Vorlesen

Studieren am Campus

Der Campus WU bietet neben imposanter Architektur modern ausgestattete Lehr- und Lernräume mit Platz für die unterschiedlichsten Lehr- und Lernstile. Die Studenten werden bei Ihrem Weg durch das Studium mit vielen (technischen) Neuheiten unterstützt. Hier stellen wir Ihnen die Hörsäle, deren Ausstattung sowie die weitere Lehr-/Lerninfrastruktur vor.

Hörsäle und Seminarräume

Alle großen Hörsäle und die meisten kleineren Lehrräume sind im Teaching Center (TC) zu finden, weitere kleinere Lehrräume sind leicht zugänglich in den Erdgeschoßen der Departmentgebäude untergebracht. Alle Hörsäle verfügen über Tageslicht und somit über eine besonders angenehme Lernatmosphäre.

Es gibt vier Größenkategorien:        

  • 180er Hörsäle  

  • 120er Hörsäle

  •  60er  Hörsäle                                     

  •  30er  Seminarräume

Zur Basisausstattung jedes Hörsaals zählen:

  • mobile oder klappbare Tische und Stühle

  • Smart- und/oder Whiteboard(s)

  • PC

  • Lautsprecher

  • Funkmikro

  • Steckdosen für Studierenden-PCs

  •  

DoppelprojektionenBeinahe jeder Raum ermöglicht sogenannte Doppelprojektionen, mit denen die Vortragenden mehrere Inhalte gleichzeitig präsentieren können.
SmartboardsSmartboards erlauben es sowohl den Lehrenden als auch den Studierenden, Inhalte auf kreative Weise darzustellen, neu zu arrangieren und mit anderen Inhalten zu verknüpfen. Die Mitschrift kann als PDF gespeichert und direkt auf die Lernplattform LEARN hochgeladen werden.

Selbststudienzonen und Projekträume

Mit rund 3.000 Lernplätzen bietet die WU für jede Lernsituation die passende Umgebung zur Verfügung. Stille Lernplätze dienen dem intensiven, konzentrierten Lernen,in kommunikativen Zonen können Studierende den Lehrstoff gemeinsam erarbeiten.

Mit den Projekträumen können die Studierenden eine völlig neue Raumkategorie nutzen. Projekträume gibt es in unterschiedlichen Größen (2–20 Plätze). Sie können von Lehrenden für kleinere Veranstaltungen oder Break-out-Situationen im Rahmen von Lehrveranstaltungen genutzt und von Studierenden für Gruppenarbeiten oder gemeinsames Lernen gebucht werden. Die Buchung der Projekträume erfolgt über das Online-Buchungstool "Rooms". Alle Infos zur Buchung und Nutzung von Projekträumen finden Sie unter: http://www.wu.ac.at/students/org/services/rooms

Die Studierenden Lounges befinden sich jeweils in den Erdgeschoßbereichen der Departmentgebäude und können tagsüber ohne Anmeldung/Buchung genutzt werden. Ab 17.00 Uhr finden dort zum Teil Veranstaltungen statt.

IT-Schulungsräume

Der Campus verfügt über fünf PC-Räume, zwei davon im Library & Learning Center (LC) und drei im Teaching Center (TC). Die PC-Räume stehen sowohl für Lehrveranstaltungen, als auch für Studierende zur freien Nutzung zur Verfügung. Die Departments für Sozioökonomie und Informationsverarbeitung und Prozessmanagement betreiben zusätzlich PC-Labs.

Raiffeisen Sprachlernzentrum

Das Raiffeisen Sprachlernzentrum ist eine moderne Sprachlerneinrichtung,die durch ein umfassendes Angebot an Lernmaterialien und elektronischen Ressourcen eine optimale Umgebung für autonomes Sprachenlernen bietet. In den neuen Räumlichkeiten auf dem Campus WU haben die Studierenden noch mehr Möglichkeiten zum effizienten Fremdsprachenerwerb.

Selbstlernbereich›› Mediathek mit Sprachlernmaterialien in 35 Sprachen
›› 27 PC-Plätze mit Zugang zu Sprachlernsoftware und IPTV (über 50 TV-Sender in verschiedenen Sprachen)
›› fünf Tandemräume zum Sprachenlernen in Gruppen
Language Labs›› PC-Arbeitsplätze, an denen Video- und Tonaufnahmen erstellt werden können
›› Möglichkeit paarweise Telefoniersimulationen mit automatischer Aufzeichnung durchzuführen

Die Bibliotheken

Die Bibliothek der WU ist die größte wirtschaftswissenschaftliche Bibliothek in Österreich und eine der größten im deutschsprachigen Raum. Auf dem Campus gibt es vier Bibliotheksstandorte.

Das Bibliothekszentrum befindet sich im Library & Learning Center, die Spezialbibliotheken sind in Departmentgebäuden untergebracht. Insgesamt gibt es im Bibliothekszentrum 1.500 Selbststudienplätze, die in unterschiedlicher Art ausgestaltet sind. Es gibt ruhige Zonen, Bereiche der Kommunikation, Projekträume und Carrels und die Newslounge.

Die Bibliothek in Zahlen

  • 646.510 gedruckte Werke

  • 115.381 elektronische Bücher

  • 729 gedruckte Zeitschriften

  • 25.196 lizenzierte elektronische Zeitschriften

  • 134 lizenzierte Datenbanken

Die Bibliothek Recht befindet sich im Gebäude D3, in dem auch die Rechtsdepartments der WU beheimatet sind. Die Literatur stammt aus allen Bereichen der Rechtswissenschaften.

Im Gebäude D4 ist die Bibliothek Sozialwissenschaften in unmittelbarer Nähe der Departments für Sozioökonomie und Volkswirtschaft angesiedelt.

In der Bibliothek Wirtschaftssprachen im Gebäude D2 werden Medien zu den romanischen, anglistischen und slawischen Sprach- und Literaturwissenschaften gesammelt.