Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 21. Februar 2007, 24. Stück

127 Änderung des Zeitplans der Hearings anlässlich der Wahl des Rektors/der Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien für die Funktionsperiode 2007 bis 2011 gemäß Universitätsgesetz 2002
128 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
129 Stellenausschreibung einer großen Steuerkanzlei in Kooperation mit der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
130 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
131 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
132 Personalia

127) Änderung des Zeitplans der Hearings anlässlich der Wahl des Rektors/der Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien für die Funktionsperiode 2007 bis 2011 gemäß Universitätsgesetz 2002

8. März 2007

Ort: Festsaal (UZA I, 1. Stock)

9:00 bis 9:20 Uhr: Präsentation von Herrn Prof. Dr. Rainer MARGGRAF zum Thema "Zukünftige Entwicklungen der WU und daraus folgende Schwerpunktsetzung des Rektorats in der kommenden Funktionsperiode" im Rahmen des WU-öffentlichen Hearings
9:20 bis 9:40 Uhr: Anschließende Diskussion im Rahmen des WU-öffentlichen Hearings
10:30 bis 10:50 Uhr: Präsentation von Herrn o.Univ.Prof. Dr. Christoph BADELT zum Thema "Zukünftige Entwicklungen der WU und daraus folgende Schwerpunktsetzung des Rektorats in der kommenden Funktionsperiode" im Rahmen des WU-öffentlichen Hearings
10:50 bis 11:10 Uhr: Anschließende Diskussion im Rahmen des WU-öffentlichen Hearings



128) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
ICT-REG ao.Univ.Prof. Dr. Gunter Maier

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


129) Stellenausschreibung einer großen Steuerkanzlei in Kooperation mit der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre der Wirtschaftsuniversität Wien ist ab April 2007 die Stelle einer

drittmittelfinanzierten Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines drittmittelfinanzierten Mitarbeiters (vollb.)

zu besetzen.
Die Stelle ist auf mindestens vier Jahre angelegt und wird vergeben in Kooperation mit einer großen Steuerberatungskanzlei.


Arbeitsprofil:

Teilung der Arbeitszeit (zu jeweils 50 %) zwischen der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und der Steuerabteilung der Kanzlei
Aufgabengebiet an der WU-Wien: Vorbereitung von Lehrveranstaltungen, Studierendenbetreuung, Mitarbeit an Forschungsprojekten und Veröffentlichungen;

Aufgabengebiet in der Steuerabteilung der Kanzlei: Bilanzierung, Erstellung von Steuererklärungen, laufende Steuerberatung und betriebswirtschaftliche Beratung.

Aufnahmebedingungen:
• abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
• Betriebswirtschaftliche Steuerlehre oder verwandte Fachgebiete
• Dissertationsabsicht
• sehr gute Englischkenntnisse
• hohe Arbeitsmotivation

Interessenten/-innen richten Ihre schriftlichen Bewerbungen bitte bis zum 15. März 2007 an die Wirtschaftsuniversität Wien, Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

z. Hd. Mag. Neugschwandtner
Althanstr. 39-45, 1090 Wien
Telefon: +43/1/313 36/4600 • Telefax: +43/1/313 36/731
Web: www.wu-wien.ac.at/taxmanagement • E-Mail: ehager@wu-wien.ac.at


130) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissen-schaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthalts-kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Forschungsinstitut für mittel- und osteuropäisches Wirtschaftsrecht sind voraussichtlich ab 1. April 2007 bis 31. Juli 2007 zwei Stellen für Wissenschaftliche MitarbeiterInnen (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.
Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.
Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften in Österreich oder in einem mittel- oder osteuropäischen Staat bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und einer osteuropäischen Sprache, sehr gute Kenntnisse des österreichischen bürgerlichen Rechts und des Gesellschaftsrechts sowie einer osteuropäischen Rechtsordnung. Vorhandene Publikationen im Bereich des mittel- und osteuropäischen Wirtschaftsrechts

Kennzahl: 77305

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 14. März 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. April 2007 bis 31. März 2011 die Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters/einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.
Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb und im organisatorisch-administrativen Bereich; fundierte Kenntnisse im österreichischen, internationalen und europäischen Steuerrecht; sehr gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse, Auslandserfahrung

