Vorlesen

Master

Deutsch­spra­chige Master­pro­gramme

Export- und Inter­na­tio­na­li­sie­rungs­ma­nage­ment

Im Fokus steht das Verän­d­e­rungs­ma­nage­ment in kleinen und mitt­leren Unter­nehmen (KMU). Sie lernen theo­rie­ba­siert diese Prozesse, insbe­son­dere im Rahmen von Inter­na­tio­na­li­sie­rungen, syste­ma­tisch zu entwi­ckeln und zu steuern

Finanz­wirt­schaft und Rech­nungs­wesen

Finance und Accoun­ting sind in der Unter­neh­mens­praxis eng mitein­ander verknüpft. Sie erwerben fundierte Fähig­keiten aus beiden Berei­chen für eine Karriere in Unter­nehmen jeder Art, Branche und Größe sowie für bera­tende Berufe, z.B. Wirt­schafts­prüfer.

Manage­ment

Manage­ment bringt Führungs­theo­rien, Manage­men­tin­stru­mente, soziale Kompe­tenz und Projekt­kom­pe­tenz zusammen. Sie rüsten sich für eine Rolle als Entschei­­dungs­­­träger/in oder Führungs­­kraft sowohl in For-­­Pro­fit als auch Non-­Pro­fit-Or­ga­ni­sa­tionen.

Sozio­ö­ko­n­omie

Das inter­­dis­zi­­pli­­näre Studium bereitet Sie darauf vor, ökon­­o­­mi­­sches und soziales Handeln kritisch zu refle­k­­tieren und im gesel­l­­schaf­t­­li­chen und kultu­­rellen Kontext empi­­risch zu analy­­sieren.

Steuern und Rech­nungs­le­gung

Das Programm kombi­niert einzig­artig Rech­nungs­le­gung, betriebs­wirt­schaft­liche Steu­er­lehre und Steu­er­recht. Sie bereiten sich damit auf einen stark regel­ba­sierten Arbeits­markt vor – sowohl in einem Unter­nehmen als auch in bera­tenden Berufen.

Volks­wirt­schaft

Eines der besten VW-De­part­ments in Öster­reich bietet dieses stark anwen­dungs­ori­en­tierte Programm an. Sie entwi­ckeln fundierte metho­di­sche Fähig­keiten um in der (Unter­neh­mens-)Praxis oder Forschung tätig zu werden.

Wirt­schafts­recht

„Jus plus Wirt­­schaft“: Das Master­s­tu­­dium bietet Ihnen eine fach­­lich wie metho­­disch umfas­­sende juris­ti­sche Ausbil­­dung im öster­­rei­chi­­schen, sowie im euro­­päi­­schen und inter­­na­­ti­o­­nalen Kontext.

Wirt­schafts­pädagogik

Das größte Wirt­schafts­pädago­gik­stu­dium Öster­reichs bietet einen beson­deren Mehr­wert: Sie quali­fi­zieren sich sowohl  für die Lehr­­tä­­ti­g­keit in wirt­­schafts­­wis­­sen­­schaf­t­­li­chen Fächern als auch für unter­­schie­d­­liche Aufgaben in der betrie­b­­li­chen Praxis.

Englisch­spra­chige Master

Infor­ma­tion Systems

Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gien eröffnen neue Geschäftsp­o­ten­tiale. Sie entwi­ckeln die theo­re­ti­schen und prak­ti­schen IT-Fäh­ig­keiten, um solche Poten­tiale zu konzi­pieren, zu kreieren und zu reali­sieren.

Inter­na­tional Manage­ment/CEMS

Die Kombi­­na­­tion aus Ausland­s­er­­fah­­rung an einer CEMS-­Par­t­­ner­u­n­i­ver­­­sität, einem Prak­­tikum sowie diversen Projekten in inter­­na­­ti­o­­nalen und multi­ku­l­­tu­­rellen Settings, bereitet Sie optimal auf eine inter­­na­­ti­o­­nale Mana­ge­­men­t­­kar­­riere vor.

Marke­ting

Neue Tech­­no­­lo­gien und wach­­sende Daten­ver­­­füg­­bar­keit verän­­dern Marke­­tin­g­ak­­ti­vi­­täten nach­­haltig. Sie erwerben die Fähig­keiten empi­­ri­­sche Methoden und unter­schied­liche Konzepte anzu­­wenden, um Marke­ting­stra­te­gien syste­ma­tisch zu planen und umzu­setzen.

Quan­ti­ta­tive Finance

Das inter­­na­­tional orien­­tierte Programm rüstet Sie für eine Karriere in den heraus­­for­­dernden und dyna­­mi­­schen Finan­z­­märkten. Sie erar­beiten sich eine quan­­ti­­ta­­tive Exper­­tise mit fundiertem finan­z­­theo­­re­­ti­­schem Wissen.

Soci­o-E­co­lo­gical Econo­mics and Policy

Wirt­­schaf­t­­liche und soziale Systeme sind mit der physi­­schen Umwelt verknüpft. Sie lernen, globale Heraus­­for­­de­­rungen mithilfe sozio­­-ö­­ko­n­o­­mi­­scher Konzepte und empi­­ri­­scher Methoden zu analy­­sieren und daraus Poli­­ti­k­em­p­­feh­­lungen abzu­­­leiten.

Stra­tegy, Inno­va­tion, and Manage­ment Control

Das Programm verknüpft Stra­­tegie und Entre­pre­­neurship. Sie entwi­­ckeln fundierte Analy­­se­­fäh­i­g­keiten und Krea­­ti­vität, um neue unter­­neh­­me­­ri­­sche Chancen zu iden­­ti­­fi­zieren und Stra­­te­gien für nach­­hal­­tigen Erfolg zu entwi­­ckeln.

Supply Chain Manage­ment

Globale Supply Chains werden immer komplexer. Dieser einzig­ar­tige Master bietet eine trans­dis­zi­pli­näre Ausbil­dung. Sie entwi­ckeln eine inte­grierte Sicht und fundierte Fähig­keiten, um die effe­k­­tivsten Supply Chains zu entwerfen und zu managen.