Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 28. November 2018, 09. Stück

45) Bevollmächtigungen gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
Dynamische Netzwerkmodelle und dynamische systemische RisikomaßeUniv. Prof. Dr. Birgit Rudloff

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

46) Bevollmächtigungen gemäß § 27 Universitätsgesetz 2002

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

ProjektProjektleiter/in
AZ_ÖRK_2018Dr. Christian Schober
Digitalizationao. Univ. Prof. Dr. Martina Huemann

Univ.Prof. Dr. Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin

47) Ausschreibung von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) The Department of Economics is currently inviting applications in the field of “Labor Economics” for a 100% (40 hours/week) Senior Assistant Professor position, tenure track (post-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten). The position will be limited to a period of six years, starting on September 1, 2019 (commencement date subject to change). The gross monthly salary, paid 14 times per year is Euro 3,711.10).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement. After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment will be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this position.

Responsibilities:
WU is one of the largest business universities in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of undergraduate, graduate, and executive programs in the area of business, economics, and business law. WU has been granted triple accreditation by EQUIS, AACSB, and AMBA, and is a member of a number of international networks such as PIM and CEMS.

The successful candidate will join the faculty of the Department of Economics and is expected to cultivate an environment of excellence and collaboration to contribute to the research, teaching, and service activities.

Your Profile:
The successful candidate's research should focus on the fields of labor economics and policy from an applied microeconomic perspective.

Applicants should have
- a solid academic qualification (PhD or equivalent) in Economics (or a related field),
- high-quality research output (as measured by publications in international peer-reviewed journals) related to the field of labor economics and policy from an applied microeconomic perspective,
- a commitment to excellence in teaching,
- experience in the acquisition of third-party funded projects is of advantage, and
- ability to enlarge and deepen the network of contacts to the international academic community.

Applicants must either have completed their PhD or doctoral program outside of Austria or must have completed at least one year of documented academic work experience as a post-doctoral researcher outside of Austria. Non-German speaking candidates are expected to acquire knowledge of workable German.

Following supporting documents need to be submitted with your application
- Curriculum vitae
- Job market paper
- Two reference letters
- Teaching evaluations

Reference Number: 3798

Application materials can be submitted online until January 15, 2019.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

2) The Department of Economics is currently inviting applications in the field of “Organizational and Behavioral Economics” for a 100% (40 hours/week) Senior Assistant Professor position, tenure track (post-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten). The position will be limited to a period of six years, starting on September 1, 2019 (commencement date subject to change). The gross monthly salary, paid 14 times per year is Euro 3,711.10).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Assistant Professor, tenure track, is limited to an employment period of not more than six years. For this position, a qualification agreement can be considered after a period of two years, pursuant to § 27 of the Collective Bargaining Agreement. After successful fulfillment of any qualification agreement made, employment will be made permanent. From the perspective of organizational regulations, employees who have successfully completed a qualification agreement are to be classified as full professors.

Qualified candidates with disabilities are strongly encouraged to apply for this position.

Responsibilities:
WU is one of the largest business universities in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of undergraduate, graduate, and executive programs in the area of business, economics, and business law. WU has been granted triple accreditation by EQUIS, AACSB, and AMBA, and is a member of a number of international networks such as PIM and CEMS.

The successful candidate will join the faculty of the Department of Economics and is expected to cultivate an environment of excellence and collaboration to contribute to the research, teaching, and service activities.

Your Profile:
The successful candidate's research focus on organizational and behavioral economics. Applications from strong candidates in experimental economics (lab and field) are very welcome.

Applicants should have
- a solid academic qualification (PhD or equivalent) in Economics (or a related field),
- high-quality research output (as measured by publications in international peer-reviewed journals) related to the field of organizational and behavioral economics,
- a commitment to excellence in teaching,
- experience in the acquisition of third-party funded projects is of advantage, and
- ability to enlarge and deepen the network of contacts to the international academic community.

Applicants must either have completed their PhD or doctoral program outside of Austria or must have completed at least one year of documented academic work experience as a post-doctoral researcher outside of Austria. Non-German speaking candidates are expected to acquire knowledge of workable German.