Kennzahl: 77505

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 14. März 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Institut für Informationswirtschaft und Forschungsinstitut für rechenintensive Methoden (FIRM) ist voraussichtlich ab 1. April 2007 bis 31. März 2008 die Stelle eines drittmittelfinanzierten Wissenschafters/ einer drittmittelfinanzierten Wisssenschafterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt, zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Diplomstudium, gute mathematische Kenntnisse und gute Kenntnisse im Bereich Programmierung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Tätigkeitsbereich: Parallele Verarbeitung bei Anwendungen in Computational Methods for Finance and Insurance. Neben guten mathematischen Grundkenntnissen soll der/die Berwerber/in insbesondere im Bereich Stochastik, eventuell Statistik gut ausgebildet sein. Zusatzkenntnisse aus dem Bereich der Finanzierungstheorie und/oder Versicherungstheorie sind zweckmäßig, aber nicht unbedingt erforderlich. Die Stelle wird vorläufig auf ein Jahr befristet und wird bei Bewährung verlängert.

Kennzahl: 77605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 14. März 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

4.) Im Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen ist voraussichtlich ab 2. April 2007 bis 1. April 2008 die Stelle eines Studienassistenten/ einer Studienassistentin Typ 1 (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt, zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
weit fortgeschrittenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse des Steuerrechts, der Steuerlehre und der Unternehmensrechnung, sehr gute Englischkenntnisse, Erfahrung im Institutsbetrieb von Vorteil

Kennzahl: 77205

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 14. März 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt



131)
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist ab sofort die Stelle eines Koordinators CEMS/einer Koordinatorin CEMS (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Administration des CEMS-Studienprogramms; Beratung und Betreuung von Studierenden; Kommunikation mit internationalen Partnerinstitutionen und den CEMS-Programmdirektor; Organisation von CEMS-Aktivitäten in Kooperation mit anderen CEMS-Einrichtungen; Teilnahme an Internationalen CEMS-Veranstaltungen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Hochschulstudium, ausgezeichnete Englischkenntnisse und Kenntnis einer weiteren Fremdsprache erwünscht, gute Kenntnisse des universitären Umfelds; sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, soziale und interkulturelle Kompetenz, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen, serviceorientiertes Auftreten

Kennnzahl: 77705

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.
Ende der Bewerbungsfrist: 14. März 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist ab sofort befristet bis 31. Dezember 2007 die Stelle eines Projektmitarbeiters/IT-Systemmanagers Learn@WU/ einer Projektmitarbeiterin/IT-Systemmanagerin Learn@WU (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Web-Anwendungsprogrammierung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Studium mit starkem IT-Bezug und mehrjährige einschlägige Berufspraxis

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der Web-Anwendungsprogrammierung für Content-Management- und Community-Systeme, server- und klientenseitige Anwendungsprogrammierung (bevorzugte Kenntnisse: AOLServer, Tcl, XOTcl, Java-Script). Erfahrung bei der Gestaltung von Web-Oberflächen (barrierefreier Zugang, Usability, Lokalisation) und Web 2.0 Techniken. Erfahrung in der XML-Programmierung, hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Kennzahl: 77405

