Studierende nutzen die Dienstleistung des Study Service Center im LC Gebäude

Öffentlicher Verkehr

U-Bahn, Straßenbahn, Busse

Der öffentliche Verkehr in Wien umfasst ein U-Bahn-, Straßenbahn- sowie Bus- und Nachtbus-Netz. Die Verantwortlichkeit liegt beim öffentlichen Verkehrsbetrieb Wiener Linien.

Das U-Bahn Netz umfasst 5 Linien: U1, U2, U3, U4 und U6. Die Nummern der Busse werden durch die Buchstaben "A" und "B" ergänzt – sie stehen für unterschiedliche Streckenführungen. In welche Richtung die Busse fahren, gibt der Name der Endstation wieder.

U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse nehmen ihren Betrieb um ca. 5 Uhr in der Früh auf und enden zwischen Mitternacht und 1 Uhr nachts. Nach Betriebsschluss der U-Bahnen gibt es die Möglichkeit Nachtbusse zu nutzen (gekennzeichnet mit einem "N" vor der Busnummer). An Wochenenden (Nächte von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag) oder an Tagen vor gesetzlichen Feiertagen gibt es einen 24-Stunden-Fahrbetrieb der U-Bahnen. Die Intervalle belaufen sich auf 15 Minuten.

Für Studierende unter 26 Jahren gibt es ermäßigte Semestertickets und ebenso ermäßigte Tickets für vorlesungsfreie Zeiten (Ferien-Monatskarten). Die Tickets für Studierende können Sie im Online-Ticketshop der Wiener Linien oder in den Ticket- und Infostellen sowie im Kundenzentrum in Erdberg kaufen. Dafür brauchen Sie eine Inskriptionsbestätigung für das jeweilige Semester. Studierende mit Hauptwohnsitz Wien brauchen zudem eine gültige Meldebestätigung oder einen am Tag des Ticket-Kaufs aktuellen Auszug aus dem Melderegister.

Bahn

Die Züge der ÖBB (Österreichischen Bundesbahnen) eignen sich gut für Reisen außerhalb der Stadtgrenzen. Informationen zu Tickets und Ermäßigungen finden Sie auf der ÖBB-Webseite. Für günstiges Reisen innerhalb Österreichs lohnt sich ein Blick auf die „Sparschiene“ der ÖBB. Bei regelmäßigen Zugreisen außerhalb Wiens empfiehlt sich der Kauf der ÖBB-Vorteilscard, mit der man Tickets um bis zu 50 % günstiger bekommt.

Citybike Wien

Im gesamten Stadtgebiet gibt es mehr als 120 Citybike-Stationen. Ausleihe und Rückgabe kann bei jeder beliebigen Station erfolgen. Pro Person kann ein Fahrrad genutzt werden, die erste Stunde jeder Fahrt ist kostenlos. Um dieses Service nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst bei einer Station mit einer MAESTRO Bankomatkarte oder VISA/Mastercard Kreditkarte registrieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Citybike-Website.

Erfahren Sie mehr!
Bank, Post und Telefon