Datenschutzerklärung für die Webseite der WU

Der Schutz personenbezogener Daten hat für die Wirtschaftsuniversität Wien (kurz „WU“) höchste Priorität. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. In Erfüllung der Verpflichtungen aus der DSGVO, insbesondere Artikel 13 DSGVO, dürfen wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihres Besuchs unserer öffentlich zugänglichen WU Webseite bzw. beim Abrufen der unter der Domain „wu.ac.at“ bereitgestellten Inhalte verarbeiten und für welche Zwecke diese genutzt werden. Die Erklärung bezieht sich in erster Linie auf jene Bereiche der WU Webseite, deren Inhalte öffentlich, das heißt ohne vorherige Registrierung zugänglich sind.

Kontaktdaten

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verantwortliche:Datenschutzbeauftragter:
Wirtschaftsuniversität Wien (WU)Welthandelsplatz 1, 1020 WienWirtschaftsuniversität Wien (WU)z.H.: Datenschutzbeauftragter p.A. Rechtsabteilung
 Welthandelsplatz 1, Gebäude AR, 1020 Wien

Für allfällige inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an IT-Services unter webmaster@wu.ac.at. Bei datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte an das WU Datenschutzteam unter datenschutz@wu.ac.at.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und zu welchen Zwecken?

Im Zuge Ihres Besuches der Webseite der WU erheben wir folgende Informationen:

1. Server Logfiles

Wir verarbeiten jene technisch notwendigen Daten, die im Rahmen Ihres Besuches der WU Webseite automatisch übermittelt werden. Diese Daten werden in Server Logfiles protokolliert. Dabei handelt es sich um folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • IP-Adresse, von der aus zugegriffen wurde

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Aufrufmethode (z.B. GET)

  • Aufgerufene URL

  • Zugriffsprotokoll (z.B. HTTP/1.1)

  • HTTP-Antwortcode

  • Dateigröße

  • Zuvor besuchte URL (Referrer URL)

  • Betriebssystem und Browsertyp (User-Agent)

Die Logfiles werden für einen Zeitraum von vier Wochen gespeichert. Wir verarbeiten diese Daten zur Gewährleistung des ordnungsgemäßen Betriebs und zur Überwachung der Leistungsfähigkeit der WU Webseite. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir die Daten auch zum Zweck der Erstellung von Nutzungsstatistiken.

2. Cookies

Auf der WU Webseite kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Bei Ihrem nächsten Aufruf der WU Webseite mit demselben Endgerät werden die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge an uns zurückgesandt. Sie ermöglichen es uns, den Browser Ihres Endgeräts beim nächsten Besuch der WU Webseite wiederzuerkennen, um Ihnen die WU Webseite gemäß Ihren Präferenzen und Einstellungen optimal anzeigen zu können. Einige Cookies auf der WU Webseite sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Webseite wieder verlassen. Andere Cookies werden nach Ablauf der in den Cookie-Einstellungen genannten Frist gelöscht.

Unsere Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden kurz erläutert werden:

  • Technisch unbedingt erforderliche Cookies setzen wir, um die technisch reibungslose Funktion unserer Webseite zu gewährleisten.

  • Webstatistik Cookies setzen wir, um den Besuch der WU Webseite möglichst nutzerfreundlich zu gestalten. Wir verwenden diese Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren, mehr über die Nutzung der WU Webseite zu erfahren und so unsere Services verbessern zu können.

  • Marketing Cookies setzen wir, um die technische Anbindung von Web-Services von Drittanbietern zu ermöglichen, um Ihnen für Sie interessante Werbeinhalte anzuzeigen.

Detaillierte Informationen zu den eingesetzten Cookies auf der Webseite können Sie unter dem Menüpunkt "Cookie Einstellungen" aufrufen und auf Wunsch jederzeit ändern. Sie können die Einstellungen zum Umgang mit Cookies auch direkt in Ihrem Browser vornehmen und Sie können Cookies selbst löschen. Details dazu finden Sie in der Hilfe in Ihrem Browser. Beachten Sie dabei, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies einzelne Funktionen der Webseite beeinträchtigen kann.

Wenn Sie die Cookies aus den Kategorien Webstatistik oder Marketing aktivieren oder den Button „Alle Auswählen“ klicken, erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Indem Sie der Verwendung dieser Cookies zugestimmt haben, willigen Sie auch ausdrücklich der Übermittlung Ihrer Daten in die USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Bitte beachten Sie, dass den USA vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt wird. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Am einfachsten geht das über die entsprechenden Regler in den Individuellen Cookie Einstellungen.

Weitere Information zu Cookies finden Sie in den Cookie Einstellungen (unter „Individuelle Einstellungen“) sowie im folgenden Abschnitt.

3. Tracking- und Analyse

3.1. Google Analytics

Im Zusammenhang mit unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Wir verwenden Google Analytics, um die Webseiten-Nutzung zu analysieren und so unsere Webseite zu verbessern. Zudem können wir in Verbindung mit Google Ads die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen analysieren, optimieren und unser Angebot weiterzuentwickeln. Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Indem Sie der Verwendung der Cookies von Google zugestimmt haben, willigen Sie auch ausdrücklich der Übermittlung Ihrer Daten in die USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Am einfachsten geht das über die entsprechenden Regler in den Individuellen Cookie Einstellungen.

Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Siehe dazu auch oben unter Pkt. 2. Cookies.

Nähere Informationen zur Verarbeitung von Daten im Rahmen von Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von https://policies.google.com/privacy  bzw. https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

3.2. Meta Pixel

Im Zusammenhang mit unserer Webseite nutzen wir zur Analyse, Erfolgsmessung und Optimierung unseres Onlineangebotes den Dienst „Meta Pixel“, der von „Meta“ (Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) zur Verfügung gestellt wird.

Dies dient dem Zweck, die von uns geschalteten Werbeanzeigen nur solchen Facebook-Nutzer*innen anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Angebot gezeigt haben. Zudem können wir mit Meta-Pixels die Wirksamkeit unserer Werbeanzeigen für statistische Zwecke analysieren, in dem wir sehen, ob Nutzer*innen nach dem Klick auf eine Facebook Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden, und weiters wie sie unsere Website verwenden.

Durch die Einbindung des Meta-Pixels erhält Meta die Information, dass Sie eine Anzeige von uns angeklickt oder die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Die erhobenen Daten lassen für uns keinen Rückschluss auf die Nutzer*innen zu. Sofern Sie bei Facebook registriert sind, kann Meta die erfassten Informationen Ihrem Account zuordnen. Auch wenn Sie nicht über einen Facebook-Account verfügen bzw. bei Besuch unserer Webseite nicht eingeloggt sind, ist eine Verarbeitung und Speicherung Ihrer IP-Adresse und weiterer Identifizierungsdaten durch Meta möglich.

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleisten zu können (Art. 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Am einfachsten geht das über die entsprechenden Regler in den Individuellen Cookie Einstellungen.

Nähere Informationen zum Meta-Pixel und der Funktionsweise finden Sie im Hilfebereich von Meta und in der Datenrichtlinie von Meta.

3.3. LinkedIn Insight-Tag

Im Zusammenhang mit unserer Webseite nutzen wir zur Analyse, Erfolgsmessung und Optimierung unseres Onlineangebotes den Dienst „LinkedIn Insight-Tag“, der von LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland zur Verfügung gestellt wird.

Wir verwenden den Dienst, um unsere Werbemaßnahmen zu optimieren und unser Angebot weiterzuentwickeln. Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Indem Sie der Verwendung der Cookies von LinkedIn zugestimmt haben, willigen Sie auch ausdrücklich der Übermittlung Ihrer Daten in die USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Am einfachsten geht das über die entsprechenden Regler in den Individuellen Cookie Einstellungen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Siehe dazu auch oben unter Pkt. 2. Cookies.

Nähere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch LinkedIn finden Sie in der LinkedIn Datenschutzrichtlinie.

3.4. Twitter Ads

Im Zusammenhang mit unserer Webseite nutzen wir zur Analyse, Erfolgsmessung und Optimierung unseres Onlineangebotes Dienste von Twitter International Unlimited Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland.

Wir verwenden die Dienste, um die Wirksamkeit unsere Werbemaßnahmen zu analysieren, optimieren und unser Angebot weiterzuentwickeln. Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Indem Sie der Verwendung der Cookies von Twitter zugestimmt haben, willigen Sie auch ausdrücklich der Übermittlung Ihrer Daten in die USA ein (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Am einfachsten geht das über die entsprechenden Regler in den Individuellen Cookie Einstellungen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Siehe dazu auch oben unter Pkt. 2. Cookies.

Nähere Informationen zur Verarbeitung von Daten durch Twitter finden Sie in der Twitter Datenschutzerklärung.

3.5. Matomo

Die WU Webseite nutzt zur Analyse und Optimierung unseres Onlineangebotes die Open-Source Software „Matomo“, die wir auf Servern der WU betreiben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Siehe dazu auch oben unter Pkt. 2. Cookies.

4. Social Media

4.1. Social Media Share Buttons

Zum Teilen von Inhalten über soziale Netzwerke nutzt die WU Webseite Social Media Share Buttons. Anders als bei sonstigen Share Buttons, werden durch die von der WU genutzte Lösung durch das bloße Aufrufen der WU Webseite keinerlei Daten an Betreiber von sozialen Netzwerken weitergegeben. Erst wenn Sie aktiv auf den Share Button klicken, werden Ihre Daten an das jeweilige Soziale Netzwerk übermittelt. Wird der Share Button hingegen nicht angeklickt, findet kein Austausch zwischen Ihnen und dem jeweiligen Sozialen Netzwerk statt.

4.2. Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Der Betrieb der Social-Media-Seiten dient der Information der Öffentlichkeit über die Erfüllung der Aufgaben der Universität (Öffentlichkeitsarbeit) im Zusammenhang mit den ihr gesetzlich übertragenen Aufgaben sowie der Kommunikation (Beantwortung entsprechender Anfragen). Es handelt sich dabei um ein Zusatzangebot zu den bereits bestehenden Informations- und Kommunikationsangeboten der WU und bietet Benutzerinnen und Benutzern die Möglichkeit, mit der WU zu kommunizieren.

