Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 20. Juni 2007, 42. Stück

234 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
235 Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Martin SCHREIER
236
Ausschreibung einer Professur für Strategic Management
237
Ausschreibung einer Professur für Organization
238
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
239
Personalia

234) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Blended Learning Univ.Prof. Dr. Josef Aff
Finanzierung der Straßen- und Schieneninfrastruktur in Österreich Univ.Prof. Dr. Sebastian Kummer

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

 

235) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Martin SCHREIER

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Martin SCHREIER findet am Dienstag, 3. Juli 2007, um 14.30 Uhr im UZA 1, SR 3.32, 3. Stock, zwischen den Kernen A/B, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
o.Univ.Prof. Dr. Josef Mazanec

 

236) Ausschreibung einer Professur für Strategic Management

Vienna University of Economics and Business Administration (Wirtschaftsuniversität Wien, WU) invites applications for the position of

Full Professor of Strategic Management (Ref. 84505)

Department of Strategic Management and Innovation

Wirtschaftsuniversität Wien is the largest Business University in the European Union and is well positioned in the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center of research and teaching and draws an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in business, economics, business law and business languages. Resources and facilities are highly attractive. The University has recently received an EQUIS accreditation and strives for a top competitive position among the leading European business universities. For details see www.wu-wien.ac.at

The new professor will be part of the Department of Strategic Management and Innovation. The department pursues research and teaching on the general management of organizations with an empirical and/or economic orientation. Current activities in research and teaching include Innovation and Entrepreneurship, Inter-firm Collaboration and Networks, Management Control, Business Organization and Governance. Its ambitious faculty has a strong international focus and aims to develop an academic group with international impact. The new professor will lead a group of researchers and will be responsible for teaching and research in the field of strategic management (i.e., Lehrstuhl). He or she is expected to have expertise in at least one of the following areas: Competitive Strategy, Resource Based Theory of the Firm, Strategic Change, Industrial Organization, or Game Theory.

The successful candidate is expected to have established an international reputation as a researcher in his/her field and have an outstanding publication record. He or she will be an accomplished professional, who will cultivate an environment of excellence and collaboration to augment the department's academic research and service endeavours and will inspire and lead research initiatives that will have an international presence. An advanced related degree is required.

The successful candidate will be required to take part in teaching in programs at all levels (Bachelor, MSc, PhD and Executive Education). Several years of teaching experience in English are desirable as well as experience in acquiring and conducting third-party funded research and in translating research into practice. Non German-speaking candidates are expected to acquire proficiency in German over a certain period of time.

For details of the position, please see www.wu-wien.ac.at/portal/dl/personal/jobs or contact Professor Gerhard Speckbacher, Chairman, Department of Strategic Management and Innovation, phone ++43-1-31336-5780, E-Mail: Gerhard.Speckbacher@wu-wien.ac.at

Candidates should send their applications (curriculum vitae, list of publications, list of classes held as well as copies of the five major publications) to the Rector of Wirtschaftsuniversität Wien, Professor Christoph Badelt, Augasse 2-6, A-1090 Wien. Electronic applications can be sent to Brigitte.Parnigoni@wu-wien.ac.at. Applications need to reach WU by September 30, 2007.

The Vienna University of Economics and Business Administration is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty members. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.

 

237) Ausschreibung einer Professur für Organization

Vienna University of Economics and Business Administration (Wirtschaftsuniversität Wien, WU) invites applications for the position of

Full Professor of Organization (Ref. 84405)

Department of Strategic Management and Innovation

Wirtschaftsuniversität Wien is the largest Business University in the European Union and is well positioned in the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center of research and teaching and draws an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in business, economics, business law and business languages. Resources and facilities are highly attractive. The University has recently received an EQUIS accreditation and strives for a top competitive position among the leading European business universities. For details see www.wu-wien.ac.at

The new professor will be part of the Department of Strategic Management and Innovation. The department pursues research and teaching on the general management of organizations with an empirical and/or economic orientation. Current activities in research and teaching include Innovation and Entrepreneurship, Inter-firm Collaboration and Networks, Management Control, Business Organization and Governance. Its ambitious faculty has a strong international focus and aims to develop an academic group with international impact. The new professor will lead a group of researchers and will be responsible for teaching and research in the field of organization (i.e., Lehrstuhl). He or she is expected to have expertise in at least one of the following areas: Organizational Design, Process and Project Management, Organizational Change, Interorganizational Relations and Collaborations, Organizational Economics, or Theory of Contracts.

The successful candidate is expected to have established an international reputation as a researcher in his/her field and have an outstanding publication record. He or she will be an accomplished professional, who will cultivate an environment of excellence and collaboration to augment the department's academic research and service endeavours and will inspire and lead research initiatives that will have an international presence. An advanced related degree is required.

