Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 17. Oktober 2007, 4. Stück

8 Rektorstag 2008
9
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
10
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
11
Personalia

8) Rektorstag 2008
Der Rektorstag für das Jahr 2008 wurde vom Rektorat für den 23. Mai 2008 festgelegt.

 

9) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen: Frauenförderung:Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

VERLÄNGERUNG DER BEWERBUNGSFRIST der AUSSCHREIBUNG VOM 26. 9. 2007

1.) Im Institut für Arbeitsmarkttheorie und -politik, Department Volkswirtschaft, ist voraussichtlich ab 26. November 2007 bis 31. Oktober 2009 die Stelle eines Assistenten/einer Assistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Assistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht.
Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 6 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Assistent/inn/enposten "Säule 2" inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Doktoratsstudium der Volkswirtschaftslehre oder der Mathematik oder der Statistik bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

 

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
nachweisbares Interesse an volkswirtschaftlichen Fragestellungen insbes. im Bereich des Arbeitsmarkt-Schwerpunkts des Instituts für Arbeitsmarkttheorie und -politik

Kennzahl: 91105
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. Dezember 2007 bis 30. November 2011 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters/einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.
Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fähigkeit zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit; Erfahrung im bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb und im organisatorisch-administrativen Bereich; fundierte Kenntnisse im österreichischen, internationalen und europäischen Steuerrecht; sehr gute EDV- und Fremdsprachenkenntnisse, Auslandserfahrung

Kennzahl: 92705
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 7. November 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Department für Statistik und Mathematik ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2008 bis 31. Dezember 2009 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Mathematik oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit mathematischem Schwerpunkt bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
gute Kenntnisse der Mathematik und der Financial Risk Analysis, Programmiererfahrung (insbes. R und C)

Kennzahl: 92805

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) in Deutsch oder Englisch sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 7. November 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

VERLÄNGERUNG DER BEWERBUNGSFRIST DER AUSSCHREIBUNG VOM 26. 9. 2007

4.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 1. November 2007 bis 31. Oktober 2011 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters/einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg, sehr gute Kenntnisse im Fach Unternehmensführung und Controlling, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Bereitschaft zur selbständigen Arbeit im Team, sehr gute Englischkenntnisse, analytisches Denkvermögen

Kennzahl: 91405
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 24. Oktober 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

10) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Institut für Sozialpolitik ist voraussichtlich ab 3. Dezember 2007 eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin, v3/3 (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Administrations- und Sekretariatsarbeiten, Bibliotheksbetreuung, administrative Unterstützung von Drittmittelprojekten und der Lehre

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
gute Rechtschreibkenntnisse, gute Anwender/innenkenntnisse der gängigen Software zur Textverarbeitung und Tabellenkalkulation (MS Office Produkte wie Word, Excel)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura, gute Englischkenntnisse, Erfahrung in/Interesse an der Layoutierung von Texten und der Erstellung von Grafiken, Erfahrung mit HTML-Anwendung

Kennzahl: 92905
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 7. November 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Handel und Marketing ist voraussichtlich ab 12. November 2007 eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Institutsagenden, Mitarbeit in der Institutsverwaltung, Studierendenbetreuung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene einschlägige Schulausbildung, Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten sowie der Erarbeitung neuer Tätigkeitsfelder, Erfahrung in organisatorischen Bereichen, Freude am Umgang mit Studierenden, sehr gute EDV-Anwender/innenkenntnisse (Microsoft Office Applikationen)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura, Englisch in Wort und Schrift, Erfahrung im universitären Bereich erwünscht

Kennzahl: 92105
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 7. November 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