Following supporting documents need to be submitted with your application
- Curriculum vitae
- Job market paper
- Two reference letters
- Teaching evaluations

Reference Number: 3799

Application materials can be submitted online until January 15, 2019.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

3) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 01.01.2019 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 400,32 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 8 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Unterstützung bei der Produktion von Erklärvideos für das Fach Wirtschaftsinformatik. Dies beinhaltet:
- Erstellen von Storyboards
- Videoproduktion und Nachbearbeitung
- Kreative Aufbereitung von ausgewählten Themen der Wirtschaftsinformatik
- Didaktische Aufbereitung für die sinnvolle Nutzung auf Learn@WU

Ihr Profil:
- laufendes oder abgeschlossenes Bachelorstudium mit Spezialisierung auf Wirtschaftsinformatik, Mediengestaltung, Wirtschaftspädagogik/-didaktik oder ähnliches
- sehr guter Abschluss der Wirtschaftsinformatik-Lehrveranstaltungen/Studienzweig Wirtschaftsinformatik (oder gleichwertige Qualifikation) von Vorteil
- erste Erfahrungen im Bereich der Videoproduktion
- Kreativität und Freude am Umgang mit neuen Medien
- Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Kennzahl: 3801

Ende der Bewerbungsfrist: 19.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

4) Im Institute for Multi-Level Governance and Development ist voraussichtlich ab 01.01.2019 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 350,28 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 7 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
- Entwicklung, Aktualisierung und Verbesserung von Lernmaterialien und -aktivitäten (Arbeitsaufträge, Lernvideos, Lernmodule etc., inkl. diverser Vorarbeiten)
- Aufbereitung und Aktualisierung von elearning-Materialien für die Learn@WU-Plattform; Unterstützung der LV-Leiter/innen beim Einsatz der Learn@WU-Plattform (z.B. Clicker, Aufgaben,...) und anderer Tools (insbes. Quizizz)
- Mithilfe bei der Korrektur von Hausübungen und der Prüfungserstellung
- Betreuung der Studierenden und Unterstützung der Kommunikation

Ihr Profil:
- Einschlägiges fortgeschrittenes Bachelorstudium bzw. beginnendes Masterstudium
- Gute Kenntnisse in Sozioökonomie und sozialökologischer Transformationsforschung notwendig
- Gute Kenntnis des Lehrstoffes der LV „Zukunftsfähiges Wirtschaften 1“ erwünscht
- Gute Kenntnis von Office und Learn@WU
- Interesse und Freude an technologiegestützter Lehre (online Datenbanken, online Tools, Videobearbeitung etc.)
- Erfahrung in der Didaktik von Vorteil
- Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und Freude an der Arbeit im Team
- Freude am Umgang mit Studierenden

Kennzahl: 3802

Ende der Bewerbungsfrist: 19.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

5) The Department of Economics is currently inviting applications for six 30 hours/week Teaching and Research Associate positions (pre-doc, employee subject to the terms of the Collective Bargaining Agreement for University Staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary, paid 14 times per year: Euro 2,095.95, recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). This employee positions will be limited to a period of five years, starting on September 01, 2019 (commencement date subject to change).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
WU is offering up to six PhD positions in Economics, to start in September 2019. The successful candidates will be located at the Department of Economics and be part of a team of researchers. This call is open to all fields in economics, but the Department intends to cover in particular the following areas: Labor Economics, International Economics, Macroeconomics, and Public and Behavioral Economics.

The duties and responsibilities of the successful applicants include research, teaching, and administrative tasks. You will conduct independent research pursuing a PhD degree in Economics ("Focus Economics"). Strong dedication to writing a PhD dissertation, following doctoral courses and attending seminars is expected. You will be expected to support research activities and administrative tasks in the respective academic units. In addition, the position involves teaching one course (two hours per semester) starting after the second semester of your employment, primarily at the Bachelor's level, supporting study programs taught in English as well as in German.

