Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 22. August 2007, 51. Stück

288 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
289 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
290
Personalia


288) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissen-schaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Abteilung für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium bzw. nahezu abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse des Steuerrechts, der Steuerlehre und der Unternehmensrechnung, sehr gute Englischkenntnisse, Erfahrung im Institutsbetrieb von Vorteil

Kennzahl: 88905

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 17. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Department Statistik und Mathematik ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Statistik, technischen Mathematik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Psychologie bzw. gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland, mit Schwerpunkt im empirisch methodischem Bereich sowie Erfahrung bei der Auswertung empirischer Studien mittels gängiger Statistiksoftware (SPSS, R/Splus), Kenntnisse in Computational Statistics und der Entwicklung statistischer Software bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Englischkenntnisse zur Betreuung internationaler Studierender, grundlegende Hard- und Softwarekenntnisse (Windows, Linux)

Kennzahl: 89005

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Department Statistik und Mathematik ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2009 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Mathematik oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
gute Kenntnisse der Mathematik und des Financial Risk Managements, Programmiererfahrung (insb. R und C)

Kennzahl: 89205

Schriftliche Bewerbungen in Deutsch oder Englisch mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

4.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht (IOER) ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2008 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Diplomstudium Rechtswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Nachweisbare Kenntnisse und Interessensschwerpunkte im Europarecht und im öffentlichen Recht; insbesondere im öffentlichen Wirtschaftsrecht; guter Studienerfolg im öffentlichen Recht; Interesse und Bereitschaft zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Mitarbeit im Institutsbetrieb; sehr gute Fremdsprachenkenntnisse; EDV-Kenntnisse

Kennzahl: 89405

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

5.) Im Department Statistik und Mathematik ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit quantitativem Schwerpunkt oder der Mathematik mit sozial- und wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder gleichzuhaltende Qualifikation; Englischkenntnisse für die internationale Lehre und Forschung. Erfahrung in der Anwendung von und Entwicklung mit R bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
grundlegende Hard- und Softwarekenntnisse (Linux), Interesse an High Performance Computing

Kennzahl: 89105

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

6.) Im Department Statistik und Mathematik sind voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 31. März 2009 zwei Stellen für Studienassistent/inn/en (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) halbbeschäftigt zu besetzen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
gültige Inskription in fortgeschrittener Studienphase

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
EDV-Kenntnisse: Linux, Windows, R

Kennzahl: 89305

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

7.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Diplomstudium Rechtswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Nachweisbare Kenntnisse und Interessenschwerpunkte im Europarecht und im öffentlichen Recht, insbesondere im öffentlichen Wirtschaftsrecht; guter Studienerfolg im öffentlichen Recht; Interesse und Bereitschaft zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Mitarbeit im Institutsbetrieb; sehr gute Fremdsprachenkenntnisse; EDV-Kenntnisse

Kennzahl: 89505

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

8.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 06. Oktober 2007 bis 05. Oktober 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.

Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder Informatik bzw. gleich zuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Wirtschaftsinformatikkenntnisse sowie Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik und Neue Medien, Schwerpunkte in den Bereichen internetbasierte Informationssysteme, E-Learning, Informationssicherheit, Wissensmanagement und OO-Softwareentwicklung. Zusätzlich sind sehr gute Englischkenntnisse erwünscht.

Kennzahl: 89905

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

289) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 31. Dezember 2008 eine Stelle für einen IT-Systemmanager/eine IT-Systemmanagerin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Web-Anwendungsprogrammierung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Studium mit starkem IT-Bezug und mehrjährige einschlägige Berufspraxis

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der Skript-Programmierung für Web 2.0 Anwendungen, Content-Management- und Community-Systeme. Gefordert wird die server- und klient/inn/enseitige Anwendungsprogrammierung von Web-basierten Frameworks (bevorzugte Kenntnisse: OpenACS und Tcl, Einarbeitungsmöglichkeit gegeben). Erfahrung bei der Gestaltung von Web-Oberflächen (barrierefreier Zugang, Usability, Lokalisation) wünschenswert. Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Kennzahl: 89605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Wirtschaftsstrafrecht ist voraussichtlich ab 17. September 2007 bis 31. August 2008 eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), Beschäftigungsausmaß: 37,5%, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
selbstständige Führung des Institutssekretariats, Erledigung der Institutskonferenz und der Verwaltungs- und Beschaffungsangelegenheiten, Betreuung der Studierenden

