Vorlesen

Sozioökonomie

Studienaufbau & -inhalte

Das Masterstudium Sozioökonomie soll die Studierenden dazu befähigen, ein der Komplexität der modernen Gesellschaft adäquates Reflexionsvermögen auszubilden und es bei der Analyse konkreter Problemlagen praktisch anwenden zu können. Um die hierzu erforderlichen theoretisch-methodischen Kompetenzen zu erwerben, werden Lehrveranstaltungen in Theorien und Methoden, Forschungs- und Praxisfeldern, Forschungspraktika und verschiedenen Anwendungsgebieten der Sozioökonomie angeboten.

1. Studienjahr

Eingangsphase

Voraussetzung für die Anmeldung zu fast allen weiteren Lehrveranstaltungen des Programms!

Theorien und Methoden der Sozioökonomie

Forschungs- und Praxisfelder der Sozioökonomie

2. Studienjahr

Forschungspraktika

Anwendungsgebiete

Forschungs- und Praxisfelder der Sozioökonomie

Fortsetzung 1. Studienjahr

Masterarbeit

Infoblatt Master Sozioökonomie
Infoblatt Master Sozioökonomie
Broschüre Master Sozioökonomie
Broschüre Master Sozioökonomie
Erfahren Sie mehr!
Vorkenntnisse & Aufnahmeprozess