Vorlesen

IT-SERVICES

Aufgaben

IT-SERVICES ist eine Dienstleistungseinrichtung der WU zu deren Kernaufgaben Planung, Beschaffung und Betrieb der universitätsweiten IT-Infrastruktur am Campus WU zählt.

Unser Ziel ist, alle WU-Angehörigen bestmöglich bei der Nutzung der IT-Dienste der WU zu unterstützen und rund um die Uhr sicheren und komfortablen Zugriff auf alle Daten und Anwendungen bereitzustellen, die zum Forschen, Lehren, Lernen und für administrative Arbeiten benötigt werden.

Organisationsstruktur

Client Infrastructure

Ansprechpartnerin für die Themen Hard- und Softwareausstattung am Arbeitsplatz für Mitarbeitende an der WU.

Media Development

Ansprechpartnerin für die Themen Medien, Kommunikation und Webservices an der WU sowie für WUtv.

Network Infrastructure

Ansprechpartnerin für die Themen Netzwerkservices und -infrastruktur sowie Telefonie an der WU.

Project Development

Ansprechpartnerin für die Themen Analyse, Planung und Durchführung von IT-Projekten an der WU.

Server Infrastructure

Ansprechpartnerin für die Themen E-Mail, Accountverwaltung, Backup und Virtualisierung an der WU.

Software Development

Ansprechpartnerin für die Themen SAP und Softwareentwicklung in allen administrativen Kernbereichen an der WU.

Zertifizierungen

Weltweit werden ca. 2% des Gesamtenergieverbrauchs durch IT Data Center verursacht. Der Einsatz energiesparender Technologien ist dem Bereich IT-SERVICES somit ein wesentliches Anliegen.

IT-SERVICES hat an einem von der EU initiierten Programm zur Reduktion des Energieverbrauchs teilgenommen und die Data Centers der WU einer freiwilligen Überprüfung unterziehen lassen. Überprüft wurden dabei insbesondere der von Servern, Speichersystemen und Netzwerkkomponenten verursachte Energieverbrauch sowie jener, von der für den Betrieb notwendigen Infrastrukturkomponenten.

Wir freuen uns, dass der WU - als einer von ingesamt nur zwei Organisationen in Österreich -  im Rahmen dieser Überprüfung bestätigt wurde, dass die Data Center der WU bezogen auf die Energieeffizienz die Bedingungen des „Code of Conduct for Efficiency in Data Centre“ der EU voll erfüllt.