer 2010 Mag.Mag. Markus Höllerer
WU Visiting Fellow - Dr. Figl 2010 Dr. Kathrin Figl
Contact Weeks Dr. Koller 2010 Dr. Monika Koller

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


354) Position Announcement:
Full Professor of International Accounting


355
) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Forschungsinstitut für Altersökonomie ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2010 bis 31. Dezember 2011 (Verlängerung möglich) eine Stelle für eine/n drittmittelfinanzierte/n Wissenschafter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Volkswirtschaftslehre/ Wirtschaftswissenschaften, sehr gute Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden (speziell Methoden der quantitativen Analyse), solide ökonometrische Kenntnisse, Anwender/innenkenntnisse statistischer Software (z.B. SPSS, STATA), sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Promotionsinteresse im Bereich Altersökonomie

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittliche Studienerfolge (vor allem in volkswirtschaftlichen Fächern), Zuverlässigkeit; Fähigkeit, strukturiert und eigenständig zu arbeiten, Einsatzfreude, Belastbarkeit, Kreativität und Teamfähigkeit

Kennzahl: 1622
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. September 2010


2.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 25. Oktober 2010 bis 24. Oktober 2016 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Recherchetätigkeiten, Unterstützung der Lehre, Übernahme von organisatorischen Aufgaben

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplomstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg vor allem im Bereich des Bürgerlichen Rechts und Handelsrechts; wissenschaftliches Interesse vor allem im Bereich des Gesellschaftsrechts (Dissertationsvorhaben), Organisationstalent, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und eine weitere Fremdsprache), Praxiserfahrung, gute EDV-Kenntnisse, Institutserfahrung von Vorteil

Kennzahl: 1623

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. September 2010


3.) Im Institut für Entrepreneurship und Innovation ist voraussichtlich ab 15. September 2010 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Aufgaben aus den Bereichen der wissenschaftlichen Forschung, Lehre und Verwaltung

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse im Bereich Entrepreneurship und Innovation
Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/ statistischen Methoden
Interesse am Forschungsbereich der Vienna User Innovation Research Initiative (http://www.userinnovation.at)
hohe Leistungsorientierung; Wille, etwas zu bewegen
ausgezeichnete Englischkenntnisse; internationale Orientierung/Offenheit
Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln; unternehmerische Einstellung

Kennzahl: 1624

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. September 2010


4.) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2010 bis 30. September 2013 eine Stelle für eine/n halbbeschäftigte/n Vortragende/n (Senior Lecturer) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Von der/dem Bewerber/in wird erwartet, Statistik- und Mathematik-Lehrveranstaltungen der wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudien an der WU Wien abzuhalten. Zudem soll aktiv an der Weiterentwicklung und Betreuung dieser Lehrveranstaltungen sowie der zugehörigen Prüfungen mitgewirkt werden.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplomstudium aus Statistik und Mathematik oder Wirtschaftsinformatik bzw. einem sozial- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Studium mit stark quantitativem Fokus. Kenntnisse moderner Statistiksoftware, insbesondere R

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Lehrerfahrung im Bereich Statistik bzw. quantitativer Methoden der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Stimm- und Sprechtraining. Rhetorische Fähigkeiten.

Kennzahl: 1625
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. September 2010


356) A
usschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Forschungsinstitut für Altersökonomie ist ab sofort bis 31. Dezember 2011 (Verlängerung möglich) eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Sekretariat- und Verwaltungsaufgaben, insbesondere budgetäre und administrative Abwicklung von Forschungsprojekten, Aktualisierung der Homepage und Datenbank, Formatierung von Forschungsberichten, Gestaltung von Präsentationsunterlagen, Recherchetätigkeiten

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
erfolgreicher Abschluss einer HAK, mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Bürofachkraft im Bereich Administration, solide Englischkenntnisse, sicherer Umgang mit Zahlen, ausgezeichnete Anwender/innenkenntnisse der gängigen Software zur Textverarbeitung und Tabellenkalkulation (MS Office), Sicherheit im schriftlichen Ausdruck

