Vorlesen

Aktuelle Informationen zu den Auswirkungen der Corona-Maßnahmen

Im Sinne des Wohlbefindens und der Sicherheit aller gelten bei den Veranstaltungen des WU-internen Weiterbildungsprogramms derzeit folgende Rahmenbedingungen:

  • Ab 15. Juni 2020 ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in allen Gebäuden der WU freiwillig, so auch bei unseren Workshops.

  • Um eine gewisse Flexibilität bei der Gestaltung der Workshops gewährleisten zu können, bitten wir Sie dennoch einen Mund-Nasen-Schutz mitzunehmen, um diesen gegebenenfalls tragen zu können, wenn der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann (z.B. bei Gruppenübungen, Bewegungsübungen, etc.).

  • Bitte beachten Sie den Sicherheitsabstand von einem Meter. Das Setting im Raum wird so vorbereitet, dass Sie genügend Abstand zu den anderen Teilnehmenden einhalten können. Die Gruppengröße wird entsprechend klein ausfallen.

  • Wir bitten Sie zudem, Ihre Hände zu waschen bzw. zu desinfizieren bevor Sie den Veranstaltungsraum betreten.

  • Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen ist es uns leider nicht möglich wie gewohnt ein Catering (Snacks und Getränke) zur Verfügung zu stellen.

  •  

Aufgrund der momentanen Situation ist derzeit schwer vorhersehbar, wie sich die Rahmenbedingungen in den nächsten Monaten entwickeln werden. Wir werden die Entwicklung beobachten und wie folgt reagieren:

  • Sollten Anpassungen notwendig sein, werden wir diese hier kommunizieren – d.h. auf dieser Seite finden Sie immer den aktuellsten Stand.

  • Sollten sich Änderungen am Format einzelner Workshops ergeben, werden die bereits angemeldeten Teilnehmer/innen direkt von uns informiert.

  • Aktuell sind die Teilnehmendenzahlen für unsere Workshops aufgrund der gültigen Sicherheitsbestimmungen klein gehalten. Sollte es in nächster Zeit zu weiteren Lockerungen kommen, werden wir die Teilnehmendenzahlen entsprechend erhöhen und Personen von der Warteliste nachrücken lassen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich den jeweiligen Workshoptermin jedenfalls reserviert zu halten.

  •  

Zuletzt aktualisiert: 23. Juni 2020
 

Current information on the effects of the Corona actions


In terms of well-being and safety of all participants, please be aware of the following general conditions during our workshops:

  • As of June 15, wearing a face mask will be voluntary in all WU buildings, including our workshops.

  • However, to enable flexibility during the workshop, we ask you to take a face mask with you in case the safety distance cannot be maintained (e.g. group exercises, movement exercises, etc.).

  • Please note the safety distance of one meter. The setting in the room is prepared in such a way that you can keep enough distance to the other participants. The group size will be accordingly small.

  • We also kindly ask you to wash or disinfect your hands before entering the event room.

  • Due to current hygiene regulations, we are unfortunately unable to provide catering (snacks and drinks) as usual.

  •  

Given the current situation, it is difficult to predict how the general conditions will develop in the coming months. We will monitor the development and react as follows:

  • Should adjustments be necessary, we will communicate them here - i.e. on this page you will always find the most recent version.

  • Should there be any format changes of particular workshops, all registered participants will be informed directly by us.

  • At the moment the number of participants for our workshops is kept small due to the valid safety regulations. Should there be further relaxation in the near future, we will increase the number of participants accordingly and move people off the waiting list. For this reason, we ask you to keep the workshop date reserved just in case.

  •  

Last updated: June 23, 2020