11) Personalia

ZUGÄNGE SEPT/OKT.
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Olta AHMETI Stud.Ass. Investmentbanking und Katallaktik 01.10.07
Maria BEDLAN Tutorin Finanzierung und Finanzmärkte 16.09.07
Mag. Gerda BERGER Projekt-MA Betriebsrat 01.10.07
Dr. Raimund BOLLENBERGER Univ.Prof. Bürgerliches Recht und Handelsrecht 01.10.07
Katherine COPSON Austauschlektorin Englische Wirtschafts-kommunikation 01.10.07
Mag. Daniel DAUBER Wiss.MA FI für Europafragen 11.10.07
Dr. Evelyn DAWID Projekt-MA FI für Altersökonomie 01.10.07
Dr. Alexandra DIMMEL Tutorin Bürgerliches Recht und Handelsrecht 16.09.07
Johannes DUONG wiss. Hilfskraft Informationswirtschaft 01.10.07
Mag. Uwe FINGERLOS Wiss.MA Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft 01.10.07
Dominik FRÖHLICH freier DN Studienmanagement 08.10.07
Bettina GRAF Tutorin Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 16.09.07
Clara GRÖBLACHER Projekt-MA Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 01.10.07
Claudia HANSLIK Tutorin Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 16.09.07
Mag. Andrea HARRICH Wiss.MA Bürgerliches Recht und Handelsrecht 01.10.07
Markus HÖCHER Sekretär Österr. u. Europ. Wirtschaftsstrafrecht 26.09.07
Xiaojie HUANG Angestellte Personalverrechnung 25.09.07
Mag. Maria IVANOVA Angestellte Kompetenzzentrum für Mittel- u. Osteuropa 01.10.07
Anna Maria JAKLITSCH Tutorin Unternehmensrechnung und Revision 16.09.07
Danielle Sara KIRKUP Austauschlektorin Englische Wirtschaftskommunikation 01.10.07
Dr. Arno KAHL Professor Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 01.10.07
Martin KOBER Stud.Ass. Statistik und Mathematik 01.10.07
Dr. Georg KODEK LL.M. Univ.Prof. Bürgerliches Recht und Handelsrecht 01.10.07
Georg KODYDEK Tutor Change Management und Management Development 16.09.07
Mag. Katharina KÖHLER Projekt-MA Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 01.10.07
Dr. Linda KREIL Assistentin Österr. u. Europ. Arbeitsrecht und Sozialrecht 01.10.07
Mag. Patrick LADON Wiss.MA Bürgerliches Recht und Handelsrecht 01.10.07
Mag. Matthias MANN Projekt-MA FI für Supply Chain Management 01.10.07
Mag. Sharon MARGULA Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 01.10.07
Mag. Rupert MARKOWSKI Angestellter Executive Academy 24.09.07
Mag. Barbara MÜLLAUER Wiss.MA Wirtschaftspädagogik 08.10.07
Bakk. Daniel NIKOLL Stud.Ass. VR für Lehre 03.10.07
Elisabeth PASCHINGER Tutorin Personalmanagement 16.09.07
Mag. Elisabeth PETERS Angestellte DP für Fremdsprachliche Wirtschafts- kommunikation 01.09.07
Mag. Andrea POTZ Wiss.MA Österr. u. Europ. Arbeitsrecht und Sozialrecht 01.10.07
Mag. Catherina PURRUCKER Angestellte ZAS 08.10.07
Mag. Agnes PÜRSTL Wiss.MA Österr. u. Europ. Wirtschaftsstrafrecht 16.10.07
Mag. Katrin RABITSCH Assistentin Europafragen 01.10.07
Mag. Silvia ROCHA-AKIS Wiss.MA Außenwirtschaft und Entwicklung 17.09.07
Andrea SCHEIBENPFLUG Angestellte Vizerektor für Lehre 01.10.07
Mag. Andreas SCHIRK Wiss.MA Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 01.10.07
Mag. Stefanie SCHNORR Angestellte Vizerektor für Personal und Infrastruktur 01.10.07
Mag. Sebastian SCHOBER Wiss.MA Bürgerliches Recht und Handelsrecht 01.10.07
Mag. Christiane SCHOPF Projekt-MA FI für Kooperationen und Genossenschaften 01.10.07
Gertraud STEYRER Projekt-MA Sozialpolitik 01.10.07
Gertraud STEYRER Projekt-MA Sozialpolitik 01.10.07
Steffi VELIKOV Tutorin Financial Engineering und Derivate 16.09.07
Milenka VONKOVA Austauschlektorin Slawische Sprachen 01.10.07
Mag. Gerit WERDERITSCH Wiss.MA Bürgerliches Recht und Handelsrecht 01.10.07
Mag. Harald WIMMER Wiss.MA Marketing-Management 01.10.07
Georg ZAJKO Stud.Ass. Statistik und Mathematik 01.10.07
MMag. Wolfgang ZINIEL Wiss.MA Marketing-Management 15.10.07
