Vorlesen

WU4You: Bewerbungsfrist für Stipendienprogramm läuft

Zum mittlerweile vierten Mal vergibt die WU wieder bis zu 15 Stipendien an Bachelorstudierende. Mit dem Programm WU4You, das von Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger 2016 ins Leben gerufen wurde, werden Studienanfängerinnen und -anfänger mit hohem Leistungspotential gefördert, die sich ein Studium andernfalls vielleicht nicht leisten könnten.

Gerade Studierende aus Familien mit schwachen Einkommensverhältnissen arbeiten häufiger nebenbei, um sich das Studium finanzieren zu können. Das Stipendienprogramm WU4You soll die angehenden Studierenden ökonomisch absichern, damit sich diese voll auf das Studium konzentrieren können. Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger: „Mit finanzieller Unterstützung von Sponsoren ist es uns möglich, auch 2019 wieder bis zu 15 Stipendien ab Oktober zu vergeben.“ Die StipendiatInnen erhalten 500 Euro/Monat für maximal sieben Semester. Der Betrag stellt sicher, dass keine anderen Stipendien und/oder Familienbeihilfe verloren werden.

Kooperation auf 30 österreichische Schulen ausgeweitet

Gestartet wurde das Stipendienprogramm mit vier Wiener Schulen, mittlerweile kooperiert die WU mit rund 30 Schulen aus ganz Österreich. Diese haben noch bis Ende April Zeit, Personen zu nominieren und ein Empfehlungsschreiben auszustellen, damit sich die SchülerInnen bewerben können. Derzeit studieren 25 Personen aus drei Jahrgängen im Rahmen des Programms an der WU. Die StipendienbezieherInnen erhalten neben finanzieller Zuwendungen weitere Unterstützung während ihrer Studienzeit. „Gerade zu Beginn eines Studiums kommen viele ungewohnte Situationen und auch viel Bürokratie auf Neuankömmlinge zu. Das kann mitunter auch entmutigen und dazu führen, dass ein Studium frühzeitig abgebrochen wird. Hier haben ‚First Generation Students‘ – also Personen, die die ersten innerhalb ihrer Familie sind, die studieren - verstärkt Bedarfe. Diese Bedürfnisse decken wir ab“, sagt die Rektorin. Daher nehmen die StipendiatInnen am Mentoring@WU-Programm (höhersemestrige Studierende begleiten StudienanfängerInnen) teil und werden zusätzlich von einem Senior Mentor/einer Senior Mentorin von der Faculty oder von Universitätslehrenden gecoacht, um einen Drop-out zu verhindern.

Registrierung für Bachelorstudien notwendig

Die BewerberInnen für die Stipendien müssen sich parallel auch für eines der drei Bachelorstudien an der WU bewerben. Für Stipendienprogramm und Registrierung für eines der Bachelorstudien läuft die Frist noch bis 15. Mai. Die Rektorin ergänzt: „Um weiterhin jungen Menschen dabei zu helfen, trotz schwieriger Voraussetzungen ein Studium zu absolvieren, hoffen wir auch zukünftig auf Unterstützung aus Wirtschaft und von Privatpersonen“.



zurück zur Übersicht