The successful candidate will be required to take part in teaching in programs at all levels (Bachelor, MSc, PhD and Executive Education). Several years of teaching experience in English are desirable as well as experience in acquiring and conducting third-party funded research and in translating research into practice. Non-German-speaking candidates are expected to acquire proficiency in German over a certain period of time.

For details of the position, please see www.wu-wien.ac.at/portal/dl/personal/jobs or contact Professor Gerhard Speckbacher, Chairman, Department of Strategic Management and Innovation, phone ++43-1-31336-5780, E-Mail: Gerhard.Speckbacher@wu-wien.ac.at

Candidates should send their applications (curriculum vitae, list of publications, list of classes held as well as copies of the five major publications) to the Rector of Wirtschaftsuniversität Wien, Professor Christoph Badelt, Augasse 2-6, A-1090 Wien. Electronic applications can be sent to Brigitte.Parnigoni@wu-wien.ac.at. Applications need to reach WU by September 30, 2007.

The Vienna University of Economics and Business Administration is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty members. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.

 

238) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissen-schaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Institut für Public Management ist voraussichtlich ab 1. August 2007 bis 31. Juli 2008 eine Stellen für einen Wissenschaftliche Mitarbeiter/ eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
sehr gute Kenntnisse im Bereich Public Management, sehr gute Kenntnisse in der qualitativen empirischen Sozialfprschung, Erfahrung im universitären Lehrbetrieb

Kennzahl: 84905

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. Juli 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Tourismus und Freizeitwirtschaft sind voraussichtlich ab 1. August 2007 bis 31. Juli 2012, längstens jedoch für die Dauer einer Karenzierung, drei Stellen für Wissenschaftliche MitarbeiterInnen (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, der Informatik oder Wirtschaftsinformatik, der Formal- oder Naturwissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Bereitschaft zur Mitwirkung in der allgemeinen Institutsadministration, Flexibilität, Organisationstalent und Fähigkeit zur Teamarbeit, gute Kenntnisse von PC-AnwenderInnensoftware, gute Englischkenntnisse

Aufgabenbereiche (Mitarbeit): Betreuung der Institutsbibliothek, Öffentlichkeitsarbeit, Webwartung, Student/inn/en- und Absolvent/inn/enbetreuung sowie Mitarbeit beim Wissenstransfer in die Praxis, Systemadministration

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden, wobei 50% der Arbeitszeit im Rahmen eines Doktoratsstudiums verwendet werden soll. Die Bezahlung erfolgt nach dem Bundesentlohnungsschema für wissenschaftliche MitarbeiterInnen im Universitätsbetrieb und beträgt derzeit ca. € 1.690 (brutto). Zusätzliche Abgeltungen für Lehrleistungen sind möglich.

Kennzahl: 85005

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 11. Juli 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

239) Personalia

ZUGÄNGE MAI/JUNI 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Mag. Stephan KEILER LL.M. Wiss.MA Forschungsinstitut für Europafragen 01.06.07
Christopher MEIDINGER Projekt-MA Regional- und Umweltwirtschaft 01.06.07
Eeva PHILIPP Sekretärin Unternehmensführung 04.06.07
Mag. Ilonka SCHWARZEN- FELD Angestellte ZAS 18.06.07
Mag. Florian SINGER Wiss.MA Österr. und Europ. Wirtschaftsstrafrecht 01.06.07
Dipl.Psych. Dr. Guido STRUNK Projekt-MA Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie 01.06.07
ABGÄNGE MAI/JUNI 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Mag. Rosemarie ANDERT Angestellte Personalabteilung 13.06.07
Mag. Carolin BAUMGARTNER Angestellte ZAS 31.05.07
Alexander EBHART Projekt-MA Österreichisches u. Internationales Steuerrecht 01.06.07
Mag. Roman IGL Projekt-MA Österreichisches u. Internationales Steuerrecht 20.06.07
Renate KAIBLINGER Sekretärin Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 31.05.07
Martina KOLLER Angestellte Österreichisches u. Internationales Steuerrecht 31.05.07
Karin KRIKLAN Angestellte Hörsaalvergabe 31.05.07
Verena LENES Angestellte Universitätsbibliothek 31.05.07
Mag. Lukas LEUPRECHT Projekt-MA Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik 01.06.07
DI Herbert PFEIFFER Projekt-MA Betriebliche Finanzierung 31.05.07
Mag. Rainer PROCHAZKA Projekt-MA Österreichisches u. Internationales Steuerrecht 23.05.07
Petra UNDESSER freie DN VR Forschung 31.05.07