Eine Person liest eine spanische Tageszeitung
Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 12. August 2020, 48. Stück

266) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Dr. Nina HAMPL

Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Dr. Nina Hampl findet am

Donnerstag, 17. September 2020, um 9.00 Uhr,
in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1020 Wien, Welthandelsplatz 1,
im Gebäude AD, Sitzungssaal 2 (Raum Nr. 0.122), Erdgeschoß,


statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
Univ.Prof. Dr. Gerhard Speckbacher

267) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozentin für das Fach Volkswirtschaftslehre an Frau Dr. Klara ZWICKL

Frau Dr. Klara Zwickl wurde mit Bescheid vom 10. Juli 2020 die Lehrbefugnis als Privatdozentin für das Fach Volkswirtschaftslehre gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Die Rektorin:
Univ.Prof. Dr.in Edeltraud Hanappi-Egger

268) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Would you like to make a major step forward in your academic career? WU offers ideal conditions to help you achieve that goal.

WU (Vienna University of Economics and Business) is the second-largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe, with over 23,000 students and roughly 2,400 employees working in teaching, research, and administration. WU’s modern campus, right next door to Vienna’s expansive Prater Park, offers impressive, award-winning architecture and an excellent working environment. The Institute for Finance, Banking and Insurance is currently inviting applications for a

Teaching and Research Assistant
Part-time, 20 hours/week

Your responsibilities
- Research and teaching assistance in the area of finance: data management, statistical analysis, presentation of results

Your profile
- Completed Bachelor degree and currently enrolled in one of our master programs with finance specialization
- Strong English skills
- Some experience in scientific work using R and LaTeX
- Some experience in working with data bases (e.g. Bloomberg, Reuters/Eikon, CRSP/Compustat)

The gross monthly salary is €1,058.30.

This employee position will be limited to a period of one year, starting as soon as possible.

If you are interested in a job with diverse responsibilities in a pleasant, stimulating work environment, please submit your application by September 02, 2020 under www.wu.ac.at/jobs (ID 735).

We are looking forward to hearing from you!
 

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 02.09.2020
2) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Informationsverarbeitung und Prozessmanagement voraussichtlich ab 16.09.2020, befristet bis 15.02.2021, eine Stelle als

Tutor/in
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Für die Lehrveranstaltung „Service Operations Management“ (Kurs IV SBWL Produktionsmanagement).

Diese ausgeschriebene Stelle für Tutor/inn/en richtet sich ausschließlich an qualifizierte Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung.

Ihr Aufgabenbereich

- Verbesserung von Lehrunterlagen unter Anleitung des Lehrveranstaltungsleiters
- Literaturaufbereitung
- Erstellen von Beispielen für InClass Assignments, Hausübungen und Prüfungen

Ihr Profil
- Abgeschlossenes Bachelorstudium der WU Wien oder laufendes Masterstudium der WU Wien
- Bachelorstudierende: Belegung/Abschluss von zumindest einer SBWL des Departments oder WINF Studienzweig; Masterstudierende: Master Supply Chain Management oder Information Systems
- Präzise und gewissenhafte Arbeitsweise
- Diskretion im Umgang mit Daten
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
- Interesse an Wirtschaftsinformatik und/oder Operations Management

Das monatliche Entgelt beträgt 317,49 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 02.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 703).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 02.09.2020
3) Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative zur Inklusion von Arbeitnehmer/inne/n mit Behinderung im Department für Öffentliches Recht und Steuerrecht voraussichtlich ab 16.09.2020 befristet bis 15.02.2021 eine Stelle als

Tutor/in
Teilzeit, 6 Stunden/Woche

Diese ausgeschriebene Stelle für Tutor/inn/en richtet sich ausschließlich an qualifizierte Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung.

Ihr Aufgabenbereich

Sie sind ein Teil des „Junior Researcher“-Teams am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht. Als „Junior Researcher“ haben Sie die Möglichkeit den Institutsbetrieb kennenzulernen und ua in den folgenden Bereichen mitzuwirken:
- Unterstützung des Lehrbetriebes
- Laufende Betreuung der studentischen Lernprozesse
- Mitarbeit bei der Erstellung der Lehrveranstaltungsunterlagen und bei der Konzeption der Lehrveranstaltungen
- Anwesenheit bei den zu betreuenden Lehrveranstaltungen

Ihr Profil
- Laufendes oder abgeschlossenes Bachelorstudium Wirtschaftsrecht bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
- Gute Kenntnisse im Bereich Öffentliches Recht und Steuerrecht
- Ausgezeichnete IT-Kenntnisse
- Gute organisatorische Fähigkeiten

Das monatliche Entgelt beträgt 317,49 Euro brutto.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 02.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 701).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

269) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams in der Universitätsbibliothek besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 befristet bis 23.12.2023 eine Stelle als

Servicekraft UB
Teilzeit, 15 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
Servicedienste in der Bibliothek Recht, insbesondere
- Benutzer/innenbetreuung während der Öffnungszeiten inklusive bibliothekarischer Auskunftserteilung und Unterstützung bei Literaturrecherche
- Durchführung von Entlehnungen und Rückbuchungen
- Betreuung und Pflege des Medienbestandes wie z.B. Rückstellung von Büchern
- Mitarbeit an Projekten im Bibliotheksbereich
- Allgemeine Bürotätigkeiten wie z.B. die Erledigung von Kopier- und Scanaufträgen

Ihr Profil
- Aufrechtes Studium, Rechtswissenschaftliches Studium von Vorteil
- Rechercheerfahrung (Bibliothekskataloge, Datenbanken) oder Praxiserfahrung in einer Bibliothek oder einem vergleichbaren Umfeld von Vorteil
- Erfahrung in einer beratenden Tätigkeit von Vorteil
- Hohe Dienstleistungsbereitschaft und sicheres Auftreten
- Verlässlichkeit und Genauigkeit
- Teamfähigkeit
- Gute kommunikative Fähigkeiten
- Gute Englischkenntnisse
- Gute IT-Anwendungskenntnisse

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 735,19 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 26.08.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 733).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

2) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Büro des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 unbefristet eine Stelle als

Mitarbeiter/in im Büro des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen
Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
- Zentrale Schnittstelle für alle Agenden im Zusammenhang mit Gleichstellung und Diskriminierung für alle WU-Angehörigen im Zusammenwirken mit der Vorsitzenden des AKG
- Eigenverantwortliche Überprüfung der Einhaltung der Rechtsvorschriften in Personalverfahren bezüglich des Verdachts auf Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, der Weltanschauung, des Alters und der sexuellen Diskriminierung
- Teilnahme an Hearings in Personalverfahren
- Eigenverantwortliches Management aller administrativen Belange des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen
- Organisation von Sitzungen, Veranstaltungen sowie Workshops des AKG
- Umfassende fachkundige Dokumentation sämtlicher Tätigkeiten des AKG
- Eigenverantwortliche Betreuung der Homepage des AKG
- Verwaltung des AKG-Budgets (Budgetplanung, Controlling der laufenden Ausgaben, Rechnungsbearbeitung)
- Mitwirkung bei der Erstellung allfälliger Berichte über den AKG und seine Tätigkeitsfelder

Ihr Profil
- Abgeschlossene Matura
- Idealerweise Erfahrung in Personalverfahren sowie im Umgang mit Gleichstellungspolitik und Diskriminierungsfragen
- Berufserfahrung im Universitätsbereich, insbesondere in einer Personalabteilung (erwünscht)
- Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit rechtlichen Fragestellungen im Bereich des Gleichbehandlungs- und Antidiskriminierungsrechts
- Interesse und Engagement für Fragen der Gleichbehandlung, der (Anti-)Diskriminierung sowie für Gleichstellungspolitik und Frauenförderung im Allgemeinen sowie an Universitäten im Besonderen
- Fähigkeit zu selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeit
- Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift)
- Sehr gute Englischkenntnisse (sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift)
- Sehr gute IT-Kenntnisse
- Strukturierte, genaue und selbständige Arbeitsweise sowie konzeptionelle Fähigkeiten, hands-on Mentalität
- Ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
- Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Empathievermögen
- Verschwiegenheit und Verantwortungsbewusstsein
- Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung, insbesondere in Rechtsfragen

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.848,08 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 736).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

3) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Zur Verstärkung unseres Teams bei IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.10.2020 befristet bis 31.12.2023 eine Stelle als

IT-Systemmanager/in (Video und Medien)
Vollzeit, 40 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich
Die WU betreibt ein breites Portfolio an AV- und Medien-Angeboten – von professionellen Videoproduktionen über Videostreaming und IPTV bis hin zu Medienausstattung in der universitären Lehre. Gemeinsam mit unseren internen Kundinnen und Kunden entwickeln wir laufend neue Inhalte, Formate und Serviceangebote.

