Zwei Studierende stehen auf der Stiege im TC
Vorlesen

Anerkennung

Achtung!
Eingeschränkte Öffnungszeiten im SSC

Ab 01. Oktober 2020 steht Ihnen das Team von Studienrecht & Anerkennung (Beratung in Anerkennungsfragen, Bescheidabholung, individuelle Studien, Leistungs- und Förderungsstipendien) Montag, 09:00 – 12:00 Uhr persönlich im Study Service Center zur Verfügung.

Da wir aufgrund der COVID-19 Situation physische Kontaktaufnahmen so gering wie möglich halten sollten, bitten wir Sie, die Anträge auf Anerkennung per E-Mail an anerkennung@wu.ac.at zu richten.

Auch für allgemeine Anfragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zu Verfügung.

Sollten Sie für spezielle Anliegen ein individuelles Beratungsgespräch wünschen, so vereinbaren Sie bitte hier einen Termin:

Microsoft Teams:

Terminvereinbarung Anerkennung über Teams

Vor Ort im SSC:

Terminvereinbarung Anerkennung

Im Inland abgelegte Prüfungen

Im Ausland abgelegte Prüfungen

Mitbelegung an anderen Universitäten

Ablauf des Anerkennungsverfahrens

Es bedarf einer formellen schriftlichen Antragstellung durch die/des Studierenden, um das Verfahren einleiten zu können (§ 78 Abs 1 Universitätsgesetz 2002). Bei einem Anerkennungsverfahren handelt es sich um ein gesetzliches Verfahren im Sinne des Allgemeinen Verwaltungsverfahrensgesetzes 1991 (wie zB ein Verfahren auf Erteilung eines Aufenthaltstitels oder auf Erteilung einer Baubewilligung).

Mehr über dieses Thema

Daher gelten in diesem Verfahren so viele Formvorschriften, wie zB dass ein Bescheid erst mit seiner Zustellung (Abholung) erlassen (wirksam) ist und die anerkannten Prüfungen eingetragen werden können. Gemäß § 78 Abs 10 Universitätsgesetz 2002 kann ein Anerkennungsverfahren bis zu zwei Monate dauern. In der Regel dauert ein Anerkennungsverfahren ca. zwei Wochen. ACHTUNG! Wenn Sie einen Bescheid auf Anerkennung von Prüfungen übernommen haben und ein Rechtsmittel nicht mehr erhoben werden kann (wegen Rechtsmittelverzicht, Ablauf der Beschwerdefrist), ist das Löschen von anerkannten Prüfungen nicht mehr zulässig. Ebenso kommt ein sogenannter "Prüfungstausch" von bereits anerkannten Prüfungen nur unter bestimmten Voraussetzungen in Betracht.

FAQ

Können Lehrveranstaltungen und Prüfungen aus dem abgeschlossenen Vorstudium auf Masterstudien anerkannt werden?

Erfahren Sie mehr!
Stipendien