Vorlesen

Rektorat

Das Rektorat leitet als Kollegialorgan die Wirtschaftsuniversität und vertritt sie nach außen. Es besteht aus der Rektorin und den vier Vizerektor/inn/en. Die Zuständigkeiten des Rektorats sind insbesondere in § 22 UG 2002 festgelegt, wozu u.a. gehören:

  • Erstellung eines Organisationsplans und eines Entwicklungsplans

  • Erstellung und Verhandlung eines Entwurfs der Leistungsvereinbarung

  • Bestellung der Leiter/innen von Organisationseinheiten

  • Abschluss von Zielvereinbarungen mit den Leiter/inne/n von Organisationseinheiten

  • Budgetzuteilung, Erstellung eines jährlichen Leistungsberichts, des Rechnungsabschlusses und der Wissensbilanz

Univ.Prof. Dipl.-Ing.Dr.techn. Edeltraud Hanappi-Egger
Univ.Prof. Dipl.-Ing.Dr.techn. Edeltraud Hanappi-Egger

Edeltraud Hanappi-Egger promovierte in Informatik an der TU Wien im Jahr 1990. Sie absolvierte Forschungsaufenthalte u.a. in Stockholm, Toronto und Oslo und war von 1993 bis 1996 Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. 1996 habilitierte sie sich im Bereich Angewandte Informatik an der TU Wien, wo sie bis 2001 als außerordentliche Professorin tätig war. Seit 2002 ist sie Professorin an der WU für Gender & Diversity in Organizations. Hanappi-Egger hat mehr als 350 Publikationen zu Gender/Diversität in Organisationen verfasst, war an mehreren internationalen Forschungsinstitutionen (zuletzt an der LSE und McGill University) und hatte einen Jean Monnet Chair der EU inne. Von 2008 bis 2013 war sie Universitätsrätin der TU Graz. Edeltraud Hanappi-Egger war von 2006 bis 2009 Vorsitzende des Senats der WU und von 2012 bis 2014 Vorständin des Departments für Management. Seit 1.10.2015 ist sie Rektorin der WU, als erste Frau in dieser Position.

Zuständigkeiten

  • Koordination des Rektorats

  • Ressortübergreifende strategische Angelegenheiten & Organisationsentwicklung

  • Zusammenarbeit mit Universitätsrat, Senat und Rat der Departmentvorständ/inn/e/n

  • Executive Academy (Weiterbildung & Post Graduate)

  • Berufungsangelegenheiten

  • Internationale Angelegenheiten (in Zusammenarbeit mit VR Littich)

  • Marketing

  • Interne und externe Kommunikation

  • Akkreditierungen

  • Außenvertretung d. WU

  • Corporate Relations und Alumni Services

Kontakt

Sekretariatsagenden der Rektorin betreut Martin Hlinomaz (+43 1 31336 5360)

Presseanfragen bitte an: Mag. Cornelia Moll (+43 1 31336 4977)

Allgemeine inhaltliche Anfragen an das Büro des Rektorats richten Sie bitte an: Mag. Roland Humer MA (Generalsekretär, +43 1 31336 5499)

ao.Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Edith Littich
ao.Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Edith Littich

1991 promovierte Edith Littich in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, 1999 folgte die Habilitation. Von 1987 bis 2010 war sie am Institut für Operations Research der WU tätig, seit 2005 in leitender Funktion, und war Gastprofessorin an der University of South Carolina, Moore-Business School. Seit 2010 ist sie Professorin am Institut für Banking, Finance and Insurance. Sie wurde ausgezeichnet u.a. mit dem Innovative Teaching Award sowie dem E-Learning Award der WU.

Im Oktober 2011 wechselte sie in das Rektorat als Vizerektorin für Lehre und konnte erfolgreiche Projekte und Maßnahmen insbesondere im Bereich neue Lehr- und Lerninfrastruktur sowie bessere Betreuungsqualität für Studierende und Lehrende umsetzen. Mit 1.10.2015 hat sie ihr zweite Amtsperiode als Vizerektorin für Lehre und Studierende angetreten.

Zuständigkeiten

  • Studien- und Prüfungsangelegenheiten, Studienrecht

  • Programm- und Qualitätsmanagement in der Lehre

  • Internationale Agenden Lehre/Studium

  • Extracurriculare Angebote (Top League, Service Learning)

  • Sprachlernzentrum

  • Zentrum für Berufsplanung

Kontakt

Sekretariatsagenden der Vizerektorin für Lehre und Studierende werden von Gabriele Nistler (+43 1 31336 5502) und Angela Selucky (+43 1 31336 5359) betreut.

