Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 3. Dezember 2008, 10. Stück

71 Korrektur des Punktes 66 des Mitteilungsblattes vom 26. November 2008, 9. Stück
72 Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Nicolas RASCHAUER
73 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
74 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


71) Korrektur des Punktes 66 des Mitteilungsblattes vom 26. November 2008, 9. Stück

Der richtige Text lautet:

Bevollmächtigung

Gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien erteilt der Vizerektor für Lehre folgende Vollmacht.

Frau Mag. Ute Steffl erhält eine Vollmacht für die Unterzeichnung folgender Verträge im Rahmen der zur Verfügung stehenden Budgetmittel:

· Dienstverträge mit EDV-Tutorinnen/Tutoren
· Dienstverträge mit Orientierungstutorinnen/tutoren
· Dienstverträge mit Top League Tutorinnen/Tutoren
· Dienstverträge mit Sprachlabor Tutorinnen/Tutoren

Im Vertretungsfall ist ihr/e Stellvertreterin/Stellvertreter vertretungsbefugt.

Interne Bevollmächtigungen:
Die Weitergabe dieser Bevollmächtigung ist nicht zulässig.

Univ.Prof. Dr. Karl Sandner
Vizerektor für Lehre

 

72) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Nicolas RASCHAUER
Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Nicolas Raschauer findet am Donnerstag, 11. Dezember 2008, 9.30 Uhr, im UZA 4, Seminarraum D.2.02, Kern D, 2. Stock, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
o.Univ.Prof. Dr. Hanns Abele

 

73) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Portfolio-Programm o.Univ.Prof. Dr. Engelbert Dockner
Supply Chain - Herz o.Univ.Prof. Dr. Werner Jammernegg

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


74) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Vizerektorat für Forschung, Internationales und External Relations ist voraussichtlich ab 1. Februar 2009 bis 31. Dezember 2010 eine Stelle eines PR-Referenten/einer PR-Referentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Pressearbeit für das Rektorat; Betreuung des WU-Mediaplans sowie der Medienpartner/innen- und Kooperationen; Verantwortung für die WU-Forschungs-PR (u.a. Forschungsnewsletter); redaktionelle Betreuung des WU-Magazins; Verfassen von Presseaussendungen ; Pflege und Ausbau des Mediennetzwerks der WU

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem und/oder publizistischem Hintergrund; PR-Lehrgang von Vorteil; Erfahrung im PR-Bereich; bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erstklassiges sprachliches Ausdrucksvermögen; Textsicherheit; Kontakte in und zu unirelevanten Redaktionen; Kommunikations- und Ausdruckstärke; Konzeptionelles Denken; Belastbarkeit; Erfahrung im Umgang mit Agenturen; Interesse für österreichische und internationale Universitätspolitik; sehr gute PC- und Englischkenntnisse

Kennzahl: 121205
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 29. Dezember 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung


2.) Im Institut für Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft ist voraussichtlich ab 16. Jänner 2009 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit auf unbefristete Verlängerung, eine Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung der Studierenden und des Studienbetriebs, regelmäßige Aktualisierung der Institutshomepage, Organisation und Verwaltung der Institutsbibliothek (Bücher und Zeitschriften), allgemeine Sekretariats- und Administrationsarbeiten
Arbeitszeit: 20 Wochenstunden - aufgeteilt auf voraussichtlich 4 Tage (Vormittag und Nachmittag)

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Reifeprüfung, gute Rechtschreibkenntnisse, freundliches und höfliches Auftreten, Freude am Umgang mit Studierenden, Verlässlichkeit, Genauigkeit, gute Englischkenntnisse, gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (MS-Office)

Kennzahl: 121305
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 24. Dezember 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Mag. Anna Jaschek
Leiterin der Personalabteilung