Vorlesen

Der Umgang miteinander

Als Studierende/r können Sie von der WU erwarten 

  • dass Ihnen von allen WU-Angehörigen mit Respekt und Toleranz entgegen getreten wird.

  • dass Ihre Anliegen im Falle einer Benachteiligung ernst genommen werden und Sie Hilfestellung bzw. Unterstützung erhalten.

  • dass Sie als erwachsener Mensch und Mitglied der Universität ernst genommen werden. Dies versuchen wir Ihnen auch im täglichen Umgang miteinander zu zeigen (z.B. in den Lehrveranstaltungen und bei Prüfungen oder im direkten Kontakt mit Mitarbeiter/inne/n).

  • dass Sie im Fall einer etwaigen Diskriminierung (durch Universitätsorgane oder Angehörige der Universität) unterstützt und beraten werden.

Von Ihnen als Studierende/r der Wirtschaftsuniversität erwarten wir

  • dass Sie Ihren Studienkolleginnen und -kollegen und den Mitarbeiter/inne/n der WU mit Respekt und Wertschätzung begegnen. Dazu zählen Höflichkeit und Offenheit im täglichen Miteinander ebenso wie Hilfsbereitschaft und Fairness in der Zusammenarbeit.

  • dass Sie Ihr Studium an der WU mit Engagement und Interesse betreiben. Als Mitglied der WU sollen Sie sich aktiv an den universitären Aktivitäten, sowohl im Rahmen des Studiums als auch außerhalb, beteiligen.

  • dass Sie als erwachsener Mensch Ihr Studium an der WU ernst nehmen und das auch in Ihrem Verhalten zeigen. Eigenständigkeit und Eigeninitiative sind wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium.

  • dass Sie darauf achten, jede Form der Diskriminierung von WU-Angehörigen Ihrerseits zu unterlassen und dass Sie aktiv dazu beitragen, bestehende Diskriminierungen aufzuzeigen bzw. zu vermeiden. 

Weiterführende Infos

Ombudsstelle für Studierende

Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen

Erfahren Sie mehr!
Der Umgang mit Ausstattung und Ressourcen