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 14. März 2007

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


132) Personalia

ZUGÄNGE JÄN./FEB.07
INSTITUT/ABTEILUNG ( Prof.) STELLE NAME ZUGANG MIT
Universitätsbibliothek Angestellte PICHLER Michaela 02.01.07
Universitätsbibliothek Angestellter SPADT Christian 02.01.07
Integrierte Unternehmensrechnung E-Learning-Assistent Mag. SCHUH Thomas 24.01.07
Executive Academy Angestellter HOFER Kristian 24.01.07
Wirtschaftsstrafrecht Professor o.Univ.Prof. Dr. BRANDSTETTER Wolfgang 01.02.07
Unternehmensführung Wiss.MA Mag. HEITZENBERGER Florian 01.02.07
Unternehmensführung Projekt-MA Dipl.Kffr. WARGITSCH Christina 01.02.07
Public Management Projekt-MA Mag. EGGER-PEITLER Isabell 01.02.07
Wirtschaftsinformatik und Neue Medien E-Learning Assistentin d. Projektleitung Mag. BAJC Valerie 01.02.07
Steuerrecht Wiss.MA Mag. HÖLLBACHER Michael 01.02.07
FI für Europafragen Projekt-MA FORNERO Jorge Alberto 01.02.07
Executive Academy Angestellter DI ZIEHMAYER Mathias 01.02.07
Außenwirtschaft und Entwicklung Wiss.MA SMET Koen 01.02.07
Regional- u. Umweltwirtschaft Projekt-MA TIROCH Michael 01.02.07
Regional- u. Umweltwirtschaft Projekt-MA Dr. WEISSENBACHER Rudolf 01.02.07
Executive Academy Angestellte Mag. ZELLENBERG Sabine 01.02.07
Rektorat Angestellte Mag. STRADAL Martin 01.02.07
Steuerrecht Projekt-MA KOLOZS Borbála 04.02.07
Betriebliche Finanzierung Wiss.MA Mag. KOIVULETHO Hanna 05.02.06
Bürgerl. Recht und Handelsrecht Wiss.MA Mag. SEDEF Arzu 05.02.07
Internationales Marketing und Management Ass. Dr. MAHNKE Volker 06.02.07
Versicherungswirtschaft Stud.Ass. RAGOSSNIG Christina 12.02.07
Universitätsbibliothek Angestellte Mag. PÄRR Nora 12.02.07
Universitätsbibliothek Angestellte Mag. WIEDERMANN-SCHULA Karin 12.02.07
Universitätsbibliothek Angestellte Mag. NOVOTNY Gertraud, MSc 12.02.07
Universitätsbibliothek Angestellte Mag. HAMMER Roswitha 12.02.07
Financial Engineering und Derivate Angestellte Mag. PYTLIK Irene 12.02.07
Romanische Sprachen Projekt-MA Dr. PETERS Elisabeth 12.02.07
Unternehmensrecht Projekt-MA NEJEDLA Helena 12.02.07
Financial Engineering und Derivate Wiss.MA Mag. HAYDEN Josef 13.02.07
FI für Europafragen Projekt-MA Dr. RUMLER-KORINEK Elisabeth 15.02.07
BWL und Wirtschaftsinformatik Tutor ZWINGER Michael 16.02.07
Quantitative BWL Wiss.MA DI VASKA Dimitrova 18.02.07
ABGÄNGE JÄN./FEB. 07
INSTITUT/ABTEILUNG ( Prof.) STELLE NAME ABGANG MIT
Projektmanagement Wiss.MA DI ARAMI Mitra 19.01.07
ZID Systemmanager Mag. GRAF Georg 31.01.07
Engl. Wirtschafts- kommunikation Sekretärin MILLECKER Monika 31.01.07
Wirtschaftspädagogik Sekretärin LEITNER Martina 31.01.07
Produktionsmanagement UA neu PD Dr. REINER Gerald 31.01.07
Tourismus und Freizeitwirtschaft Projekt-MA AHORNEGGER Arno 31.01.07
Tourismus und Freizeitwirtschaft Projekt-MA WÖGERER Klemens 31.01.07
Tourismus und Freizeitwirtschaft Projekt-MA ZOTTL Nikolaus 31.01.07
Financial Engineering und Derivate Sekretärin AIGNER Susanne 31.01.07
Projektmanagement Sekretärin PUHR Melanie 31.01.07
Prüfungsabteilung Angestellte MELCSOK Alexandra 31.01.07
Wirtschaftspädagogik Sekretärin HALWACHS Cornelia 31.01.07
Ausseninstitut freie DN Mag. HITTENBERGER Birgit 31.01.07
Versicherungswirtschaft Stud.Ass. VOGL Claudia 31.01.07
Informations- und Immaterialgüterrecht freie DN SCHÖWERLING Helena 31.01.07
Wirtschaftsinformatik und Neue Medien Projekt-MA GÖSCHL Volker 31.01.07
Stabsstelle für PR- Management Angestellte Mag. VARGA Angelika 31.01.07
BWL der Klein- und Mittelbetriebe Univ.Ass. Dr. WANZENBÖCK- NEUHAUSER Herta 31.01.07
Financial Engineering und Derivate Wiss.MA Dipl.Math.oec. BUCH Arne 12.02.07
Produktionsmanagement Tutor KONHÄUSNER Peter 15.02.07
Produktionsmanagement Tutor PAST Stefan 15.02.07
Infomationswirtschaft Tutor NIKOLL Nikolaus 15.02.07
Infomationswirtschaft Tutor MAJER Johannes 15.02.07
ZID Angestellter Mag. PFISTERER Eduard 20.02.07