Vorlesen

Betriebsrat für das wissenschaftliche Personal

Besoldungsreform

Seit Anfang des Jahres gibt es eine lebhafte Diskussion rund um die Umsetzung einer Besoldungsreform, die KollegInnen betreffen wird, deren Arbeitsverhältnisse im BDG bzw. VBG geregelt sind.

Zurück zur Übersicht

Im Besoldungsrecht des Bundes ist es aufgrund eines EuGH-Urteils notwendig, Einstufungs- und Vorrückungsstichtage umzustellen.

Die GÖD hat kurz nach Ostern ein Informationsschreiben an Betroffene versendet. In diesem Text finden sich leider auch keine wirklichen Anhaltspunkte für Antworten auf die Frage, welche konkreten Auswirkungen diese bis 30. Juni 2015 umzusetzende Gesetzesnovelle für bestimmte Beschäftigungsgruppen haben wird.

Es wird laut Nachfrage bei GÖD-VertreterInnen mit Nachdruck an den Umsetzungsrichtlinien gearbeitet, die Basis für eine möglichst fehlerfreie Umstellung dieser Kennziffern sein wird und sobald wir hier weitere Informationen bekommen, werden wir Euch umgehend informieren.