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
fundierte EDV-Kenntnisse, gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Teamfähigkeit, Flexibilität

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der Universitätsverwaltung von Vorteil

Kennzahl: 89805

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Büro des Rektorats ist ab sofort vorläufig befristet auf 6 Monate - mit der Möglichkeit einer Verlängerung - eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
professionelle Unterstützung des Rektorats in allen organisatorischen Belangen, insbes. Allgem. Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben, Korrespondenz, Telefon (deutsch, englisch), Organisation von kleineren Veranstaltungen, Recherchen, Reiseorganisation

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Englischkenntnisse in Wort und Schrift, fundierte IT-Kenntnisse (MS Office, Internet, Datenbanken), Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, Sicherheit im schriftlichen Ausdruck, gute Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Genauigkeit und Engagement

Kennzahl: 89705

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


290) Personalia

ZUGÄNGE JULI/AUG. 2007
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Martin BEINSTEIN Wiss.Projekt-MA Regional- u. Umweltwirtschaft 15.07.07
Mahshid DRUCKEN- THANER BSc Wiss.MA Informationswirtschaft 01.08.07
Andrea EDER E-Learning-Assistentin Unternehmensführung 01.08.07
Regine EITELBÖS Angestellte Executive Academy 01.08.07
Dennis JANCZARY, lic.oec.HSG Wiss.MA Public Management 01.08.07
Mag.Dr. Michael KATZMAYR Angestellter Universitätsbibliothek 01.08.07
Mag. Christian KREMNITZER Wiss.MA/
Projekt-MA
Informationswirtschaft/
FI für rechenintensive Methoden
01.08.07
Daniel LANZERSTORFER Projekt-MA FI für rechenintensive Methoden 01.08.07
Mag. Valerie LESKOVAR Projekt-MA Österr. u. Europ. Öffentliches Recht 01.08.07
Mag. Christian MASSONER Projekt-MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 01.08.07
Ursula SPITZER Bakk. Wiss.MA Informationswirtschaft 01.08.07
Mag. Peter STUMPNER Wiss.MA Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik 20.08.07
Mag. Kaan TASLI Angestellter ZAS 01.08.07
Mag. Peter THALMANN Wiss.MA FI für Europafragen 15.08.07
ABGÄNGE JULI/AUG. 2007
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Dr. Astrid DICKINGER Projekt-MA Tourismus und Freizeitwirtschaft 31.07.07
Mag. Stephan FRIEDRICH Projekt-MA Technologie und nachhaltiges Produktmanagement 31.07.07
Mag. Bernhard KLEE Angestellter Marketing 31.07.07
Dr. Linda KREIL Assistentin Arbeitsrecht und Sozialrecht 05.08.07
Mag. Matthias MANN Projekt-MA Transportwirtschaft und Logistik 14.08.07
Christopher MEIDINGER Projekt-MA Regional- und Umweltwirtschaft 31.07.07
Dr. Jiri NOVY Austauschlektor Slawische Sprachen 31.07.07
Johanna OSTERTAG Projekt-MA Tourismus und Freizeitwirtschaft 31.07.07
Mag. Andrea POTZ Wiss.MA Arbeitsrecht und Sozialrecht 05.08.07
Mag. Lena PRUCHER Wiss.MA Unternehmensführung 01.08.07
Dr. Elisabeth RUMLER-KORINEK Projekt-MA Forschungsinstitut für Europafragen 31.07.07
Mag. Christoph SCHMIDINGER Stud.Ass. Investmentbanking u. Katallaktik 31.07.07
Christine SCHLEMMER Telefonistin ZID 31.07.07
Dr. Michaela SEIFERT Assistentin Forschungsinstitut für Europafragen 31.07.07
Dorothea SEYWERTH Angestellte Vizerektor für Lehre 31.07.07
Hannah Jane SHEPHERD Austauschlektorin Englische Wirtschafts- kommunikation 31.07.07
Annemarie STAUDACHER freie DN ULG für Tourismuswirtschaft 31.07.07
Elisabeth Luise TANGUAY Austauschlektorin Englische Wirtschafts- kommunikation 31.07.07