Nachhaltigkeit zählt

Ort: Sonstige YouTube-Livestream Startet am 01. Dezember 2021 um 18:00 WU matters. WU talks.
Art Diskussion
SpracheEnglisch
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation

Wie erreichen wir die Wirtschaft?

Diese Veranstaltung wird vom Competence Center for Sustainability Transformation and Responsibilityorganisiert

Die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) bis 2030 erfordert nicht nur ein neues Denken, innovative Ideen und zukunftsorientierte Lösungen, sondern vor allem auch das Engagement unterschiedlicher Stakeholder. Wir kommen dabei jedoch nur viel zu langsam voran. Es braucht einen stärkeren Austausch und Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Gemeinsam mit Expert*innen der SDGs Labs und UNIDO diskutieren wir darüber, mit welchen neuen Ansätzen die Unternehmer*innen von heute und morgen zu nachhaltigem Handeln motiviert werden können.

Diskussion:

Johanna Bernhardt, Expertin für Nachhaltiges Unternehmertum am Terra Institute und SDGs Labs

Rudolf Dömötör, Direktor WU Gründungszentrum

Christian Rammel, Leiter des RCE Vienna an der WU Wien, STaR

Jason Slater, Leiter Finanzmanagement der technischen Kooperation, Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO)

Petra Wenitzky, Expertin für industrielle Entwicklung, Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO)

Moderation:

Aurelia Brida, Projektkoordinatorin bei SDGs Labs, RCE Wien, STaR

James Gunn, Researcher at SDGs Labs, RCE Vienna, STaR

Video One on One with ...

One on One with ...

Christian Rammel & James Gunn

Video Livestream ab 18:00 Uhr

Livestream ab 18:00 Uhr

*Hinweis: Für die Teilnahme am Campus WU bitte um Anmeldung, für den YouTube Livestream ist keine Anmeldung notwendig.

Da es im Festsaal 1 eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, gilt bei der Sitzplatzwahl das „First Come First Served“-Prinzip.

*Hinweis: Mit „Anmeldung bestätigen“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten (Vor-/Nachname/E-Mail) erhoben, bearbeitet und gespeichert werden.
Die von Ihnen im Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden für die Anmeldung zur obigen Veranstaltung benötigt und für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung verwendet (gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Ferner verarbeitet die WU die Daten für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit und für eigene Marketingzwecke, insbesondere um Ihnen weitere Veranstaltungshinweise über diese oder auch ähnliche Veranstaltungen zuzusenden und Sie auf die Angebote der WU aufmerksam zu machen. Rechtsgrundlage sind die berechtigten Interessen der WU (gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Sie können einer Verwendung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit widersprechen. Die Daten werden drei Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen gelöscht, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Aufbewahrung erfordern. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist, insbesondere wenn dies für die Organisation der Veranstaltung, zu Abrechnungszwecken oder aus sonstigen rechtlichen Gründen erforderlich ist. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten während eines Besuchs der WU Website bzw. beim Abrufen der unter der Domain „wu.ac.at“ bereitgestellten Inhalte sowie zu Ihren Rechten als betroffene Person finden Sie in der WU Website Privacy Policy



zurück zur Übersicht