Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 21. April 2010, 29. Stück

229 Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Johannes ZOLLNER
230 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
231
EU-JOB Information
232
Ausschreibung einer Stelle als Projektassistent/in in der Fachabteilung Modellapplikationen der ZAMG
233
Stellenausschreibung der Akademie der bildenden Künste Wien
234
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
235
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
236
Personalia


229)
Einladung zum öffentlichen Habilitationskolloquium von Herrn Dr. Johannes ZOLLNER
Der Habilitationsvortrag von Herrn Dr. Johannes Zollner zum Thema "Pflichtteilsrechtliche Schranken bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen"
findet am

Montag, 3. Mai 2010, 14.00 Uhr, im Gebäude UZA 3,
Wirtschaftsuniversität Wien, Althanstraße 39-45, 1090 Wien,
Stiege 5, 5. Stock, Seminarraum 5005,

statt.

Das öffentliche Habilitationskolloquium wird im Anschluss an den Habilitationsvortrag abgehalten.
Die Vorsitzende der Habilitationskommission:
Univ.Prof. Dr. Susanne Kalss, LL.M. (Florenz)


230)
Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Simultandolmetschen Uni Wien Dipl.-Kfm. Stefan Heidenreich
FFG Anbahnung REFORM PD. Dr. André Martinuzzi
FFG Anbahnung RESPONDER PD. Dr. André Martinuzzi
RegID und Kaufverhalten in Wien ao.Univ.Prof. Dr. Barbara Stöttinger

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


231) EU-JOB Information
Die Europäische Agentur für Grundrecht (FRA) mit dem Sitz in Wien hat die Vakanz nachstehend angeführter Positionen bekanntgegeben:

Gesucht werden:
Production Support Officer (m/w) - CA-PRODOF-FGIV-2010
Web and Online Communication Support Officer (m/w) - CA-WEBCOM-FGIV-2010
Media Assistant (m/w) - TA-MEDAST-AST4-2010

Insbesonders geforderte Qualifikationen:
FG IV: abgeschlossenes Hochschulstudium und drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
AST 4: Kollegdiplom/Akademiediplom und acht Jahre einschlägige Berufserfahrung oder Matura und elf Jahre einschlägige Berufserfahrung

Sprachkenntnisse:
Gründliche Kenntnis einer und ausreichende Kenntnis einer weiteren EU-Amtssprache
Bitte entnehmen Sie die Details dieser Ausschreibung der Homepage des Bundeskanzleramtes unter http://www.bundeskanzleramt.at/eujobs (Ausschreibungen der EU-Institutionen) oder direkt unter folgendem Link: http://www.fra.europa.eu/fraWebsite/recruitment/recruitment_en.htm

Die Bewerbungen sind entsprechend dem in der Ausschreibung genannten Verfahren bis spätestens 13. Mai 2010, 13:00 Uhr, zu übermitteln.


232) Ausschreibung einer Stelle als Projektassistent/in in der Fachabteilung Modellapplikationen der ZAMG


233) Stellenausschreibung der Akademie der bildenden Künste Wien

 

234) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht sind voraussichtlich ab 25. Mai 2010 bis 24. Mai 2016 zwei Stellen für Universitätsassistent/inn/en prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Zügiger Studienverlauf; guter Studienerfolg insbesondere im Bereich des öffentlichen Rechts; Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit insbesondere im öffentlichen Wirtschaftsrecht; Bereitschaft zur Übernahme administrativer Tätigkeiten im Rahmen des Institutsbetriebs; Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und eine weitere Fremdsprache); EDV-Anwender/innenkenntnisse.
Die Stelle ist als Doktorand/inn/enstelle insbesondere auch dafür vorgesehen, im Rahmen der Tätigkeit innerhalb der sechsjährigen Beschäftigungsdauer eine Dissertation zu verfassen.

Kennzahl: 1553

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Mai 2010
Wiederholung der Ausschreibung vom 24. März 2010


2.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 1. Juni 2010 bis 31. Mai 2016 eine Stelle eines Universitätsassistenten/einer Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichneter Studienerfolg, vertiefende Kenntnisse im Rechnungswesen und Corporate Governance, postgraduale Ausbildung mit dem Schwerpunkt empirische und experimentelle Forschung sowie Arbeitserfahrung im Ausland wünschenswert, sehr gute Englischkenntnisse.

