Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 29. November 2006, 11. Stück

45 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
46
Studienplan für das Masterstudium Finance and Accounting
47
Studienplan für das Masterstudium General Management
48
Studienplan für das Masterstudium International Management
49
Studienplan für das Masterstudium Marketing
50
Studienplan für das Masterstudium Supply Chain Management
51
Studienplan für das Masterstudium Wirtschaftsrecht
52
Studienplan für das Masterstudium Wirtschaftswissenschaften
53
Einteilung des Studienjahres 2007/2008
54
Nominierung in die Schiedskommission
55
Entsendung der Mitglieder des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen
56 EU-Joboffensive der Bundesregierung: Stellenausschreibung der Europäischen Kommission
57
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


45) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Sterbende Innenstädte vs. Prosperierende Einkaufszentren - ein (zentral-)europäisches Phänomen? Slowenien und Österreich im Vergleich Univ.Ass. Dr. Christoph Teller
Korrosion des Sozialen ao.Univ.Prof. Dr. Reinhard Pirker
Zur Persistenz der Korruption Univ.Prof. Dr. Christoph Weiss

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


46) Studienplan für das Masterstudium Finance and Accounting

siehe Anhang


47)Studienplan für das Masterstudium General Management

siehe Anhang


48) Studienplan für das Masterstudium International Management
siehe Anhang


49) Studienplan für das Masterstudium Marketing
siehe Anhang


50) Studienplan für das Masterstudium Supply Chain Management
siehe Anhang


51) Studienplan für das Masterstudium Wirtschaftsrecht
siehe Anhang


52) Studienplan für das Masterstudium Wirtschaftswissenschaften
siehe Anhang


53) Einteilung des Studienjahres 2007/2008

Der Senat hat in seiner 25. Sitzung vom 15. November 2006 folgende Einteilung des Studienjahres 2007/2008 gemäß § 52 UG 2002 beschlossen:

Weihnachtsferien 22. Dezember 2007 bis 6. Jänner 2008
Semesterferien 28. Jänner 2008 bis 24. Februar 2008
Beginn des Sommersemesters 2008 25. Februar 2008
Osterferien 17. März 2008 bis 6. April 2008
Pfingstferien 11. Mai 2008 bis 13. Mai 2008
Beginn der Sommerferien 30. Juni 2008

Die Vorsitzende des Senats

Univ.Prof. DI Dr. Edeltraud Hanappi-Egger


54) Nominierungen in die Schiedskommission

Der Senat hat in seiner 25. Sitzung vom 15. November 2006 gemäß § 25 Abs 1 Z 19 Universitätsgesetz 2002 Herrn em. Univ.Prof. Dr. Heinz Peter Rill und Frau Dr. Christine Mattl für die Schiedskommission nominiert.

Die Vorsitzende des Senats

Univ.Prof. DI Dr. Edeltraud Hanappi-Egger


55) Entsendung der Mitglieder des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen

Der Senat der WU Wien hat in seiner 25. Sitzung vom 15. November 2006 folgende Mitglieder des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen für eine Funktionsperiode von drei Jahren entsandt:

Vertreter/innen der Universitätsprofessor/inn/en:

Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Mikulás Luptácik

Univ.Prof. Dr. Gertraude Mikl-Horke

Univ.Prof. Mag. Dr. Martin Stegu

Vertreter/innen der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach § 94 Abs 2 Z 2 UG 2002:

Ass.Prof. Mag. Dr. Renate Buber

Univ.Ass. Mag. Dr. Elisabeth Gruber

Ass.Prof. Mag. Dr. Hildegard Hemetsberger-Koller

Vertreterinnen des Allgemeinen Universitätspersonals:

Hofrätin Mag. Maria de Pellegrin

Amtsrätin Hanne Esterwitsch

Claudia Hochleitner

Vertreterinnen der Studierenden:

Heike Kubista

Katharina Pernkopf

Die Vorsitzende des Senats

Univ.Prof. DI Dr. Edeltraud Hanappi-Egger

 

56 ) EU-Joboffensive der Bundesregierung: Stellenausschreibung der Europäischen Kommission
Die Europäische Kommission veröffentlichte die Stelle eines *Hauptberaters (m/w) in der GD Umwelt (GD ENV).*
*Einstufung: AD 14*
Insbesonders geforderte Qualifikationen:
- Hochschulabschluss
- Mindestens *15-jährige Berufserfahrung* in einer Position, für die der erworbene Hochschulabschluss Voraussetzung war, davon mindestens *fünf Jahre in einer höheren Führungs- oder Beratungsposition*
- gründliche Kenntnis einer Amtssprache der Europäischen Union und ausreichende Kenntnis einer weiteren Amtssprache
Bitte informieren Sie sich über die Details dieser Ausschreibung im Amtsblatt der Europäischen Union (C 262 A vom 31.10.2006), welches auf der Homepage des Bundeskanzleramtes unter www.bundeskanzleramt.at/eu-jobs <http://www.bundeskanzleramt.at/eu-jobs> (Ausschreibungen der EU-Institutionen) oder direkt unter dem Link

http://eur-ex.europa.eu/JOHtml.do?uri=OJ:C:2006:262A:SOM:DE:HTML abrufbar ist.


Die Online-Bewerbungen sind bis spätestens *4. Dezember 2006* (12.00 Uhr mittags Brüsseler Ortszeit) direkt an die in der Ausschreibung angegebene Adresse zu senden.

 

57) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Institut für Soziologie und Empirische Sozialforschung ist voraussichtlich ab 31. Dezember 2006 die Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung der Studierenden, Vorbereitungsarbeiten betreffend Vorträge und Lehrveranstaltungen, Mithilfe bei Literaturbeschaffung, EDV-Tätigkeiten, Betreuung der Homepage, Verwaltungsaufgaben, Institutsbibliothek

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossene Schulausbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
EDV-Kenntnisse, gute Deutschkenntnisse

Kennnzahl: 71605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.
Ende der Bewerbungsfrist: 20. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 2. Jänner 2007 befristet bis 31. Dezember 2007 eine Stelle für einen Projektmitarbeiter/Projektkoordinator eine Projektmitarbeiterin/ Projektkoordinatorin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet: AssistentIn der Learn@WU Projektleitung

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, einschlägige Berufserfahrung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgewiesene Berufserfahrung im Hochschulbereich, Erfahrung im Projektmanagement/Controlling, Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung und Evaluation, Erfahrung mit der Erhebung und Verarbeitung statistischer Daten, Erfahrung im Bereich E-Learning, überdurchschnittliche kommunikative Fähigkeiten, Planungs- und Organisationsgeschick, Initiative, Analysefähigkeit, sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 71705
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 20. Dezember 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Projektleiter:
Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann