Vorlesen

Online-Prüfungen

An der WU gibt es folgende Arten von Online-Prüfungen:

schriftliche Online-Prüfung

Mündliche Online-Prüfung

Remote Take Home Exam

In welcher Form eine Prüfung durchgeführt wird, entscheiden eure Lehrveranstaltungsleiter*innen bzw. Prüfungsverantwortlichen.

Details zu Aufbau, Inhalt, Ablauf, Regeln, Hilfsmittel etc. bekommt ihr vorab auf dem jeweils üblichen Kommunikationskanal.

WICHTIG:

Informiert euch frühzeitig über die erforderliche technische Ausstattung!

Es liegt in eurer Eigenverantwortung, rechtzeitig für die technische Ausstattung für einen Antritt bei einer Online-Prüfung zu sorgen. Fragt, ob euch Kolleg*innen, Freund*innen oder Familienmitglieder aushelfen können und testet das Equipment vorab.

Schlagwortverzeichnis

Die wichtigsten Suchbegriffe sind hier von A bis Z angeführt und erklärt oder verlinkt.

Zur Suche könnt ihr auch die Tastenkombination [Strg] + [f] (Windows) oder [CMD] + [f] (Mac) nutzen!

AnmeldungFür Lehrveranstaltungsprüfungen (LVP) könnt ihr euch während der Anmeldefrist über LPIS an- und abmelden.
Für PIs /VUEs ist keine gesonderte Prüfungsanmeldung notwendig, da ihr bereits zur Lehrveranstaltung angemeldet seid.
Für Fach- bzw. Modulprüfungen meldet ihr euch ebenfalls über LPIS an – bitte beachtet die spezifischen Anmeldefristen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmeldungen nach der Anmeldefrist sind bei Online-Prüfungen aus technischen Gründen ausnahmslos nicht möglich!
AntrittSiehe "Prüfungsantritt"
Automatisierte Online-AufsichtZur Erkennung einer „Erschleichung der Prüfungsleistung“ kann für eine Online-Prüfung eine automatisierte Online-​Aufsicht stattfinden.
Mehr Infos - technische Ausstattung
Mehr Infos - Erklärung, Download und Einstellungen
BeurteilungDie Prüfung wird beurteilt, wenn ihr...Habt ihr an der Prüfung teilgenommen, aber die Identitätsfeststellung und/oder die Zustimmung zur Online-Aufsicht (sofern beides gefordert) nicht durchgeführt, wird die Prüfung mit „NICHTIG“ bewertet und der Antritt gezählt.
Habt ihr die Prüfungserklärung nicht bestätigt, wird eure Prüfungsleistung nicht beurteilt und der Antritt nicht gezählt (= nicht anwesend bei der Prüfung).
Browser-Multimedia-TestAnleitung zum Browser-Multimedia-Test, wo ihr euer Setup (Kamera, Mikrofon und Bildschirmaufzeichnung) ausprobieren könnt. Wichtig für schriftliche Online-Prüfungen mit Online-Aufsicht, auch nützlich für mündliche Online-Prüfungen.
Checklisten
  • Checkliste für schriftliche Online-Prüfung MIT automatisierter Online-Aufsicht
  • Checkliste für schriftliche Online-Prüfung OHNE automatisierter Online-Aufsicht
  • Checkliste für mündliche Online-Prüfung
Ergebnis | NoteDie Beurteilungsdauer kann je nach Prüfung variieren, die Prüfungsprotokolle sollten jedoch innerhalb von vier Wochen abgeschlossen sein, dann ist die Note auch auf eurem Erfolgsnachweis ersichtlich. Die Beurteilung seht ihr direkt in der Aufgabe, im Notenbuch auf MyLEARN oder direkt in LPIS.
Fragen während der PrüfungDie gesamte Kommunikation zwischen euch, den Lehrveranstaltungsleiter*innen, Prüfungsverantwortlichen oder Fachaufsichten findet über den jeweils vereinbarten Kommunikationskanal statt.
Nähere Informationen dazu bekommt ihr von den Lehrveranstaltungsleiter*innen | Prüfungsverantwortlichen.
