News-Archiv WipaedRSS

Ausbildung von regionalen Wirtschaftstrainer:innen am Raiffeisen Campus

Schon seit vielen Jahren kooperieren das Institut für Wirtschaftspädagogik und der Raiffeisen Campus im Bereich der Weiterbildung. In Salzburg präsentieren nun Matthias Breiteneder (Raiffeisen…

Bettina Fuhrmann beim High-Level Financial Literacy Retreat (Europäisches Forum Alpbach)

Im Rahmen des diesjährigen Forum Alpbach fand ein dreitägiger Financial Literacy Retreat statt, bei dem Fragen zur Förderung von Finanzbildung in der gesamten österreichischen Bevölkerung und zur…

Weil Geld im Normalfall nicht auf Bäumen wächst

Und zwar auch nicht am in Österreich ziemlich beliebten Geldbaum. Deshalb ist es wichtig, ...

Exzellente Lehre 2021

Wir vom Institut für Wirtschaftspädagogik gratulieren unserer Kollegin Dr. Ilse Pachlinger ganz herzlich zum Preis für Exzellente Lehre 2021!

Bettina Fuhrmann wurde Beirat des Zertifikate Forum Austria

Die Institutsleiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik, Univ.Prof. Dr. Bettina Fuhrmann, wurde in den Beirat des Zertifikate Forum Austria (ZFA) berufen.

Dr.in Julia Riess erhält den Stephan Koren-Preis 2020

Dr.in Julia Riess erhält den Stephan Koren-Preis 2020, der alljährlich von dem Verband der Professor/inn/en der Wirtschaftsuniversität Wien verliehen wird. Er dient zur Förderung des…

Auszeichnungen der WU für innovative Lehre und besondere Forschungsleistungen

WU Preis "Innovative Lehre" 2020 für Dr. Franz-Karl Skala und WU Preis "Besondere Forschungsleistungen" für Dr. Julia Riess, MA, MSc

Warum es ein Unterrichtsfach "Wirtschaft" braucht

Bettina Fuhrmann gibt zahlreiche Argumente, die für ein eigenes Schulfach sprechen. Replik auf den Kommentar von Christian Fridrich

Dr.in Julia Riess erhält den Förderungspreis der Stadt Wien 2020

Dr.in Julia Riess erhält den Förderungspreis der Stadt Wien 2020 in der Sparte Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften. Damit erhält sie eine von 6 Auszeichnungen, die jährlich von der Stadt Wien…

Studie ortet Lücken im Wirtschaftswissen an den Schulen

Ein aktueller Medienbericht zum Thema Wirtschaftsbildung und zur Forschung am Wipäd Institut auf diepresse.com