Zu unseren Social-Media Auftritten verweisen wir auf unsere Ausführungen zu den jeweiligen sozialen Medien in unserer Social Media Datenschutzerklärung.

4.3. Video Player

4.3.1. YouTube

Wir haben YouTube-Videos auf der Webseite eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind. YouTube ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die Einbindung der Videos auf unserer Website erfolgt mittels einer technischen Methode, die keine Cookies setzt (youtube-nocookie), d.h. dass keine personenbezogenen Daten über Sie als Nutzer*in an Google übertragen werden, solange Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, wird Ihre IP-Adresse und gegebenenfalls Aktivitätsdaten an Google übermittelt. Auf die Art und den Umfang der übertragenen und/oder gespeicherten Daten haben wir keinen Einfluss.

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleisten zu können (Art. 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube -Account ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang der Datenverarbeitung sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4.3.2. Vimeo

Wir nutzen für die Einbindung von Videos Vimeo, der Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York 10011, USA.

Die Einbindung der Videos auf unserer Website ist so implementiert, dass keine personenbezogenen Daten über Sie als Nutzer*in an Vimeo übertragen werden, solange Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Ihre IP-Adresse und gegebenenfalls Aktivitätsdaten an Vimeo übermittelt. Auf die Art und den Umfang der übertragenen und/oder gespeicherten Daten haben wir keinen Einfluss.

Im Rahmen dieses Dienstes erfolgt eine Datenübermittlung in die USA bzw. kann eine derartige nicht ausgeschlossen werden. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleisten zu können (Art. 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang der Datenverarbeitung sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter http://vimeo.com/privacy.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir die Daten?

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO – Einwilligung

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Setzen von Webstatistik Cookies und Marketing Cookies erfolgt nur aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten nicht berührt.

  • 6 Abs. 1 lit. f DSGVO – Wahrung berechtigter Interessen

Das Setzen von technisch unbedingt erforderlichen Cookies und eine damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, eine technisch einwandfreie Darstellung und Nutzung unserer WU Webseite anzubieten.

Besteht eine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling)?

Nein, eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling findet nicht statt.

Sind Sie zur Bereitstellung der Daten verpflichtet?

Die Erteilung Ihrer Einwilligung für die Setzung von Webstatistik Cookies und Marketing Cookies erfolgt freiwillig. Es besteht keinerlei Pflicht zur Bereitstellung der mit der Einwilligung verbundenen personenbezogenen Daten.

Die Setzung technisch unbedingt erforderlicher Cookies erfolgt automatisch mit Aufruf der WU Webseite. Ohne die damit verbundene Erhebung personenbezogener Daten können wir Ihnen keine einwandfreie Nutzung und Darstellung der Webseite ermöglichen.

Wenn Sie das Speichern von Cookies generell verhindern möchten, können Sie dies grundsätzlich auch in Ihrem Internet-Browser einstellen. Einmal gesetzte Cookies können auch wieder gelöscht werden. Nähere Informationen dazu, wie Sie Ihre Browser-Einstellungen verwalten können, finden Sie in der Regel über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Siehe dazu auch oben unter Pkt. 2. Cookies.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. In manchen Fällen kann es allerdings sein, dass wir Ihre Daten an von uns eingesetzte externe Dienstleister (derzeit etwa an die Fonda Interaktive Medien und Kommunikation GmbH, die Agentur Plan2Net GmbH sowie die Agentur Noodles agency GmbH) zum Zweck der Wartung und Weiterentwicklung der Webseite sowie des Website Designs weitergeben.

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, übermitteln wir im Rahmen von Webstatistik und Marketing Cookies erhobene personenbezogene Daten gemäß Art 49 Abs 1 lit a DSGVO an die in den „Cookie Einstellungen“ genannten Unternehmen. Dabei weisen wir darauf hin, dass der Europäische Gerichtshof den USA kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt hat. Es besteht insbesondere das Risiko, dass US-Behörden Daten zu Kontroll- und Überwachungszwecke verarbeiten und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Am einfachsten geht das über die entsprechenden Regler in den Individuellen Cookie Einstellungen.

Welche Rechte haben Sie als Betroffene/r

Als Betroffene oder Betroffener dieser Datenverarbeitung stehen Ihnen gegenüber der WU als Verantwortliche das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch zu. Darüber hinaus haben Sie als Betroffene oder Betroffener das Recht, allfällige Beschwerden bei der österreichischen Datenschutzbehörde einzubringen. Nähere Informationen zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie auf unserer Webseite unter Betroffenenrechte.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an das WU Datenschutzteam unter datenschutz@wu.ac.at.

Verweise auf externe Webseiten (externe Links)

Die von der WU angebotenen Webseiten können Links zu externen Webseiten, also Webseiten Dritter, enthalten. Die WU hat keinen Einfluss auf deren Inhalte und die Datenschutzstandards solcherart verlinkter Seiten. Eine Haftung seitens der WU für externe Links ist daher ausgeschlossen.

Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen werden.