Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 15. November 2006, 8. Stück

33 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
34 Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Frau Dr. Özlem ONARAN
35 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
36 Bestellung eines Programmdirektors gemäß III. Hauptstück § 24 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien
37 Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal
38 Personalia


33) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
EASY-ECO 2008-2010 PD Dr. Robert-André Martinuzzi

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

 

34) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Frau Dr. Özlem ONARAN

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Frau Dr. Özlem ONARAN findet am Donnerstag, 23. November 2006, um 15.00 Uhr im Kleinen Sitzungssaal im Hauptgebäude der Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 1, 1. UG, Kern D, 1090 Wien, Augsse 2-6, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:

Univ.Prof. Dr. Herbert Walther


35) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
MEFA Univ.Prof.i.R. Dr. Uwe Schubert
Bestimmung von Technologievorteilen Dr. Rainer Hasenauer

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


36) Bestellung eines Programmdirektors gemäß III. Hauptstück § 24 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien

Der Senat hat in seiner 24. Sitzung am 18.10.2006 dem Vorschlag des Vizerektors für Lehre auf Bestellung von Herrn Univ.Prof. Dr. Björn Ambos als Programmdirektor für CEMS-Angelegenheiten (Beginn der Bestellung: Datum der Verlautbarung im Mitteilungsblatt) zugestimmt.

Der Vizerektor für Lehre

Univ.Prof. Dr. Karl Sandner


37) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Institut für BWL der Industrie ist voraussichtlich ab 9. Jänner 2007 bis 30. September 2007 eine Stelle für einen Studienassistenten/eine Studienassistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt, zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, fortgeschrittenes Studium der Betriebswirtschaft/IBW bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
gute Kenntnisse im internen Rechnungswesen, sehr gute Excel- und Powerpoint-Kenntnisse, Erfahrung in der Gestaltung umfangreicher Word-Dokumente

Kennzahl: 71005
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für österreichisches und europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2007 bis 31. Dezember 2007 eine Stelle für einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin, vollbeschäftigt oder für einen Assistenten/eine Assistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Assistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 6 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Diplom- bzw. Doktoratsstudium

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Kenntnisse des Arbeits- und Sozialrechts, Bereitschaft zur administrativen und wissenschaftlichen Mitarbeit, Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, Französisch, sonstige EU- Sprachen); EDV-AnwenderInnenkenntnisse, Studium mit gutem Prüfungserfolg

Kennzahl: 71105
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Institut für österreichisches und internationales Steuerrecht sind voraussichtlich ab 1. Jänner 2007 bis 31. Dezember 2007 zwei Stellen für einen E-Learning-Assistenten/ eine E- Learning-Assistentin Typ 1, (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung und Weiterentwicklung des E-Learning-Angebots der Lehrveranstaltung Steuerrecht I und II

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes Studium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse im österr., internationalen und Europäischen Steuerrecht; sehr gute Fremdsprachenkenntnisse, Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit, Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb und im organisatorisch-administrativen Bereich

Darüber hinaus: ausgezeichnete EDV-AnwenderInnenkenntnisse (MS Office-Paket, Internet, E- Mail), Erfahrungen in der Administration der elektronischen Lernumgebung Learn@WU, Erfahrung in der Entwicklung von Lehrmaterialien

Kennzahl: 71205
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Projektleiter:
Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann

4.) Im Institut für österreichisches und europäisches Öffentliches Recht ist voraussichtlich ab 11. Dezember 2006 bis 10. Juni 2007 eine Stelle für einen E-Learning-Assistenten/ eine E- Learning-Assistentin Typ 1, vollbeschäftigt oder zwei Stellen für einen E-Learning-Assistenten/ eine E-Learning-Assistentin Typ 1, halbbeschäftigt (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Inhaltliche und technische Betreuung, Weiterentwicklung und Neustrukturierung des E-Learning- Angebots der Lehrveranstaltungen Europäisches und öffentliches Wirtschaftsrecht I und II

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Zügiger Studienverlauf, öffentlich-rechtliche Schwerpunktsetzung, spezielle Fachkenntnisse im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts

Darüber hinaus: IT-Kenntnisse: ausgezeichnete EDV-AnwenderInnenkenntnisse (MS Office-Paket, Internet, E-Mail), Erfahrungen im Webdesign (HTML, Grafikprogramme)

Kennzahl: 71305
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Projektleiter:
Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann

5.) Im Institut für BWL der Industrie ist voraussichtlich ab 11. Dezember 2006 befristet auf 6 Monate eine Stelle für einen E-Learning-Assistenten/ eine E-Learning-Assistentin Typ 1, halbbeschäftigt (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Entwicklung von Unterrichtsmaterialien, insb. E-Learning-Materialien, für AMC 2

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Spezielle Fachkenntnisse und Lehrinteresse im Bereich Interne und Externe Unternehmensrechnung

Darüber hinaus: IT-Kenntnisse: sehr gute EDV-AnwenderInnenkenntnisse (MS Office-Paket, Internet, E-Mail), Erfahrungen in der Administration der elektronischen Lernumgebung Learn@WU, Erfahrungen im Webdesign (HTML, Grafikprogramme)

Didaktische Kenntnisse: Erfahrung im Entwickeln von elektronischen Lehrmaterialien; Pädagogische oder didaktische Zusatzausbildung