In der Position als Systemmanager/in umfasst Ihr Aufgabengebiet insbesondere:
- Konzeption und Produktion von Videobeiträgen inkl. Dreharbeiten, Schnitt und Postproduktion
- Fotografie und Bildnachbearbeitung
- Betrieb und Weiterentwicklung des eigenen Ton- und Videostudios mit Greenbox
- Entwicklung und Umsetzung von webbasierten Streaming- und Playout-Konzepten
- Aufbau und Betreuung eines zentralen Content-Pools

Ihr Profil
- Einschlägige Kenntnisse in der Konzeption und Produktion von Videos (gesamter Workflow, in Studios und on location)
- Kenntnisse von Produkten wie Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects und Final Cut Pro X
- Erfahrung mit modernem Equipment und aktuellen Lösungen für Content-Management und Streaming
- Hohes Maß an Kreativität und die Fähigkeit, Ideen pragmatisch umzusetzen
- Ausgeprägtes kund/inn/en- und lösungsorientiertes Denken
- Pragmatische Herangehensweise an Problemstellungen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne Arbeitsumgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Freude an einem abwechslungsreichen und kreativen Betätigungsfeld
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.673,10 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Haben Sie Interesse an dieser spannenden und herausfordernden Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 738).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

4) Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Zur Verstärkung unseres Teams bei IT-Services besetzen wir voraussichtlich ab 01.09.2020 vorläufig befristet auf sechs Monate, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle als

IT-Systemmanager/in für Web und Atlassian
Vollzeit, 20 Stunden/Woche. Voraussichtlich ab 07.03.2023 kann das Beschäftigungsausmaß auf 40 Std./Woche erhöht werden.

Ihr Aufgabenbereich
Die WU betreibt ein breites Portfolio an IT-Angeboten – vom Webauftritt über Tools für Kollaboration und IT-Services-Management bis zu Videostreaming und IPTV. Gemeinsam mit unseren internen Kundinnen und Kunden entwickeln wir unsere Services laufend weiter.

In der Position als Systemmanager/in unterstützen Sie uns dabei, unseren Webauftritt (Typo3), Unified Search und das Atlassian Toolkit (Confluence, Jira, Jira Service Desk) zu betreiben und kontinuierlich anzupassen. Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:
- Weiterentwicklung der eingesetzten Systeme
- Kommunikation mit Projektpartner/innen und Endbenutzer/innen
- Requirements Engineering und Business Analyse
- Management kleinerer Vorhaben und Stakeholder-Management

Softwareentwicklung ist kein fester Bestandteil dieser Position, wir freuen uns aber, wenn Sie Hands-On Erfahrung mitbringen.

Ihr Profil
- Erfahrung im System- und Applikationsmanagement
- Erfahrung mit zeitgemäßen IT-Lösungen für IT-Service-Management und Kollaboration
- Erfahrung im Management kleiner Projekte und in der Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus unterschiedlichen Fachbereichen
- Ausgeprägtes kund/inn/en- und lösungsorientiertes Denken
- Pragmatische Herangehensweise an Problemstellungen
- Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
- Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Genauigkeit und Belastbarkeit

Von Vorteil
- Programmierkenntnisse in Java oder PHP und mit aktuellen Web-Technologien (HTML5, Javascript, CSS)
- Erfahrung mit Produkten von Atlassian wie Confluence, Jira oder Jira Service Desk
- Kenntnisse agiler Softwareentwicklung
- Erfahrung mit Automatisierung im IT-Betrieb
- Kenntnisse einschlägiger Modelle wie ITIL, Prince2 oder BPMN 2.0

Was unsere Mitarbeiter/innen besonders schätzen
- Moderne IT-Umgebung mit sehr hohem Anspruch an Innovation und Qualität
- Hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
- Freude an einem abwechslungsreichen und kreativen Betätigungsfeld
- Sehr gutes Weiterbildungsangebot
- Top-Wirtschaftsuni mit ausgezeichnetem Ruf und renommierten Expert/inn/en und einer spannenden Themenvielfalt
- Inspirierendes, junges Flair auf einem architektonisch herausragenden Campus beim Wiener Prater
- Austausch mit anderen Universitäten
- Familienfreundlich und flexibel, wertschätzend und fair

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.336,55 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich. Selbstverständlich bieten wir Ihnen bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung eine marktgerechte Überzahlung an.

Haben Sie Interesse an dieser spannenden und herausfordernden Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09.09.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 739).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!