ABGÄNGE SEPT./OKT. 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Lukasz ADAMCZYK Projekt-MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 08.10.07
Dr. Klaus ARNOLD ao.Univ.Prof. Angewandte Regional- u. Wirtschaftsgeographie 30.09.07
Dr. Karl BACHINGER ao.Univ.Prof. Unternehmensgeschichte 30.09.07
Dr. Horst BREITENSTEIN Vizerektor für Infrastruktur und neue Geschäftsfelder Rektorat 30.09.07
Mag. Karin BURGER-EHRNHOFER Univ.Ass. Österr. u. Europ. Arbeitsrecht und Sozialrecht 29.09.07
Dr. Claudia CONAGHAN Vertragslehrerin Romanische Sprachen 29.09.07
Daniel DEKIC Stud.Ass. Statistik und Mathematik 30.09.07
Eveline DIETZ Angestellte Prüfungsabteilung 30.09.07
Dr. Peter DORALT o.Univ.Prof. Bürgerliches Recht und Handelsrecht 30.09.07
Dr. Gregor DORFLEITNER Univ.Prof. Financial Engineering und Derivate 30.09.07
Alexander EBHART freier DN ZAS 30.09.07
Johanna FATTINGER Stud.Ass. Organisation und Materialwirtschaft 30.09.07
Mag. Robert FERSTL Wiss.MA Quantitative BWL und Operations Research 30.09.07
Eva GABRIEL freie DN ZAS 30.09.07
Dr. Elisabeth GRUBER Univ.Ass. Polit. Ökonomie, Internat. Wirtschaft u. Entwicklung 30.09.07
Mag. Dieter GRÜCK Wiss.MA Marketing-Management 07.10.07
Dr. Oskar GRÜN o.Univ.Prof. Organisation und Materialwirtschaft 30.09.07
Dr. Stefan GÜLDENBERG ao.Univ.Prof. Unternehmensführung 30.09.07
Dr. Michael HANKE ao.Univ.Prof. Quantitative BWL und Operations Research 30.09.07
Mag. Josef HAYDN Wiss.MA Financial Engineering und Derivate 30.09.07
Anne-Franziska HERZIG Sekretärin Englische Wirtschafts- kommunikation 06.09.07
Lukas HINTEREGGER Stud.Ass. Investmentbanking und Katallaktik 30.09.07
Dr. Elisabeth HYLSKY Vertragslehrerin Romanische Sprachen 30.09.07
Klaus ITA Angestellter Informationswirtschaft 30.09.07
Mag. Martin JONASCH Wiss.MA Organisation und Materialwirtschaft 30.09.07
Mag. Doris KOTH Projekt-MA Tourismus und Freizeitwirtschaft 30.09.07
Dott.ssa Luisa LACOVARA Wiss.MA Polit. Ökonomie, Internat. Wirtschaft u. Entwicklung 30.09.07
Daniel LANZERSTORFER Projekt-MA FI für Rechenintensive Methoden 03.10.07
Mag. Bernhard LEUBOLT Freier DN Regional- u. Umweltwirtschaft 30.09.07
Mag. Sergio MATERAZZI Wiss.MA Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 30.09.07
Dipl.-Wirt.Inform., Dipl.-Kfm. Jan MENDLING Wiss.MA in Ausbildung Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 14.10.07
Mag. Doris MÜLLER Wiss.MA Sozialpolitik 30.09.07
Mag. Katharina OBERHOFER Wiss.MA Bürgerliches Recht und Handelsrecht 30.09.07
Dr. Özlem ONARAN STOCKHAMMER Univ.Ass. Arbeitsmarkttheorie und -politik 01.10.07
Dr. Margit OZVALDA Univ.Ass.,neu Englische Wirtschafts- kommunikation 30.09.07
Herwig PANOWITZ Projekt-MA Tourismus und Freizeitwirtschaft 20.10.07
Monique POTEAU Vertragslehrerin Romanische Sprachen 30.09.07
Mag. Catherina PURRUCKER freie DN ZAS 07.10.07
Dr. Christian RAGACS Univ.Ass. Polit. Ökonomie, Internat. Wirtschaft u. Entwicklung 30.09.07
Christina RAUNER Sekretärin Sozialpolitik 30.09.07
Dr. Christina RECHBERGER-BECHTER Assistentin Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 30.09.07
Rainer SCHÜTZENHOFER Angestellter Einkaufsmanagement 28.10.07
Dr. Gerhard SEICHT o.Univ.Prof. BWL der Industrie 30.09.07
Mag. Martin SIX Wiss.MA Steuerlehre 30.09.07
Doris STARIBACHER freie DN Wirtschaftspädagogik 15.10.07
Mag. Gerald STERMSEK Wiss.MA in Ausbildung Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 05.10.07
Sandra SZING freie DN VR für Forschung und Internationales und External Relations 30.09.07
Mag. Slavica VANOVAC Wiss.MA Bürgerliches Recht und Handelsrecht 30.09.07
MMag. Dr. Martin WINNER Privatdozent Bürgerliches Recht und Handelsrecht 21.09.07
Mag. Silvia ZUSCHROTT Projekt-MA FI für Kooperationen und Genossenschaften 30.09.07