Kennzahl: 71405
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Projektleiter:
Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann

 

38) Personalia


ZUGÄNGE OKT./NOV. 2006
INSTITUT ( Prof.) STELLE NAME ZUGANG MIT
Ausseninstitut Marketing-Projektmanagerin Mag. HAUSBICHLER Inge 16.10.06
Werbewissenschaft und Marktforschung (Schweiger) Wiss.MA Mag. HOFER Natalie 20.10.06
Werbewissenschaft und Marktforschung (Schweiger) Wiss.MA Mag. SCHLEGL Sandra 23.10.06
Bürgerl. Recht und Handelsrecht (Wiebe) Wiss.MA Mag. FERCHER Natalie 23.10.06
Bürgerl. Recht und Handelsrecht (Kalss) Assistent Dr. ECKERT Georg 18.10.06
Wirtschaftsinformatik und Neue Medien (Neumann) Wiss.MA Dipl.Inf. BRAUN Anna 01.11.06
Tourismus und Freizeitwirtschaft (Mazanec) Wiss.MA Mag. STANGL Brigitte 01.11.06
Forschungsinstitut für NPO Projekt-MA Dipl.Psych. Dr. STRUNK Guido 01.11.06
Handel & Marketing (Schnedlitz) Sekretärin GACH Tanja 01.11.06
START-Projekt (Dr. Bachner) Projekt-MA KOROM Veronika, lic. Droit, dr.iur., Mjur 02.11.06
Statistik und Mathematik (Hornik) Sekretärin WIPAUER Sarah 02.11.06
Österr. u. Europ. Öffentl. Recht (Grabenwarter) Wiss.MA Mag. SCHWABL Armin-Christian 02.11.06
Internationales Marketing und Management (Scheuch) Univ.Ass. Dr. KOLLER Monika 02.11.06
Handel & Marketing (Schnedlitz) Sekretärin ANGERER Ruth 06.11.06
Evaluierung und Qualitätsmanagement in der Lehre Angestellter Bakk. PALOMARES-CANO Xavier 06.11.06
Bürgerl. Recht und Handelsrecht (Wiebe) Wiss.MA Mag. APPL Clemens 06.11.06
Steuerrecht (Lang) Wiss.MA Mag. STÜRZLINGER Birgit 13.11.06
BWL und Wirtschaftsinformatik (Hansen) E-Learning-Assistent KROMMER Georg 13.11.06
Universitätsbibliothek Angestellte HERMANN Birgit 15.11.06
Werbewissenschaft und Marktforschung (Schweiger) Univ.Ass. Mag. DABIC Marina 15.11.06
BWL und Wirtschaftsinformatik (Hansen) Wiss.MA Mag. SCHUH Sylvia 15.11.06
ABGÄNGE SEPT./OKT./NOV. 06
INSTITUT STELLE NAME ABGANG MIT
Umweltwirtschaft Univ.Prof. Dr. SCHUBERT Uwe 30.09.06
Gender & Diversity (Hanappi-Egger) Angestellte SEDEEK Nejah 09.10.06
Universitätsbibliothek Angestellte BEER Claudia 15.10.06
Handel und Marketing (Schnedlitz) Angestellte CYMBOR Klaudia 17.10.06
Universitätsbibliothek Angestellter STÜTZ Michael 27.10.06
Geld und Finanzpolitik (Luptacik) Projekt-MA DI EDERER Stefan 30.10.06
Unternehmensführung (Speckbacher) Wiss.MA Mag. IRO Andrea 31.10.06
Gender & Diversity (Hanappi-Egger) Angestellte KÜHRER Isabella 31.10.06
Unternehmensrecht (Doralt) Projekt-MA-FWF Mag. ZAHORA Monika 31.10.06
Entrepreneurship und Innovation (Franke) Assistent Dr. HIENERTH Christoph 31.10.06
Steuerrecht (Lang) Wiss.MA Mag. METZLER Vanessa 31.10.06
Zentrum für Auslandsstudien freier DN SCHÖFFMANN Philipp 31.10.06
Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Eberhartinger ) ao.Univ.Prof. Dr. FRABERGER Friedrich 31.10.06
Universitätsbibliothek Angestellte PALECZEK Andrea 31.10.06
Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik (Fischer) Assistent Dr. SCHAUERHUBER Markus 31.10.06
BWL und Wirtschaftsinformatik (Hansen) E-Learning-Assistent ZECH Christoph 31.10.06
BWL der Industrie (Seicht) Wiss.MA Mag. BÖSCH Daniel 03.11.06
BWL der Industrie (Seicht) Wiss.MA Mag. SCHADLBAUER Friedrich 03.11.06
Integrierte Unternehmensrechnung (Riegler) Wiss.MA Mag. SEIWALD Anita 03.11.06
BWL des Außenhandels (Moser) Univ.Ass. Dr. HOHENBERG Harald 03.11.06
Werbewissenschaft und Marktforschung (Schweiger) Wiss.MA Mag. DABIC Marina 03.11.06
Bürgerl. Recht und Handelsrecht (Wiebe) Wiss.MA Mag. PHILAPITSCH Florian 03.11.06
Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Eberhartinger ) Wiss.MA Mag. ROHNER Helga 10.11.06