Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 8. März 2006, 22. Stück

108 Ermächtigung zur Erledigung von Lehrgangsangelegenheiten i.S. von § 22/1 und § 24 der Satzung der WU Wien
109 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal


108) Ermächtigung zur Erledigung von Lehrgangsangelegenheiten i.S. von § 22/1 und § 24 der Satzung der WU Wien
Der Vizerektor für Lehre ermächtigt Herrn o.Univ.Prof. Bodo B. SCHLEGELMILCH, Ph.D. im Rahmen der Funktion Lehrgangsangelegenheiten zur Erledigung folgender Aufgaben:

     

  • Entscheidung in allen Angelegenheiten der Organisation und Evaluierung des Studien- und Prüfungsbetriebs

  •  

  • Ernennung und Abberufung von Lehrgangsleiterinnen/leitern

  •  

Der Vizerektor für Lehre
Univ.Prof. Dr. Karl SANDNER


109) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

     

  • Frauenförderung:
    Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissen-schaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

  •  

  • An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

  •  

  • Reise- und Aufenthaltskosten:
    Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthalts-kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

  •  

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Englische Wirtschaftskommunikation ist voraussichtlich ab Mai 2006 bis Ende April 2007 die Stelle für einen E-Learning Assistenten/ eine E-Learning Assistentin Typ 2 (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung und Weiterentwicklung des E-Learning-Angebots der Lehrveranstaltungen Englische Wirtschaftskommunikation I, II und III

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, IT-Kenntnisse: ausgezeichnete EDV-Anwenderkenntnisse, XML, Flash

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrungen im Webdesign (HTML, Grafikprogramme); Erfahrung im Entwicklen von elektronischen Lehrmaterialien von Vorteil

Kennzahl: 57705
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 29. März 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Projektleiter:
Univ.Prof. Dr. Gustaf Neumann

2.) Im Institut für Entrepreneurship und Innovation ist voraussichtlich ab April 2006 bis 31. März 2010 die Stelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters/einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.
Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin innehatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse im Bereich Entrepreneurship und Innovation, Erfahrungen mit dem Forschungsfeld User Innovation (Lead User Research, Toolkits for User Innovation and Design, User Communities, etc.) sind dabei von Vorteil; Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden; hohe Leistungsorientierung, ausgezeichnete Englischkenntnisse; Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln

Kennzahl: 57805
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 29. März 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt