Vorlesen

News RSS

WU Professorin unter den Top-Ökonom/inn/en
Sigrid Stagl erreicht Platz 15 in einem Ranking von Ökonom/inn/en aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Ausgezeichnete Ranking-Erfolge von WU Masterprogrammen
Vier englischsprachige Masterprogramme erreichten im veröffentlichten „QS Business Masters Rankings 2021“ Ranking Spitzenplatzierungen.
Doktoratskolleg VGSCO erhält erneut Föderung
Die Vienna Graduate School on Computational Optimization (VGSCO) erhält bereits zum 2. Mal eine Förderung durch den FWF.
Erfolgreicher Rankingsommer für die WU
Mitte August wurde die neue Version des ARWU (Shanghai-) Rankings veröffentlicht.
QS Global EMBA Ranking 2020: #11 für Global Executive MBA
Nach 2018 und 2019 verbessert sich der Global Executive MBA der WU Executive Academy erneut und belegt den #11 im QS Global EMBA Ranking.
Economist EMBA Ranking: Global Executive MBA #46
Gleich bei der erstmaligen Teilnahme am renommierten Economist EMBA Ranking belegt der Global Executive MBA der WU Executive Academy #46.
PhD-Programm der WU erhält begehrten FWF doc.fund
Das PhD-Programm International Business Taxation steht für Ausbildung von höchster Qualität und eine international hervorragende Forschung.
Gütesiegel für betriebliches Gesundheitsmanagement der WU
Die WU ist Arbeitgeberin für mehr als 2.000 Mitarbeiter/innen. Deshalb stehen bei ihr Gesundheit und ein gutes Arbeitsklima im Fokus.
QS-Studienfach-Ranking: Platz 37 für WU
Die WU erreicht in den aktuellen „QS World University Rankings by Subject“ im Fach „Business and Management“ den ausgezeichneten 37. Platz.
„European Business School Ranking“: WU auf Platz 41
Im Gesamt-Ranking aller europäischen Wirtschaftsuniversitäten der renommierten Financial Times belegt die WU wie im Vorjahr den 41. Platz.
FT EMBA Ranking: Global Executive MBA unter den Top-50
Im Financial Times Executive MBA Ranking 2019 ist der Global Executive MBA der WU Executive Academy unter den Top-50 MBAs zu finden.
Zwei WU Forscherinnen unter einflussreichsten Ökonominnen
Die F.A.Z. veröffentlichte erstmals ein Ranking für Frauen in den Wirtschaftswissenschaften.