Vorlesen

Management

Vorkenntnisse & Aufnahmeprozess

Das Masterprogramm Management richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studien, die bereits umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft haben und eine breite, wissenschaftlich-fundierte Qualifizierung anstreben.

Vorkenntnisse

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium Management, ist der Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines dem Bachelorstudium gleichwertigen Studium an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein:

  • Fachlich in Frage kommendes oder gleichwertiges Bachelorstudium (umfasst mindestens 180 ECTS-Anrechnungspunkte). Die Bachelorstudien Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und Wirtschaftsrecht der Wirtschaftsuniversität Wien wurden als fachlich in Frage kommende Studien definiert.

  • Wenn Sie sich mit einem gleichwertigen Studium bewerben, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

    • Das Studium umfasst mindestens 180 ECTS-Anrechnungspunkte (entspricht einem 3-jährigen Studium).

    • Im Rahmen des Studiums wurden Prüfungen in den Bereichen Betriebswirtschaft/Volkswirtschaft im Umfang von 70 ECTS- Anrechnungspunkten abgelegt.

Die Entscheidung, ob ein gleichwertiges Studium vorliegt, erfolgt durch eine inhaltliche Überprüfung.

Sprache

Dieses Masterprogramm wird grundsätzlich in deutscher Sprache unterrichtet. Für die Zulassung müssen ausreichende Deutschkenntnisse mittels Zeugnis nachgewiesen werden.

Weiters besteht die Möglichkeit, in einigen Modulen die Lehrveranstaltung auch in englischer Sprache zu absolvieren.

Ablauf des Aufnahmeverfahrens

Erfahren Sie mehr!
Karriereaussichten