Vorlesen

Ein Studium – zwei Abschlüsse: ab Wintersemester auch im Bachelorprogramm Business and Economics

Die internationale Ausrichtung ihrer Programme zählt zu den strategischen Zielen der WU. Erst im vergangenen Wintersemester startete mit Business and Economics (BBE) das erste große rein englischsprachige wirtschaftswissenschaftliche Bachelorprogramm Österreichs. Der Andrang war mit 1.400 Anmeldungen für 120 Plätze enorm. Ab kommendem Wintersemester wird das BBE-Studium um weitere 120 Plätze aufgestockt und zusätzlich als Double Degree-Programm geführt. Ausgewählte BBE-Studierende haben dann die Möglichkeit, einen zweiten akademischen Abschluss an der Business School der Queensland University of Technology (QUT) in Australien zu machen.

Im Rahmen eines Double Degree-Programms erzielen Studierendezwei hochwertige, international anerkannte Abschlüsse. Das neue Abkommen mit der renommierten australischen QUT Business School ermöglicht dies erstmals auch für Bachelor-Studierende. Bewerbungen für das Double Degree-Programm sind für BBE Studierende ab Oktober 2019 erstmals möglich. Die gesamte Dauer des Programms beträgt 4 Jahre („reguläres“ BBE: 3 Jahre), davon werden 3 Jahre an der Heimatuniversität und 1 Jahr an der Partneruniversität absolviert. Bis zu 10 Studierende (5 von der WU und 5 von der QUT BS) können pro Jahr in das Programm aufgenommen werden und absolvieren ein Studienjahr an der jeweiligen Partneruniversität. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten WU-Studierende neben dem WU B.Sc.-Abschluss aus dem Bachelorstudium Business and Economics den QUT-Abschluss Bachelor of Business (B.Bus).

Vorteile für Studierende: abgestimmtes Studienprogramm, keine Studiengebühren

Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger sagt: „WU-Studierende profitieren während ihres Aufenthaltes an der QUT Business School zum einen von der fachlichen Qualität des dortigen Studienangebotes. Zum anderen sind die Studierenden im Rahmen des Programms voll in den Studienbetrieb eingebunden. Durch den Austausch mit StudienkollegInnen und nicht zuletzt durch Kontakte zur lokalen Wirtschaft entsteht ein wertvolles internationales Netzwerk“. Das Double Degree-Abkommen stellt außerdem die Gleichwertigkeit der im Ausland absolvierten Lehrveranstaltungen sicher. Für das Studienjahr im Ausland sind darüber hinaus keine Studiengebühren zu zahlen. Die QUT Business School in Brisbane zählt ca. 11.000 Studierende und trägt wie die WU eine Dreifachakkreditierung (EQUIS, AACSB und AMBA). Die beiden Universitäten kooperieren seit 2009 miteinander.

Weitere WU-Double Degree-Programme

Die Absolvierung eines Double Degree-Programms ist an der WU auch im Rahmen von zwei Masterprogrammen möglich. Neben der Kooperation mit der Università Bocconi in den Programmen Marketing sowie Strategy, Innovation, and Management Control, bestehen für das letztgenannte Masterstudium auch Double Degree-Abkommen mit der Queen’s School of Business in Kanada, der St. Petersburg University in Russland und der University of Technology Sydney.

Wer im kommenden Studienjahr an der WU ein Bachelorstudium beginnen möchte, hat noch bis 15. Mai Zeit, sich online zu registrieren. Dies ist für alle drei angebotenen Programme - Business and Economics, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und Wirtschaftsrecht – notwendig.



zurück zur Übersicht