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit; Fähigkeit, strukturiert und eigenständig zu arbeiten, ausgezeichnetes Deutsch in Wort und Schrift; von Vorteil: Erfahrung mit der Administration von Projekten; von Vorteil: weitere Softwarekenntnisse z.B. Grafikprogramme

Kennzahl: 1621
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. September 2010


357)
Personalia

ZUGÄNGE JULI/AUG. 10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Mag. Gudrun BAUER Projekt-MA Sozialpolitik 16.08.10
Martina BLANCO MAYOR e-Tutorin E-Learning Services 01.08.10
Mag. Anton GEIST Angestellter Universitätsbibliothek 01.08.10
Mag. Dagmar GROMANN Univ.Ass. prae doc Fremdsprachliche Wirtschafts-kommunikation 01.08.10
Mag. Stefan HAHNENKAMP Univ.Ass. prae doc Unternehmensführung 01.08.10
Maria HOCHSTÖGER e-Tutorin Internationales Marketing Management 26.07.10
Peter OBERHOFER Univ.Ass. prae doc Transportwirtschaft und Logistik 01.08.10
Dominik PFLUG FWF-Projekt-MA Öffentliches Recht und Steuerrecht 15.08.10
Mag. Elisabeth RANZENHOFER Univ.Ass. prae doc BWL des Außenhandels 16.08.10
Dipl.Kffr. Anja SCHUSTER Univ.Ass. prae doc BWL des Außenhandels 01.08.10
Verena THALER Betreuungstutorin Quantitative Volkswirtschaftslehre 16.07.10
Helga WIDTMANN Fachkraft Bibliothek Universitätsbibliothek 01.08.10
Mag. Clemens WILLVONSEDER FWF-Projekt-MA Österreichisches und Internationales Steuerrecht 01.08.10
Ryan XIANG wiss. Hilfskraft Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 01.08.10
ABGÄNGE JULI/AUG. 10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Dr. Nikolaos ANTONAKAKIS Projekt-MA Internationale Wirtschaft 31.07.10
Mag. Marie-Luise AUER Spezialistin Studienabteilung Studienabteilung 26.07.10
Mag. Monika BARTKOWSKA FWF-Projekt-MA Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik 31.07.10
Mag. Theresa DASCHÜTZ Angestellte Studienrecht 15.08.10
Dr. Margarethe ENGELHARDT-KRAJANEK Projekt-MA Soziologie und Empirische Sozialforschung 31.07.10
Mag. Luisa GEGO Mitarbeiterin Office Finance 17.08.10
Dr. Eva HOFMANN Projekt-MA Internationales Marketing Management 31.07.10
MMag. Michael KISSER PhD-Kollegiat Financial Research 31.07.10
Pavel KNESL Stud.Ass. Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen 31.07.10
Mag. Raphaela KOSAK Angestellte Marketing & Kommunikation 04.08.10
Marlena LASSY freie DN Projektmanagement Group 31.07.10
Mag. Julia LECHNER Projekt-MA Regional- und Umweltwirtschaft 31.07.10
Mag. Marco MANNS-BERGER Univ.Ass. prae doc Unternehmensführung 31.07.10
Christine MÜNSTER Sekretärin Österreichisches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 31.07.10
Mag. Antoinette RHOMBERG Univ.Ass. prae doc Entrepreneurship und Innovation 31.07.10
Baran SIYAHHAN PhD-Kollegiat Financial Research 31.07.10
BA Julia SORIAT Angestellte Zentrum für Auslandsstudien 15.08.10
Mag. Katharina STEINER Univ.Ass. prae doc Europainstitut 31.07.10
Violetta VANAS Praktikatin Regional- und Umweltwirtschaft 31.07.10
DI Daniela WEBER Univ.Ass. prae doc Statistics and Mathematics 31.07.10
Adele WIMAN Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 31.07.10