Universität

Aktuelles zur COVID-19-Pandemie

06. Dezember 2021

Lehre im Distanzmodus & FFP2-Masken-Pflicht

Die Sicherheit und Gesundheit aller, die auf unserem Campus studieren, arbeiten oder sich aufhalten, ist uns ein großes Anliegen. Aus diesem Grund verfolgen wir alle Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus genau.

Die Lehre findet bis nach den Weihnachtsferien im Distanzmodus statt.

Departments, Institute und Serviceeinrichtungen bieten keine Öffnungszeiten an. Lernzonen bleiben geschlossen.

Externe Besucher*innen und Studierende dürfen ein Gebäude nur betreten, wenn sie PCR-getestet (max. 48 Stunden gültig), geimpft oder genesen ("2,5G") sind sowie eine FFP2-Maske tragen. Ein entsprechender Nachweis ist bereitzuhalten und jederzeit auf Verlangen vorzuweisen. Eine Auflistung aller kostenlosen Testmöglichkeiten (ua. Gurgelboxen, PCR-Selbsttests, Teststraßen, Apotheken) finden Sie auf der Website der Stadt Wien.

    Mehr über dieses Thema
    Erforderlicher Nachweis für Studierende und Externe bei Betreten eines Gebäudes

    Einer der folgenden Nachweise ist mitzuführen:

    1. Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 (PCR Test), dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf.

    2. Genesungszertifikat gemäß § 4d Epidemiegesetz 1950 betreffend eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion mit SARS-CoV-2 oder eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 180 Tagen überstandene Infektion, die molekularbiologisch bestätigt wurde.

    3. Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte

      • Zweitimpfung, wobei diese nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf und zwischen der Erst- und Zweitimpfung mindestens 14 Tage verstrichen sein müssen, oder

      • Impfung ab dem 22. Tag nach der Impfung bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist, wobei diese nicht länger als 270 Tage zurückliegen darf, oder

      • Impfung, sofern mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. vor der Impfung ein Nachweis über neutralisierende Antikörper vorlag, wobei die Impfung nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf, oder

      • weitere Impfung, wobei diese nicht länger als 360 Tage zurückliegen darf. Zwischen dieser und der vorhergehenden Impfung müssen mindestens 120 Tage (bei Zweitimpfungen bzw. Erstimpfung nach einer Genesung) bzw. 14 Tage (bei Impfungen mit einem Impfstoff, bei dem nur eine Impfung vorgesehen ist) liegen

    4. Internationaler Impfpass, in dem eine der oben genannten Impfungen (siehe 3.) eingetragen ist.

    5. Ein Absonderungsbescheid, wenn dieser für eine in den letzten 180 Tagen vor der vorgesehenen Testung nachweislich mit SARS-CoV-2 erkrankte Person ausgestellt wurde.

    6. Nachweis über neutralisierende Antikörper, der nicht älter als 90 Tage sein darf.

    7.  

    Für die Nutzung der Bibliothek als Lernplatz ist für WU Studierende und Externe eine Sitzplatzreservierung erforderlich, die Anzahl der verfügbaren Plätze ist reduziert um ausreichend Sicherheitsabstand gewährleisten zu können. Weitere Informationen zur Nutzung finden Sie auf der Website der WU Bibliothek.

    Veranstaltungen und Events finden ausschließlich online statt. Detaillierte Informationen zu der jeweiligen Veranstaltungen finden Sie (nach entsprechender Aktualisierung) im Eventkalender.

      Contact Tracing an der WU

      Für den sicheren Universitätsbetrieb hat die WU ein Contact Tracing mit Check-In für Lehrveranstaltungen und Prüfungen eingeführt.

      Gemeldete Erkrankungs- und Verdachtsfälle werden zentral gesammelt. Bei bestätigten Fällen werden die betroffenen Kontaktpersonen umgehend informiert. Weitere Fälle an der WU werden hier veröffentlicht:

      Mehr über dieses Thema
      • Dienstag, 23.11.2021 von 10:00-13:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 4. Stock

      • Montag, 22.11.2021 von 14:00-20:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 4. Stock

      • Donnerstag, 18.11.2021 von 10:30-16:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 6. Stock

      • Dienstag, 16.11.2021 von 10:00-15:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 5. Stock

      • sowie von 12:30-14:30 Uhr im PC Raum LC-1.022

      • Montag, 15.11.2021 von 9:00-18:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 5. Stock

      • Mittwoch, 10.11.2021 von 12:00-14:00 Uhr im Gebäude TC (3. Stock)

      • sowie von 14:15-18:00 Uhr im Gebäude D2 (Projektraum D2.0.020)

      • Dienstag, 09.11.2021 von 13:00-16:00 Uhr im Gebäude TC (Lernzone oberhalb des Audimax)

      • Montag, 08.11.2021 von 10:00-12:00 Uhr im Gebäude D2 (Projektraum D2.0.022)

      • sowie von 18:00-20:00 Uhr im Gebäude TC (Lernzobe oberhalb des Audimax)

      • Freitag, 05.11.2021 im Gebäude TC (3., 4. und 5. Stock) 1

      • sowie von 12:30-15:15 Uhr & 15:30-20:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 5. Stock 1

      • Donnerstag, 04.11.2021 ab 12:00 Uhr im Gebäude TC (3., 4. und 5. Stock) 1

      • Dienstag, 02.11.2021 von 15:00-16:30 Uhr in der Bibliothek im LC, 6. Stock 1

      • sowie von 11:00-18:00 Uhr im Gebäude TC (3., 4. und 5. Stock) 1

      • Freitag, 29.10.2021 von 15:00-15:30 Uhr in der Bibliothek im LC, 5. Stock 1

      • Donnerstag, 28.10.2021 von 14:00-16:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 4. Stock 1

      • Donnerstag, 28.10.2021 von 9:00-10:00 Uhr in der Lernzone TC, 3. Stock 1

      • Mittwoch, 27.10.2021 von 11:45-12:30 Uhr & 14:00-17:00 Uhr in der Bibliothek im LC, 6. Stock 1

      Hinweis: Es handelt sich jeweils um Personen, die im Zeitraum von 48 Stunden vor einem positiven Testergebnis (bestätigter PCR-Test) in den Räumlichkeiten der WU waren. Die Auflistung erfolgt chronologisch.

      1 Hier handelt es sich um Personen, die im Zeitraum von 96 Stunden vor einem positiven Testergebnis in den angeführten Räumlichkeiten waren.

      Weiterführende Informationen

      Laufend informieren wir Mitarbeitende und Studierende per E-Mail über die aktuellen Entwicklungen.

      Der Coronavirus wird von Mensch zu Mensch übertragen. Bitte helfen Sie mit Ihrem Verhalten, das Risiko einer Infektion zu minimieren. Detaillierte Informationen und kurze Erklärvideos zum Schutz vor Ansteckung, zu den Krankheitssymptomen und zur Vorgangsweise bei Verdacht auf Ansteckung finden Sie auf der Website der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).

      Weitere wichtige Links

      Alle wesentlichen Informationen für den Hochschulsektor, Empfehlung zur Vorgangsweise bei Auftreten einer meldepflichtigen Erkrankung, weiterführende Informationen und Hotlines:
      Zum Bildungsministerium

      Tagesaktuelle Informationen zum weltweiten Verlauf der Krankheit:

      Zum Gesundheitsministerium

      zurück zur Übersicht