Your Profile:
We are looking for applicants with a strong academic record, who have completed a relevant Master degree (MSc or equivalent) or who expect to have completed it by summer 2019. We expect you to have excellent knowledge in the three core areas in economics (microeconomics, macroeconomics, and econometrics) at a research master level. Research interest in one of the above-mentioned areas is an asset. Excellent command of oral and written English is a prerequisite; because of the departmental teaching portfolio, German is required for some of the positions.

Applicants are requested to upload the following documents along with their application
- CV (incl. degrees, current position, research interests)
- Motivation letter (incl. Possible Dissertation project)
- Master thesis (or research proposal for master thesis)

In addition, we ask for two letters of recommendation. Applicants are responsible for asking their reference persons to send their letters to econ-office@wu.ac.at in due time (max. within three weeks after the application has been received).

Reference Number: 3803

Application materials can be submitted online until January 15, 2019.


Please apply on our homepage www.wu.ac.at/jobs.

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants for travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is dedicated to the principle of equal opportunities and is strongly committed to diversity and inclusion. Since WU seeks to increase the number of its female employees, especially in management positions, qualified women are strongly encouraged to apply. Women with equal qualifications are given priority. Qualified candidates with disabilities are also encouraged to apply. WU has established a Committee for Equal Treatment, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 05.12.2018
6) Im Kompetenzzentrum für empirische Forschungsmethoden ist voraussichtlich ab 14.01.2019 befristet bis 13.07.2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non-tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 2.783,33 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
- Methodische Beratung zu den Bereichen Statistik, Ökonometrie und empirische Forschungsmethoden bei quantitativ orientierten Forschungsprojekten von Dissertant/inn/en und Faculty der WU auf Deutsch und Englisch
- Organisation und Abhaltung von Weiterbildungsveranstaltungen im Methodenbereich auf Deutsch und Englisch
- Unterstützung im Rahmen von Projektanträgen
- Methodenentwicklung (Statistik und quantitative Methoden) und internationale, wissenschaftliche Publikations- und Vortragstätigkeit
- Betreuung von Kooperationspartner/inne/n des Kompetenzzentrums

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Doktoratsstudium in Statistik oder gleichzuhaltende Qualifikation mit qualifizierter Methodenausbildung
- Ausgezeichnete Kenntnisse in Statistik und Ökonometrie inkl. Psychometrie, Statistical Learning, Data Science und Demographie
- Praktische Erfahrung mit angewandter Statistik in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie mit Ökonometrie und mit Methodologien und Methoden der quantitativen Sozialforschung
- Erfahrung mit statistischer und methodischer Beratung für Dissertationen und wissenschaftliche Projekte
- Ausgezeichnete Kenntnisse in Statistiksoftware (insbesondere R und SPSS)
- Lehrerfahrung im Statistik- und Methodenbereich
- Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und didaktische Fähigkeiten
- Erfahrung und Kompetenz in der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen
- Motivation zu internationaler Vortrags- und Publikationstätigkeit
- Selbständigkeit und Flexibilität
- Bereitschaft zu wissenschaftlicher Kooperation

Kennzahl: 3771

Ende der Bewerbungsfrist: 05.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 12.12.2018
7) Im Department für Marketing ist voraussichtlich ab 01.01.2019 befristet bis 31.12.2019 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 400,32 Euro brutto), Beschäftigungsausmaß: 8 Std./Woche, zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur eAssistent/inn/en aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für eAssistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben!

Aufgabengebiet:

- Entwicklung von eLearning-Materialien (Erstellen von Lernvideos und Problemstellungen, die mit Hilfe von SPSS analysiert und beantwortet werden können inkl. diverser Vorarbeiten)
- Unterstützung beim Einsatz der Learn@WU-Plattform und ihrer Möglichkeiten und Tools (z.B. Aufgabenmodul, Notenbuch, Clicker)
- Korrektur von Hausübungen
- Abhaltung von Online-Tutorien

Ihr Profil:

- laufendes oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium bzw. vergleichbares Studium
- ausgezeichnete SPSS- und Methoden-Kenntnisse
- ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
- Grundkenntnisse im Umgang mit neuen Medien und Learn@WU von Vorteil
- Kenntnis und Einsatz von verschiedensten didaktischen Methoden von Vorteil
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

Kennzahl: 3776


Ende der Bewerbungsfrist: 12.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

48) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

Diversität und Inklusion:
Die WU ist dem Prinzip der Chancengleichheit verpflichtet und setzt sich für Diversität und Inklusion ein. Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben. Alle Bewerber/innen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment.

Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1) In der Universitätsbibliothek ist voraussichtlich ab 01.01.2019 befristet für die Dauer einer Elternteilzeit, längstens bis 31.12.2021, eine Stelle für eine Servicekraft (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 692,06 Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), Beschäftigungsausmaß: 15 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Servicedienste in den drei Spezialbibliotheken, insbesondere
- Benutzer/innen/betreuung während der Öffnungszeiten inklusive bibliothekarischer Auskunftserteilung
- Durchführung von Entlehnungen und Rückbuchungen
- Betreuung und Pflege des Medienbestandes wie z.B. Rückstellungen von Büchern und Einlegen von Loseblattlieferungen
- Mitarbeit an Projekten im Bibliotheksbereich
- allgemeine Bürotätigkeiten wie z.B. die Erledigung von Kopier- und Scanaufträgen

Ihr Profil:
- Aufrechtes Studium (Rechtswissenschaften von Vorteil)
- Hohe Dienstleistungsbereitschaft und sicheres Auftreten
- Verlässlichkeit und Genauigkeit
- Teamfähigkeit
- Gute kommunikative Fähigkeiten
- Gute Englischkenntnisse
- IT-Anwender/innen-Kenntnisse
- Praxiserfahrung in einer Bibliothek oder einem vergleichbaren Umfeld von Vorteil

Kennzahl: 3800

Ende der Bewerbungsfrist: 19.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

2) Im Department-Office FAS ist voraussichtlich ab 01.02.2019 vorläufig auf sechs Monate befristet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Koordinator/eine Koordinatorin Office mit Schwerpunkt Lehradministration (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.198,- Euro brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Unterstützung der Office-Leitung in der fachlichen Koordination der Lehradministration
- Mitwirkung bei der Entwicklung sowie Umsetzung und Betreuung bereichsübergreifender Projekte, insbesondere im Zuge der Implementierung des englischsprachigen Bachelorprogramms „Business and Economics“ am Department
- Schnittstelle für Anfragen zur Lehradministration
- Zentrale Koordination von Prüfungsaufsichten in Bachelor- und Master-Studiengängen
- Eigenständige Administration von Lehrveranstaltungen (Ankündigung, laufende Betreuung, Prüfungsorganisation etc.)
- Vertretung von Kolleg/inn/en im Lehradministrations-Team

Ihr Profil:
Für diese Position bringen Sie mit:
- Matura
- Akademische Vorbildung (Uni/FH) bzw. Berufserfahrung im universitären Umfeld von Vorteil
- Ausgezeichnetes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
- Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
- Erfahrung im Aufbau und Betreuung von Datenbanken

Sie passen besonders gut in unser Team, wenn Sie Freude am freundlichen, serviceorientierten Umgang mit Lehrenden und Studierenden haben und engagiert, strukturiert und genau arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie gerne eigene Ideen einbringen und gemeinsam mit den Team-Kolleg/inn/en neue Aufgabenbereiche übernehmen und verantworten.

Kennzahl: 3805

Ende der Bewerbungsfrist: 19.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 12.12.2018
3) In der Finanzbuchhaltung ist voraussichtlich ab 01.02.2019 eine Stelle für einen Leiter/eine Leiterin Finanzbuchhaltung (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 3.500,- Euro brutto, die Möglichkeit zur Überzahlung ist gegeben), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Aufgabengebiet:
In dieser herausfordernden Führungsposition wirken Sie bei allen kaufmännischen Prozessen der WU rund um das Thema Accounting mit. Sie berichten direkt an die Leitung des Bereiches Controlling und Finanzbuchhaltung.

