Vorlesen

Mitteilungsblatt vom 14. August 2007, 50. Stück

285 EU-Job- Information: Ausschreibungen der Europ. Kommission
286
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
287
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

285) EU-Job- Information: Ausschreibungen der Europ. Kommission
Die Europ. Kommission veröffentlichte 1 Stelle als Rechnungsprüfer (m/w) :
Einsatzort: Ramallah oder Jerusalem
Gesucht wird:

Rechnungsprüfer für ein Unterstützungsprojekt in der Westbank und Gazastreifen
Informieren Sie sich über die Details dieser Ausschreibungen auf der Homepage des Bundeskanzleramtes unter www.bundeskanzleramt.at/eu-jobs unter der Rubrik: Ausschreibungen der Agenturen und Ausschreibungen der Institutionen der Europ. Union.
Bewerbungen sind entsprechend dem in der Ausschreibung genannten Verfahren bis spätestens 15.8.2007 (es gilt das Datum des Poststempels) direkt an die in der Ausschreibung angegebene Adresse zu senden.

 

286) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Institut für Entrepreneurship und Innovation ist voraussichtlich ab 1. November 2007 bis 31. Oktober 2011 eine Stelle für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.

Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse im Bereich Entrepreneurship und Innovation, Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/ statistischen Methoden, Interesse am Forschungsbereich der Vienna User Innovation Research Initiative (www.userinnovation.at), hohe Leistungsorientierung; Wille, etwas zu bewegen; ausgezeichnete Englischkenntnisse; internationale Orientierung/Offenheit; Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Handeln; unternehmerische Einstellung; Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen und Datenbanken von Vorteil, aber nicht Bedingung

Kennzahl: 88705

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 5. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

287) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Europainstitut ist voraussichtlich ab 1. November 2007 bis 31. August 2008, längstens jedoch für die Dauer der Karenzierung, eine Stelle für einen Sekretär/eine Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Institutssekretariat

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichnete Englischkenntnisse, die Kenntnis weiterer Fremdsprachen wird ebenso positiv anerkannt wie das Vorliegen zusätzlicher Ausbildungen

Kennzahl: 88405

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 5. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen !

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Competence Center for Central and Eastern Europe ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 vorläufig befristet auf 6 Monate - mit der Möglichkeit einer Verlängerung - eine Stelle für einen Assistenten/eine Assistentin des Direktors (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Allgemeine Büroarbeiten, Unterstützung des Direktors, Betreuung der Datenbank und Homepage, Veranstaltungsmanagement, Studierendenbetreuung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sehr gute MS-Office-Kenntnisse, kund/inn/en- und serviceorientiertes Auftreten, abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnis einer osteuropäischen Sprache, Teamfähigkeit

Kennzahl: 88505

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 5. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen !

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Competence Center for Central and Eastern Europe ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 befristet bis 30. September 2010 eine Stelle für einen Programm Manager/eine Programm Managerin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Betreuung eines Programms für WU-Studierende mit Interesse am Mittel- und Osteuropa, Studierendenbetreuung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium, sehr gute Englischkenntnisse, sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Betreuung der Datenbank und Homepage, Veranstaltungsmanagement, sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit, eigenständiges Arbeiten und Eigeninitiative, abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnis einer osteuropäischen Sprache, Teamfähigkeit, Flexibilität

Kennzahl: 88605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 5. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen !

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

4.) Im Vizerektorat für Personal und Infrastruktur ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2007 bis 30. September 2011 eine Stelle für einen Assistenten/eine Assistentin des Vizerektors (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Support und Begleitung des Vizerektors bei universitätsinternen personalstrategischen Prozessen; Recherche und Aufbereitung von insbesondere arbeits- und personalrechtlichen Entscheidungsgrundlagen; Vor- und Nachbereitung von Besprechungen; Mitwirkung bei personalpolitischen Projekten

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes juristisches Studium; bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Interesse an arbeits- und personalrechtlichen Fragestellungen; Interesse am Universitätsmanagement und an personalpolitischen Prozessen; Fähigkeit zu strategischem Arbeiten; hohe Eigeninitiative und durchsetzungsfähiges Kommunikationsverhalten; Organisations- und Koordinationsfähigkeit; Teamfähigkeit, Belastbarkeit

Kennzahl: 88805

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 5. September 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt