Vorlesen

Export- und Internationalisierungsmanagement

Karriereaussichten

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Export- und Internationalisierungsmanagement erwerben Fähigkeiten, die sie zu kompetenten Ansprechpartner/inne/n auf dem Gebiet des KMU-Managements machen, insbesondere dort, wo Internationalisierung eine zentrale Strategieoption darstellt.

Das Masterprogramm bildet zukünftige Führungskräfte bzw. Unternehmer/innen von dynamischen KMU aus, für die Internationalisierung eine zentrale Strategieoption darstellt. Die Absolvent/inn/en können z.B. folgende Positionen einnehmen:

  • Geschäftsführer/in bzw. Unternehmer/in

  • Exportleiter/in

  • Leiter/in Exportfinanzierung, Exportmarketing etc.

  • Wirtschaftsdelegierte/r

  • Berater/innen von KMU

Das Masterstudium qualifiziert auch für eine weiterführende wissenschaftliche Ausbildung im Rahmen eines einschlägigen Doktorats- oder PhD-Studiums.

Qualifikationsprofil

Erfahren Sie mehr!
Studienaufbau & -inhalte