Vorlesen

Programmmanagement und Lehr-/Lernsupport

Aufgaben

Qualität in der Lehre zu fördern sowie zu sichern gehört zu den zentralen Zielen der WU. Diese Qualitätsperspektive spiegelt sich auch in den Prozessen und Aktivitäten der Studienprogramme der WU und ihres Managements wider, sowohl auf individueller als auch auf organisationaler Ebene. Agenden der Qualitätsentwicklung sowie der Qualitätssicherung in der Lehre stehen in enger Verbindung mit den Agenden der Programmorganisation und -entwicklung. Um alle Mitarbeiter/innen in der Lehre der WU dabei zu unterstützen, sind diese Agenden im Bereich Programmmanagement und Lehr-/Lernsupport zusammengefasst, welcher der Vizerektorin für Lehre und Studierende zugeordnet ist. Dabei stehen Aktivitäten und Angebote für Lehrende und Programmverantwortliche im Zentrum, komplementär zum Study Service Center der WU, wo alle Studierendenservices zusammengefasst sind.

Der Bereich Programmmanagement und Lehr-/Lernsupport setzt sich aus einer Stabsabteilung und vier Linienabteilungen zusammen, die in den Programm- und Qualitätsagenden eng zusammenarbeiten. Dazu zählen: Akademische Controlling, Evaluierung & Qualitätsentwicklung, Lehrorganisation, Teaching & Learning Services.

Mehr Informationen zu den Aufgabenbereichen

Programmmanagement

Qualitätsmanagement in der Lehre

Information für Lehrende