- Leitung, Führung und Weiterentwicklung der Abteilung Finanzbuchhaltung (dzt. 9 Personen)
- Eigenverantwortliche Erledigung des externen Rechnungswesens, insbesondere der Anlagen- Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Bilanzierung und Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen
- Erstellung von Planbilanzen
- Ordnungsgemäße Abwicklung aller abgaben- und EU-beihilferechtlichen Obliegenheiten im Kompetenzbereich (sowohl im hoheitlichen als auch wirtschaftlichen Tätigkeitsbereich der Universität inkl. Betriebe gewerblicher Art)
- Abwicklung des Zahlungsverkehrs
- Entwicklung, Umsetzung und lfd. Kontrolle von WU-weiten Standards im Bereich des Finanzwesens und des Budgetvollzugs
- Betreuung der (externen und internen) Prüforgane
- Beratung bzw. regelmäßiger Informationsaustausch mit allen Organisationseinheiten der WU in Belangen des Finanz- und Rechnungswesens
- Erstellung bzw. laufende Pflege von Richtlinien im Zuständigkeitsbereich
- Erledigung des Berichtswesens im Kompetenzbereich (Übermittlung von Daten an Finanzbehörden Ministerien, Statistik Austria)

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder gleichzuhaltende Qualifikation, vorzugsweise mit Schwerpunkt im Bereich des Finanzwesens
- Sehr gute Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung sowie des Abgaben- und EU- Beihilfenrechts
- Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung
- Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Systemen im Office (MS-Office) und ERP-Bereich (SAP R/3, Modul FI & CO)
- Gute Englischkenntnisse
- Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
- Gestaltungswillen und Gestaltungsfähigkeit
- Selbständige, zuverlässige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz
- Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
- Strategisches Denken gepaart mit Hands-on Mentalität

Kennzahl: 3780

Ende der Bewerbungsfrist: 12.12.2018


Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter www.wu.ac.at/jobs.

49) Ausschreibung von Stellen für Geflüchtete mit Asylberechtigung

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) besetzt im Rahmen ihrer Initiative für Geflüchtete, befristet für die Dauer von sechs Monaten, zwei Stellen als Praktikant/inn/en mit Asylberechtigung mit einem Beschäftigungsausmaß: 20 Std./Woche.

Ihr Aufgabenbereich:

Sie unterstützen das Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien oder das Institut für Europarecht und Internationales Recht an der WU in der Projektarbeit, bei Recherchen, Datenverarbeitung, bei der technische/didaktische Entwicklung und Wartung der e-Learning-Plattform, sowie bei organisatorischen und administrativen Tätigkeiten.

Ihr Profil:
Sie sprechen Deutsch oder Englisch, sind zuverlässig, haben eine laufende oder abgeschlossene wirtschafts-, sozial- bzw. rechtswissenschaftlichen Ausbildung und bringen idealerweise Berufserfahrung und/oder erste Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten mit.

Das monatliche Entgelt beträgt 494,- Euro brutto, die Anstellung erfolgt im Rahmen eines freien Dienstvertrages.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf und Ihrem Asylbescheid oder Konventionsreisedokument unter Bekanntgabe Ihrer Interessensschwerpunkte auf unserer Homepage www.wu.ac.at/jobs.

Kennzahl: 3804

Ende der Bewerbungsfrist: 19.12.2018


As part of its initiative in support of refugees, WU (Vienna University of Economics and Business) is currently inviting applications for two Interns who have been granted asylum in Austria (employment is limited to a period of 6 months, 20 hours/week).

Duties and responsibilities
Interns are expected to assist WU’s academic units (Institute for European and International Law or Institute of Information Systems & New Media) by working on specific research projects, retrieving information, technical/didactical development and maintenance of the e-learning platform, preparing various documents and materials and processing data.

Skills and qualifications
WU is looking for interns who speak German or English, are reliable, have started or completed an education in business, economics, the social sciences, or law, and ideally have work and/or entry-level experience in academic work and research techniques.

The gross monthly salary is € 494. The interns selected will be employed under a freelance service contract.

If you are interested, please submit your application on our website at www.wu.ac.at/jobs. Please also enclose your CV and your official notification of asylum status or your refugee travel document. Please make sure to indicate your main areas of interest.

Reference Number: 3804

Application materials can be submitted online until December
19, 2018.