HilfsmittelDie erlaubten Hilfsmittel liegen im Ermessen der Lehrveranstaltungsleiter*innen | Prüfungsverantwortlichen und werden von diesen im Syllabus auf MyLEARN bekanntgegeben.
IdentitätsfeststellungMehr Infos ...
Kommissionelle PrüfungKommissionelle Prüfungen unterscheiden sich weder in der Anmeldung, noch in der Abhaltung von nicht-kommissionellen Prüfungen. Die Beurteilung erfolgt jedoch durch eine Prüfungskommission. Mehr Infos …
No-Show-Regelung bei Lehrveranstaltungs-prüfungen (LVP)Mehr Infos …
Positive PrüfungswiederholungDie Wiederholung einer bereits positiv abgelegten Prüfung ist auch online innerhalb der Frist von 12 Monaten möglich. Mehr Infos …
Prüfungsabbruch / Nicht-Abgeben einer PrüfungSobald ihr die Prüfungserklärung akzeptiert (ab 15 bzw. 30 Minuten vor Beginn der Prüfung), wird dies als Antritt gezählt – auch wenn ihr dann nicht an der Prüfung teilnehmt.
Der Prüfungsantritt wird ebenfalls gezählt, wenn ihr die Prüfung abbrecht oder nicht abgebt. Ausnahme siehe „technische Probleme“.
Prüfungsabbruch von Seiten der WUSollte eine Prüfung von Seiten der WU abgebrochen werden müssen, wird der Prüfungstermin wiederholt. Alle Voraussetzungen für den Prüfungsantritt sowie die Leistung sind erneut zu erfüllen.
PrüfungsantrittSobald ihr die Prüfungserklärung akzeptiert (ab 15 bzw. 30 Minuten vor Beginn der Prüfung), wird dies als Antritt gezählt – auch wenn ihr dann nicht an der Prüfung teilnehmt.
Der Prüfungsantritt wird ebenfalls gezählt, wenn ihr die Prüfung abbrecht oder nicht abgebt. Ausnahme siehe „technische Probleme“.
PrüfungseinsichtIhr habt Anspruch auf Prüfungseinsicht innerhalb von 6 Monaten, die direkte Einsicht über den Link „Prüfungseinsicht“ in MyLEARN funktioniert allerdings bei Online-Prüfungen nicht. Abhängig vom Prüfungsdesign gibt es verschiedene Möglichkeiten der Einsicht, bitte wendet euch diesbezüglich an eure Lehrveranstaltungsleiter*innen | Prüfungsverantwortlichen.
PrüfungserklärungMit der Prüfungserklärung bestätigt ihr, alle Informationen zur Absolvierung der schriftlichen Online-Prüfung verstanden zu haben, alle Bedingungen für die Teilnahme an der Prüfung zu erfüllen und die Prüfung selbstständig sowie ohne unerlaubte Hilfsmittel zu absolvieren.
Die Bestätigung der Prüfungserklärung ist Voraussetzung für eine Beurteilung.
  • Prüfungserklärung bei schriftlicher Online-Prüfung (Info & Dokument)
  • Prüfungserklärung bei Remote Take Home Exam (Info & Beispiel)
Schummeln („Erschleichung von Prüfungsleistungen“) und die KonsequenzenMehr Infos …
Studienrechtliche Rahmenbedingungen
Technische ProblemeMehr Infos - schritliche Online-Prüfung | mündliche Online-Prüfung | Remote Take Home Exam
Mehr Infos - Großprüfung
Technische Voraussetzungen
Testlauf zur schriftlichen Online-Prüfung mit automatisierter Online-AufsichtNutzt die Möglichkeit, die Online-Prüfungsumgebung kennen zu lernen und die Online-Aufsicht auszuprobieren. Mehr Infos - Termine und Anmeldung
Vorbereitungszeit30 Minuten vor einer schriftlichen Online-Prüfung in einer Prüfungsumgebung beginnt die sogenannte „Vorbereitungszeit“. Sie ist dafür vorgesehen, die Prüfungserklärung zu akzeptieren und sich technisch einzurichten – bitte nutzt sie!
Bei Prüfungen in der Lehrveranstaltungsumgebung solltet ihr die Prüfungserklärung 15 Minuten vor Prüfungsbeginn akzeptieren können.