Vorlesen

Wirtschaftsrecht

JUS+ studieren an der WU

100%

JUS

Jus ...

Die Qualität der juristischen Ausbildung steht bei uns im Vordergrund. Mit dem Bachelor- und Masterstudium haben unsere Absolvent/inn/en unbeschränkten Zugang zu den juristischen Kernberufen. Viele von ihnen sind in der Anwaltei, der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, der Justiz oder in Unternehmen tätig.  

100%

WIRTSCHAFT

... plus Wirtschaft ...

Sie profi­tieren zusätzlich zu der juristischen Ausbildung von der einzig­ar­tigen Wirt­schafts­kom­pe­tenz, die ihnen die größte Wirt­schafts­uni­ver­sität im deut­schen Sprach­raum vermittelt. Aufbauend auf den Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre können WU-Studierende zwischen 28 Spezialisierungen wählen. 

32

Spezialisierungen

… ergibt JUS+

Wir machen bewusst manches anders. Latein ist keine Zulassungsvoraussetzung und unser Studienplan sieht keine rechtshistorischen Fächer vor. Wir setzen stattdessen auf Internationalität, Wirtschaftsbezug und Praxisnähe.

5

Höchstrichter

Exzellente Lehrende

An der WU sind besonders bekannte und renommierte Professorinnen und Professoren tätig. Darunter finden sich nicht nur 5 Höchstrichter des Verfassungsgerichtshofes und des Obersten Gerichtshofes, sondern auch Persönlichkeiten aus der Anwaltei, der öffentlichen Verwaltung oder der Steuerberatung.

1

Campus

Studieren am Campus

Die WU wird oft um ihren Campus unmittelbar am Grünen Prater in Wien beneidet, der von internationalen Architekturbüros geplant wurde. Im Zentrum stehen die Bedürfnisse der Studierenden, für die es Grünflächen, Seminarräume und  Sportmöglichkeiten ebenso gibt wie Lernplätze und social spaces. 

Video

Studieren am Campus

Der Weg zum Jusstudium an der WU

Informieren

Aufnahmeverfahren

Bewerben

Als Richter des Obersten Gerichtshofes nehme ich jedes Semester Studierende zu Gericht mit. Recht ist bei uns nicht nur law in the books, sondern law in action.

Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, Hofrat am Obersten Gerichtshof

"In einer globalisierten Welt sind nicht nur Unternehmen, sondern auch staatliche Behörden mit immer komplexeren Fällen konfrontiert. Das verlangt auch für die Justiz nach einer hervorragenden Ausbildung. Das Studium an der WU bietet sie."

Hon.-Prof. Dr. Wilma Dehn, Hofrätin am Obersten Gerichtshof

Die Programmverantwortlichen

"Mit dem Wirtschaftsrechtstudium ist es uns gelungen, ein modernes Jusstudium anzubieten, das den Studierenden ebenso gerecht wird wie dem Arbeitsmarkt. Wir verbinden eine exzellente juristische Ausbildung durch führende Expertinnen und Experten mit einer wirtschaftlichen Ausbildung, die sonst nur ein Doppelstudium bieten kann. Dabei legen wir größten Wert auf Internationalität und Praxisnähe."

Univ.-Prof. Martin Spitzer und Univ.-Prof. Harald Eberhard

Was es zum Studium sonst zu sagen gibt, lesen Sie nicht nur in unserer Informationsbroschüre, sondern auch im WU Magazin der Zeitung "Die Presse", das sich unter dem Titel „Keine Wirtschaft ohne Recht“ unserem Jusstudium widmet.

Frist für die Online-Registrierung:

1. März 2019 bis 15. Mai 2019

Erfahren Sie mehr!
Aufnahmeverfahren