Kennzahl: 1523

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Mai 2010


235) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für BWL des Außenhandels ist voraussichtlich ab 1. Juni 2010 bis 31. Mai 2013 eine Stelle eines Insitutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei der Verwaltung des Instituts; Studierendenberatung und -betreuung; Mitarbeit bei der Betreuung der Bibliothek; Gestaltung von Unterrichtsmaterialien; Betreuung elektronischer Datenbanken; Unterstützung bei der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura. Kommunikationsstärke, Selbständigkeit, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS Office, SAP) und Organisationstalent

Kennzahl: 1555

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Mai 2010


236) Personalia

ZUGÄNGE FEB. - APR. 10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Zugang
Sebiye CELIK Institussekretärin Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft 20.04.10
Johanna HIEBL wiss. Hilfskraft Unternehmensführung 01.04.10
Dipl.-Kffr. Katja HORNIVIUS Leiterin Controlling Controlling 12.04.10
Mag. Deniz HORTOGLU Univ.Ass. prae doc Unternehmensrecht 08.04.10
Faruk KAPETANOVIC E-Tutor Unternehmensführung 01.04.10
Mag. Cornelia KÖCHLE Univ.Ass. prae doc Österr. und Europ. Öffentlich Recht 15.04.10
Johannes NEULÄNDTNER LV-Tutor Finanzwirtschaft und Öffentliche Wirtschaft 16.02.10
Andreas PARTL wiss. Hilfskraft VR für Lehre 01.04.10
Mag. Petra PLATZER Assistentin Leitung ZAS Zentrum für Auslandsstudien 01.04.10
Mag. Claudia ROHRINGER Sekretärin Österr. und Europ. Arbeitsrecht und Sozialrecht 26.03.10
Stefan SCHLEIFER Software-entwickler IT-Services 01.04.10
Mag. Andrea SCHMIDT Univ.Ass. prae doc Nonprofit Management 01.04.10
Mag. Marion SECKA Univ.Ass. prae doc Werbewissenschaft und Marktforschung 01.04.10
Katharina STEININGER FWF- Projekt-MA Öffentliches Recht und Steuerrecht 01.04.10
Michael TATSCHL LV-Tutor Finanzwirtschaft und Rechnungswesen 16.02.10
Mag. Regina TSCHURTSCHEN- THALER Program Manager ExAc WU Executive Academy 15.03.10
Katrin WEISKIRCHNER-MERTEN E-Tutorin Unternehmensrechnung und Controlling 01.04.10
Dennis WINDHORST SAP-Betreuer IT-Services 01.04.10
Barbara WIRTH, M.A. Fachkraft Prüfungsabteilung 01.04.10
ABGÄNGE MÄR./APR . 10
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Abgang
Ass.Prof. Dr. Walter BLOCHER Univ.Ass. Zivil- und Unternehmensrecht 31.03.10
MMag. Bernhard CANETE Univ.Ass. prae doc Österr. und Internat. Steuerrecht 31.03.10
Mag. Stephan FRIEDRICH Wiss.MA Technologie und nachhaltiges Produktionsmanagement 31.03.10
Mag. Natalie HOFER Univ.Ass. prae doc Werbewissenschaft und Marktforschung 31.03.10
Mag. Robert KOFLER System-administrator Produktionsmanagement 12.04.10
Mag. Verena KONRAD Angestellte Marketing & Kommunikation 15.04.10
Jakob KRIZ Stud.Ass. Vizerektorat für Lehre 20.03.10
Mag. Katharina KUBIK FWF-Projekt-MA Österr. und Internat. Steuerrecht 31.03.10
Dr. Julia KUHN Univ. Assistentin Romanische Sprachen 31.03.10
Dipl.-Kffr. Katharina RAAB Univ.Ass. prae doc BWL des Außenhandels 31.03.10
Mag. Florian SCHOBER Univ.Ass. prae doc Österr. und Europ. Öffentliches Recht 31.03.10
Mag. Feodora SEHER Angestellte Technologie und nachhaltiges Produktionsmanagement 31.03.10
Mag. Haito WEN Univ.Ass. prae doc Transportwirtschaft und Logistik 31.03.10
Mag. Stepfan WIESEL Univ.Ass. prae doc Handel & Marketing 31.03.10