Assistenzagenden werden insbesondere von Michaela Kobler-Weiß (+43 1 31336 5560) wahrgenommen

Univ.Prof. Dr. DDr.h.c. Michael Lang
Univ.Prof. Dr. DDr.h.c. Michael Lang

Nach dem Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien absolvierte Michael Lang an der Universität Wien ein juristisches Doktoratsstudium. 1987 ist er an die WU gekommen: Zuerst als Studien- und später als Universitätsassistent. Dann ging er zunächst haupt- und dann nebenberuflich in die Praxis und war bis 2004 bei Deloitte tätig, zuletzt als Partner. 1994 ist Michael Lang an die WU als Universitätsprofessor für Finanzrecht mit Schwerpunkt Internationales Steuerrecht berufen worden.

Er war auch Gastprofessor u.a. an der Georgetown University, New York University, Sorbonne, Bocconi, Peking University (PKU) und University of New South Wales (Sydney). Neben weiteren Funktionen in wissenschaftlichen Vereinigungen und Organisationen ist er seit 2005 Präsident der International Fiscal Association, Landesgruppe Österreich. Seit 1998 ist Michael Lang Vorstand des Instituts für Österreichisches und Internationales Steuerrecht, von 2008 bis 2015 war er Vorstand des Departments für Öffentliches Recht und Steuerrecht. Als Vorsitzender der Professor/inn/en an der WU war er von 2003 – 2005 auch Senatsvorsitzender der WU. Seit 1.10.2015 ist er Vizerektor für Personal.

Zuständigkeiten

  • Personalwesen

  • Personalentwicklung und –planung inkl. Diversitätsmanagement

  • Allg. Rechtsfragen

Kontakt

Assistenzagenden werden insbesondere von Christina Stein (+43 1 31336 5811) wahrgenommen.

Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Stefan Pichler
Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Stefan Pichler

Nach seiner Promotion in Betriebswirtschaft an der Universität Graz im Jahr 1994 und seiner Tätigkeit als Universitätsassistent ebendort wechselte Stefan Pichler an die TU Wien, an der er sich 1999 habilitierte. 2003 erhielt er den Ruf an die WU als Universitätsprofessor für Banking and Finance als Vorstand des Instituts für Kreditwirtschaft. Zusätzlich zu seiner akademischen Tätigkeit war und ist er in zahlreichen Beratungsprojekten in der Praxis für Banken und öffentliche Einrichtungen tätig.

An der WU fungierte Stefan Pichler als Programmdirektor für die Masterstudien “Quantitative Finance“ und “Finanzwirtschaft und Rechnungswesen” und als Vorstand des Institute für Finance, Banking and Insurance. Er ist auch weiterhin Mitglied der Faculty der Vienna Graduate School of Finance. Seit 1.10.2015 ist er Vizerektor für Forschung.

Zuständigkeiten

  • Angelegenheiten der Forschung

  • Universitätsbibliotheken

  • Informations- und Kommunikationstechnologie

  • Informationsicherheit

Kontakt

Assistenzagenden werden insbesondere von Stefanie Errath (+43 1 31336 4418) wahrgenommen.

Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Harald Badinger
Univ.Prof. Mag.Dr.rer.soc.oec. Harald Badinger

Harald Badinger promovierte im Jahr 2001 im Fach Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der WU. Von 1999 bis 2007 arbeitete er am Europainstitut der WU und erhielt 2007 die Venia Legendi für Volkswirtschaftslehre. Nach einem Forschungsaufenthalt am Center for Economic Studies der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen eines Erwin-Schrödinger-Fellowship, folgte eine Tätigkeit an der Abteilung für volkswirtschaftliche Studien der Oesterreichischen Nationalbank.

Im März 2010 erhielt Badinger den Ruf an die WU als Universitätsprofessor und leitet seitdem das Institut für Internationale Wirtschaft. Von 2012 bis 2015 war er stellvertretender Vorstand des Departments Volkswirtschaft. Seit 1.10.2015 fungiert er als Vizerektor für Finanzen.

Zuständigkeiten

  • Finanz- und Rechnungswesen & Budgetmanagement

  • Controlling

  • Fundraising & Drittmittelverwaltung

  • Campus-, Raum- und Facility-Management

  • Beschaffungswesen

  • Raum- und Sachinvestitionen

Kontakt

Sekretariatsagenden des Vizerektors für Finanzen werden von Angela Selucky (+43 1 31336 5359), betreut.

Mehr informationen zu Mitarbeiter/inne/n und Aufgaben im Büro des Rektorats finden Sie hier.